Pilatus Flugzeugwerke öffnen Auftragsbuch für PC-24 wieder


Roman Spirig
Regional / 20.05.19 13:13

Die Pilatus Flugzeugwerke nehmen nun wieder Bestellungen für den neuen Business-Jet PC-24 entgegen. Dieser war im vergangenen Jahr zum ersten Mal ausgeliefert worden.

Pilatus Flugzeugwerke öffnen Auftragsbuch für PC-24 wieder (Foto: KEYSTONE / ANTHONY ANEX)
Pilatus Flugzeugwerke öffnen Auftragsbuch für PC-24 wieder (Foto: KEYSTONE / ANTHONY ANEX)

2014 hatte Pilatus innerhalb von eineinhalb Tagen 84 Stück des Flugzeugs verkauft, dessen Basispreis den Angaben zufolge je 10,7 Millionen US-Dollar beträgt. Im Anschluss wurde das Bestellbuch geschlossen - bis erste positive Erfahrungsberichte von Betreibern vorliegen würden.

Ab sofort würden wieder Bestellungen entgegengenommen, teilte Pilatus nun am Montag mit. Späte Lieferungen im Jahr 2020 sowie im Jahr 2021 könnten jetzt gesichert werden.

Seit Februar 2018 wurden bis dato 30 "PC-24 Super Versatile Jet" abgeliefert. Die gesamte Flotte sei mittlerweile über 5'000 Stunden sicher geflogen, so das Unternehmen.

"Die Nachfrage nach dem PC-24 ist phänomenal", liess sich Verwaltungsratspräsident Oscar Schwenk in der Mitteilung zitieren. Die grosse Nachfrage verbunden mit den Rückmeldungen bestätigten die Strategie, welche mit dem PC-24 verfolgt werde.

Im laufenden Jahr plant Pilatus, rund 40 weitere PC-24 abzuliefern. 2020 soll die Produktion auf 50 Flugzeuge ansteigen.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Ländler-Abig Melchsee-Frutt
Events

Ländler-Abig Melchsee-Frutt

Der Ländler-Abig findet in der atemberaubenden Bergkulisse von Melchsee-Frutt statt. Diverse Ländlerformationen spielen ab 19.00 Uhr bis in die frühen Morgenstunden zum Tanz auf.

Das Canyoning-Unglück im Saxetbach wühlt auch heute noch auf
Schweiz

Das Canyoning-Unglück im Saxetbach wühlt auch heute noch auf

Vor 20 Jahren erschütterte ein schweres Canyoning-Unglück im Berner Oberland die Welt. Im Saxetbach wurde eine Gruppe abenteuerlustiger junger Touristen mit ihren Guides von einer Flutwelle überrascht. 21 Menschen kamen ums Leben.

Weissenstein-Schwinget
Schwingen

Weissenstein-Schwinget

Heute steht das vierte Bergfest der laufenden Saison an. Können die Gastgeber um Nick Alpiger, Patrick Räbmatter und David Schmid den Sieg in den eigenen Reihen behalten? Gäste wie Michael Bless, Samuel Giger, Bernhard Kämpf und Kilian Wenger werden es dem Gastgeber bestimmt nicht leicht machen.  Radio Central überträgt live am Radio und hier im LIVE-TICKER.

Vier Tote in Affoltern am Albis: Ehemann löscht Familie aus
Regional

Vier Tote in Affoltern am Albis: Ehemann löscht Familie aus

In Affoltern am Albis sind vier Tote in einer Wohnung gefunden worden. Die Polizei geht davon aus, dass der 53-jährige Ehemann zuerst seine 51-jährige Frau und die Kinder im Alter von 7 und 9 Jahren tötete und danach sich selber umbrachte.