Peter Mettler wird Goalie-Trainer in Davos


Roman Spirig
Sport / 29.05.19 13:30

Peter Mettler (38) wird Goalie-Trainer beim HC Davos und damit Nachfolger von Marcel Kull. Kull war im HCD einstiger "Bessermacher" von Jonas Hiller, Reto Berra oder Leonardo Genoni. Er fokussiert sich künftig auf die Ausbildung der Nachwuchs-Goalies im Klub.

Peter Mettler wird Goalie-Trainer in Davos (Foto: KEYSTONE / MELANIE DUCHENE)
Peter Mettler wird Goalie-Trainer in Davos (Foto: KEYSTONE / MELANIE DUCHENE)

Mettler hatte 2017 bei Swiss Ice Hockey die Verantwortung für die U20- und A-Nationalmannschaftstorhüter übernommen. Er wird auch weiterhin zumindest bis und mit der Heim-WM auf Mandatsbasis für das Nationalteam tätig bleiben.

Beim HC Davos verstärkt sich mit Mettlers Engagement das Schweizer Nationalteam-Element. Zuvor waren schon der bisherige Direktor Nationalteams Raeto Raffainer sowie Christian Wohlwend, der zuletzt U20-Nationaltrainer sowie Assistent der A-Nationalmannschaft war, als Sportchef beziehungsweise Headcoach verpflichtet worden.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Fribourg-Gottéron - Ambri: Gottéron über dem Strich
Sport

Fribourg-Gottéron - Ambri: Gottéron über dem Strich

Fribourg-Gottéron realisierte mit einem 4:2 über Liga-Schlusslicht Ambri-Piotta den fünften Sieg in Folge und schaffte auf Kosten von Lugano den Sprung über den Playoff-Trennstrich.

Schütze eröffnet Feuer in Schule in Kalifornien - zwei Tote
International

Schütze eröffnet Feuer in Schule in Kalifornien - zwei Tote

Ein Schütze hat an einer Schule im kalifornischen Santa Clarita das Feuer eröffnet und zwei Schüler erschossen. Bei den Toten handelt es sich um eine 16-Jährige und einen 14-Jährigen, wie die Polizei in Santa Clarita nördlich von Los Angeles mitteilte.

Zug - Davos: Trotz Hofmann-Hattrick - HCD setzt Siegesserie fort
Sport

Zug - Davos: Trotz Hofmann-Hattrick - HCD setzt Siegesserie fort

Davos zeigte auch in Zug, das es derzeit das formstärkste Team der Liga ist. Die Bündner realisiertem in einem torreichen, intensiven Spiel beim 5:4 den siebten Sieg in Folge. Matchwinner mit zwei Toren im letzten Drittel war Aaron Palushaj.

Neue Fachhochschule Ost kann starten
Regional

Neue Fachhochschule Ost kann starten

Im Kanton St. Gallen haben 81,8 Prozent der Stimmberechtigten der fusionierten neuen Fachhochschule Ost zugestimmt. Die Stimmbeteiligung lag bei 33,85 Prozent.