Peter Reber


Eliane Schelbert
Events / 11.11.19 08:32

Seetalevents.ch präsentiert am Montag, 11. November ein Zusatzkonzert von Peter Reber in der Braui Hochdorf.

Peter Reber
Peter Reber

70 Jahre unterwegs im Leben und 50 Jahre auf der Bühne sind Grund genug es «no einisch» zu wagen. Auf seiner kommenden Tournee lässt der erfolgreiche Schweizer Sänger alte Zeiten aufleben. Das Publikum begibt sich auf eine Zeitreise von damals mit den schönsten Melodien von Peter Reber.

Seit Jahrzehnten füllt Peter Reber die Konzertsäle und begeistert schweizweit das Publikum mit seinen Liedern. Ob «E Vogel ohni Flügel» beim Jawort in der Kirche oder «I wünsche dir» beim Geburtstagsfest, seine feinsinnigen Texte sind aus dem Leben gegriffen und begleiten die Menschen im Alltag und manchmal auch in «Stürmischi Zyte».

Seine sieben Jahre dauernde Segelreise führten ihn und seine Familie von tropischen Stränden bis ins ewige Eis Alaskas. Der Mut, dieses Abenteuer zu wagen, wurde mit zahlreichen neuen Liedern und einmaligen Filmaufnahmen belohnt. Wichtiger als die zahlreichen Edelmetallauszeichnungen und Ehrenpreise, die ihm zuteil wurden, war ihm stets, selbst vor dem Publikum zu stehen und mit seinen Liedern seine Geschichten zu erzählen. Deshalb hält Peter Reber, zusammen mit Tochter Nina, noch einmal Rückschau auf die Höhepunkte seiner musikalischen Karriere und auf ein Leben, das voller Lieder war.

Tickets gibt es bei Ticketcorner oder Starticket.


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Houston stoppt Niederlagenserie
Sport

Houston stoppt Niederlagenserie

Die Houston Rockets fanden in der NBA nach vier Niederlagen zum Siegen zurück. Das Team mit den Schweizern Clint Capela und Thabo Sefolosha gewann gegen die ersatzgeschwächten Denver Nuggets 121:105. Capela verbuchte 14 Punkte, 11 Rebounds und 2 Vorlagen, während sich Sefolosha mit drei Minuten Einsatzzeit begnügen musste.

Einsprecher verlieren - Es  geht vorwärts mit Autobahnanschluss Schindellegi
Regional

Einsprecher verlieren - Es geht vorwärts mit Autobahnanschluss Schindellegi

Bund und Kanton Schwyz können vorwärts machen beim Ausbau des Autobahnanschlusses Schindellegi und einer damit verbundenen Zubringerstrasse. Das Verwaltungsgericht hat Beschwerden gegen den Nutzungsplan abgewiesen.

93-Jähriger bei Brand in Wangen SZ verletzt
Regional

93-Jähriger bei Brand in Wangen SZ verletzt

In Wangen ist ein 93-jähriger Mann bei einem Hausbrand verletzt worden. Die Brandursache steht noch nicht fest.

Erster Todesfall durch Coronavirus ausserhalb von Provinz Hubei
International

Erster Todesfall durch Coronavirus ausserhalb von Provinz Hubei

In China ist erstmals ein Mensch ausserhalb der Provinz Hubei an dem neuartigen Coronavirus gestorben. Die Gesundheitsbehörde der nördlichen Provinz Hebei, die an die Hauptstadt Peking angrenzt, vermeldet den Tod eines 80-jährigen Mannes, der sich mit dem Erreger infiziert hatte. Die Zahl der Todesfälle stieg damit auf 18.