Rechnung der Gemeinde Glarus zum sechsten Mal positiv


Roman Spirig
Regional / 08.05.19 17:00

Die Gemeinde Glarus schreibt zum sechsten Mal in Folge schwarze Zahlen. Die Jahresrechnung 2018 schliesst mit einem Ertragsüberschuss von 534'390 Franken.

Rechnung der Gemeinde Glarus zum sechsten Mal positiv
Rechnung der Gemeinde Glarus zum sechsten Mal positiv

Das positive Rechnungsresultat ist das Ergebnis aus 52,62 Millionen Franken Ertrag und 52,08 Millionen Franken Aufwand. Budgetiert war ein Aufwandüberschuss von 221'000 Franken, wie die Gemeinde am Mittwoch vermeldete.

Die Investitionen erreichten laut der Gemeinde netto 7,1 Millionen Franken. Mit zusätzlichen Abschreibungen von 2,9 Millionen Franken sei die Ausgangslage für die Realisierung anstehender Grossprojekte weiter gestärkt worden. Damit stünden die Gemeindefinanzen auf einem soliden Fundament, hiess es weiter.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Greta Thunberg: Weltklimagipfel scheint zu scheitern
International

Greta Thunberg: Weltklimagipfel scheint zu scheitern

Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg hat den Mangel an Fortschritten bei der Uni-Klimakonferenz in Madrid scharf kritisiert. Es sehe so aus, als würde die Konferenz gerade scheitern, schrieb die 16-Jährige am späten Samstagabend auf Twitter.

Bundespräsidentin Sommaruga setzt Fokus auf Energiewende
Schweiz

Bundespräsidentin Sommaruga setzt Fokus auf Energiewende

Bundesrätin Simonetta Sommaruga will in ihrem Präsidialjahr den Fokus auf die Energiewende legen. Die Schweiz müsse mehr einheimischen Strom erzeugen, anstatt jährlich Milliarden von Franken für "teures Öl und Gas" aus dem Ausland auszugeben.

Sturmtief
Schweiz

Sturmtief "Veiko" wirbelt durch die Schweiz

In der Schweiz blasen am Samstag starke Winde durch die Gegend. Im Flachland muss mit Windböen zwischen 60 und regional 110 Kilometer pro Stunde gerechnet werden, in den Bergen können es gemäss Meteoschweiz gar bis 160 Kilometer pro Stunde sein.

Woods führt US-Golf-Team zum Presidents Cup
Sport

Woods führt US-Golf-Team zum Presidents Cup

Tiger Woods hat das Team USA im Presidents Cup als Captain und Spieler zum achten Sieg in Serie geführt. Die Auswahl des 15-maligen Major-Siegers setzte sich nach einem starken Schlusstag im Duell der besten 12 Golfer aus den USA gegen eine Welt-Auswahl im australischen Melbourne mit 16:14 Punkten durch.