Parkplatz-Initiative in Horw zustande gekommen


Roman Spirig
Regional / 21.01.20 16:32

Die Gemeinde Horw soll ihr Parkplatzreglement flexibler gestalten. Das fordert eine Gemeindeinitiative. Die Initianten wollen, dass die Maximalzahl von Parkplätzen nur bei neuen Grossüberbauungen eingeschränkt werden kann.

Parkplatz-Initiative in Horw zustande gekommen
Parkplatz-Initiative in Horw zustande gekommen

Das Volksbegehren mit dem Titel "Für genügend Parkplätze im Eigenheim" sei zustande gekommen, teilten das Bürgerkomitee am Dienstag mit. Nötig für eine Gemeindeinitiative sind mindestens 500 Unterschriften von Stimmberechtigten. Sie können damit die Abstimmung über ein Sachgeschäft verlangen, das dem obligatorischen oder fakultativen Referendum unterliegt.

Die Initianten bemängeln, dass die Gemeinde nur noch zögerlich neue Autoabstellmöglichkeiten bewillige. Dies, obwohl das aktuelle Horwer Parkplatzreglement nur ein Minimum an zu realisierenden Parkplätzen festschreibt und explizit keine Höchstgrenze kenne.

Die Initianten fordern, dass der Gemeinderat nur noch bei Grossüberbauungen mit mehr als 50 Wohnungen die Anzahl der Parkplätze einschränken kann. Er soll zudem die Möglichkeit erhalten, Bauherren, die freiwillig auf einen Teil der Parkplätze verzichten, von Ersatzabgaben zu befreien.

Hintergrund des Volksbegehrens ist eine geplante Überbauung auf der Horwer Halbinsel mit 21 Wohnungen, für die laut den Initianten nur 24 Abstellplätze für Autos bewilligt werden sollten.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

VIDEO: So läuft der Drive-In-Corona-Test in Luzern 
Regional

VIDEO: So läuft der Drive-In-Corona-Test in Luzern 

Seit gestern können Ärzte in Luzern Coronavirus-Verdachtsfälle zu einem Drive-In-Testzentrum überweisen. Dort wird ihnen direkt aus dem Auto eine Probe abgenommen. Dadurch werden Spitäler und Arztpraxen entlastet. Das Luzerner Testzentrum hat momentan eine Kapazität für 40 bis 50 Tests pro Tag.  Wir zeigen im Video, wie der Drive-In funktioniert.

Stadt Schaffhausen verzichtet auf Mieten
Schweiz

Stadt Schaffhausen verzichtet auf Mieten

Die Stadt Schaffhausen kommt Pächtern und Mietern von städtischen Ladenlokalen und Restaurants in der Corona-Krise entgegen: Sie erlässt ihnen für einen Monat die Miete.

Boris Johnson positiv auf Corona getestet -
International

Boris Johnson positiv auf Corona getestet - "Milde Symptome"

Der britische Premierminister Boris Johnson ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. "In den vergangenen 24 Stunden habe ich milde Symptome entwickelt und bin positiv auf das Coronavirus getestet worden", sagte Johnson am Freitag.

Vier regionale Busbetreiber schaffen gemeinsam E-Busse an
Wirtschaft

Vier regionale Busbetreiber schaffen gemeinsam E-Busse an

Vier regionale Verkehrsbetriebe spannen beim Kauf von E-Bussen zusammen. Die Zugerland Verkehrsbetriebe AG (ZVB), die Verkehrsbetriebe Luzern AG (vbl), die Auto AG Schwyz (AAGS) und die Thuner STI Bus AG schreiben die Beschaffung gemeinsam aus.