Raptors gewinnen Final-Auftakt


Roman Spirig
Sport / 31.05.19 06:00

Die Toronto Raptors starteten optimal in die NBA-Finalserie. Das Team aus der grössten Stadt Kanadas schlug die favorisierten Golden State Warriors 118:109.

Raptors gewinnen Final-Auftakt (Foto: KEYSTONE / EPA / WARREN TODA)
Raptors gewinnen Final-Auftakt (Foto: KEYSTONE / EPA / WARREN TODA)

Fast alles spricht in dieser Finalserie für den Titelverteidiger Golden State. Doch die erste Partie der Finalserie hat gezeigt, dass es für die Equipe aus Oakland in Kalifornien kein leichter Weg werden wird, um zum dritten Mal in Folge und zum vierten Mal in den letzten fünf Jahren Champion zu werden.

Nach dieser Niederlage, der ersten nach sechs Siegen in Folge, werden die Warriors umso mehr die Rückkehr von Kevin Durant herbeisehnen. Die Wadenverletzung, die sich der Superstar vor gut drei Wochen gegen die Houston Rockets mit Clint Capela zuzog, liess wie angekündigt noch keinen Einsatz zu. DeMarcus Cousins dagegen, ein weiterer Eckpfeiler im Team von Coach Steve Kerr, konnte für einige Minuten mittun. Der Center hatte zuletzt wegen eines Muskelfaserrisses im Oberschenkel pausieren müssen.

Die Raptors, die als erste ausserhalb der USA beheimatete Franchise den Final erreichten, lagen nach jedem Viertel in Führung. Einzig im dritten Abschnitt sammelten sie weniger Punkte. Pascal Siakam war mit 32 Punkten der erfolgreichste Werfer bei Torontos fünftem Sieg hintereinander in diesen Playoffs. Der Power Forward liess sich ausserdem acht Rebounds gutschreiben. Teamleader Kawhi Leonard steuerte 23 Punkte bei. Die interne Skorerliste der Warriors führt Stephen Curry mit 34 Punkten an.

Die zweite Partie findet in der Nacht auf Montag ebenfalls in Toronto statt.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Baderatten von Brunnen erhalten neues Strandbad
Regional

Baderatten von Brunnen erhalten neues Strandbad

Aus dem in die Jahre gekommenen Strandbad Hopfräben in Brunnen wird eine Seerose: Der Gemeinderat hat entschieden, die alten Gebäude abzureisen und einen Neubau zu errichten sowie die Aussenanlagen zu sanieren. Das Projekt "Seerose" gewann den Studienauftrag.

Weissenstein-Schwinget
Schwingen

Weissenstein-Schwinget

Heute steht das vierte Bergfest der laufenden Saison an. Können die Gastgeber um Nick Alpiger, Patrick Räbmatter und David Schmid den Sieg in den eigenen Reihen behalten? Gäste wie Michael Bless, Samuel Giger, Bernhard Kämpf und Kilian Wenger werden es dem Gastgeber bestimmt nicht leicht machen.  Radio Central überträgt live am Radio und hier im LIVE-TICKER.

Ibiza Boaty Dance
Events

Ibiza Boaty Dance

Die 2. "Ibiza Boaty Dance" auf dem Zürichsee wird gestartet. Wie beim ersten Mal erwarten euch viele Überraschungen und Top DJ's.

Wechsel von Ajax-Verteidiger De Ligt zu Juventus perfekt
Sport

Wechsel von Ajax-Verteidiger De Ligt zu Juventus perfekt

Der Transfer von Matthijs de Ligt vom niederländischen Rekordmeister Ajax Amsterdam zu Juventus Turin ist unter Dach und Fach.