Rafael Nadal übersteht 2. Runde problemlos


Roman Spirig
Sport / 29.05.19 15:30

Rafael Nadal hat wie erwartet auch die 2. Runde von Roland Garros ohne Probleme überstanden. Am Freitag könnte der Titelverteidiger erstmals etwas ernsthafter getestet werden.

Rafael Nadal übersteht 2. Runde problemlos (Foto: KEYSTONE / EPA / JULIEN DE ROSA)
Rafael Nadal übersteht 2. Runde problemlos (Foto: KEYSTONE / EPA / JULIEN DE ROSA)

Nach Yannick Hanfmann zum Auftakt kreuzte mit Yannick Maden ein weiterer deutscher Qualifikant den Weg von Nadal. Der Weltranglisten-114. aus Stuttgart war gegen den elffachen Turniersieger in etwa gleich chancenlos wie sein Landsmann zwei Tage zuvor. Er holte beim 1:6, 2:6, 4:6 aber immerhin ein Game mehr.

In der 3. Runde trifft Nadal erstmals auf einen gesetzten Spieler. David Goffin gewann seine ersten beiden Matches gegen den Litauer Ricardas Berankis und den Serben Miomir Kecmanovic sicher. Nach schwierigen Monaten und dem Fall aus den Top 20 zeigt der Wahlmonegasse Aufwärtstendenzen. Gegen Nadal verlor er aber alle drei bisherigen Begegnungen auf Sand deutlich.

Auf Gegenwehr stiess der junge, als Nummer 6 gesetzte Grieche Stefanos Tsitsipas in seinem zweiten Einsatz. Der Federer-Bezwinger vom letzten Australian Open setzte sich gegen den Bolivianer Hugo Dellien erst nach vier Sätzen mit 4:6, 6:0, 6:3, 7:5 durch. Dellien, in der Weltrangliste die Nummer 86, hatte zuvor als erster Spieler seines Landes seit 1984 eine Runde bei einem Major überstanden.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Ibiza Boaty Dance
Events

Ibiza Boaty Dance

Die 2. "Ibiza Boaty Dance" auf dem Zürichsee wird gestartet. Wie beim ersten Mal erwarten euch viele Überraschungen und Top DJ's.

Wechsel von Ajax-Verteidiger De Ligt zu Juventus perfekt
Sport

Wechsel von Ajax-Verteidiger De Ligt zu Juventus perfekt

Der Transfer von Matthijs de Ligt vom niederländischen Rekordmeister Ajax Amsterdam zu Juventus Turin ist unter Dach und Fach.

Resolution zu Amtsenthebungsverfahren gegen Trump gescheitert
International

Resolution zu Amtsenthebungsverfahren gegen Trump gescheitert

Im US-Repräsentantenhaus ist der Versuch eines demokratischen Abgeordneten gescheitert, den Prozess zur Einleitung eines Amtsenthebungsverfahrens gegen Präsident Donald Trump auszulösen. Trump jubelte umgehend.

Beckenbauer nicht mehr vernehmungsfähig
Sport

Beckenbauer nicht mehr vernehmungsfähig

Franz Beckenbauer ist wegen gesundheitlicher Probleme nicht mehr vernehmungsfähig. Die Schweizer Bundesanwaltschaft will gemäss einem Bericht der "NZZ" das langwierige Verfahren einstellen.