Rochade im Präsidium des Luzerner Kantonsgerichts


Roman Spirig
Regional / 04.06.19 15:46

Beim Luzerner Kantonsgericht kommt es zu einer Rochade im Präsidium. Der bisherige Präsident Marius Wiegandt tauscht das Amt mit Andreas Galli, der bislang Vizepräsident war.

Rochade im Präsidium des Luzerner Kantonsgerichts (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)
Rochade im Präsidium des Luzerner Kantonsgerichts (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)

Der 43-jährige Galli hat die Leitung der Luzerner Justiz am 1. Juni angetreten, wie die Luzerner Gerichte am Dienstag mitteilten. Seine Wahl war bereits in der Januar-Session durch den Kantonsrat erfolgt. Im Sinne der Kontinuität habe der 54-jährige Wiegandt, der seit 2015 die Gerichte präsidierte, den Posten des Stellvertreters übernommen.

Eine Amtszeitbeschränkung gibt es nicht, das Kantonsparlament wählt da Präsidium jeweils für zwei Jahre. Das Gesamtgericht, bestehend aus 24 Richterinnen und Richtern, die jeweils politische Parteien vertreten, hat ein Vorschlagsrecht, wie ein Sprecher der Gerichte auf Anfrage erläuterte. Diesem war der Kantonsrat gefolgt.

Die Amtszeit Wiegandts (SVP) sei von einem hohen Spardruck geprägt gewesen, heisst es in der Mitteilung. Es sei ihm gelungen, der Luzerner Justiz die notwendigen Mittel zu sichern. Sein Nachfolger Galli (CVP) war 2015 ans Kantonsgericht gewählt worden und war seit 2016 dessen Vizepräsident.

Der Präsident des Kantonsgerichts vertritt die Gerichte und die dem Kantonsgericht unterstellten Gruppen gegenüber der Öffentlichkeit, dem Kantonsrat und dem Regierungsrat. Er steht zudem dem Gesamtgericht, der Geschäftsleitung und der Präsidentenkonferenz vor.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Luthern: 19-jähriger Töfffahrer schwer verletzt nach Sturz in Bach
Regional

Luthern: 19-jähriger Töfffahrer schwer verletzt nach Sturz in Bach

Ein Töfffahrer ist in der Nacht auf Freitag bei einem Unfall in Luthern schwer verletzt worden. Bei der Kollision mit dem Betonsockel einer Brücke wurde die Vordergabel des Töffs abgerissen und der 19-Jährige stürzte mitsamt der Gabel und dem Vorderrad in einen Bach.

Ibiza Boaty Dance
Events

Ibiza Boaty Dance

Die 2. "Ibiza Boaty Dance" auf dem Zürichsee wird gestartet. Wie beim ersten Mal erwarten euch viele Überraschungen und Top DJ's.

Geklärt: Ausweichmanöver führte zu Lastwagen-Absturz in Silenen
Regional

Geklärt: Ausweichmanöver führte zu Lastwagen-Absturz in Silenen

Der Absturz eines Lastwagens über rund 300 Meter von der Bristenstrasse in Silenen dürfte auf ein Ausweichmanöver zurückzuführen sein. Der Lenker kreuzte am Dienstag mit einem Lieferwagen und kam dabei über den Fahrbahnrand hinaus.

Weissenstein-Schwinget
Schwingen

Weissenstein-Schwinget

Heute steht das vierte Bergfest der laufenden Saison an. Können die Gastgeber um Nick Alpiger, Patrick Räbmatter und David Schmid den Sieg in den eigenen Reihen behalten? Gäste wie Michael Bless, Samuel Giger, Bernhard Kämpf und Kilian Wenger werden es dem Gastgeber bestimmt nicht leicht machen.  Radio Central überträgt live am Radio und hier im LIVE-TICKER.