Schwyzer Ausgleichskasse bezahlte 743 Millionen Franken aus


Roman Spirig
Regional / 25.03.19 18:29

Die Ausgleichskasse/IV-Stelle Schwyz hat im vergangenen Jahr Leistungen in der Höhe von 743 Millionen Franken ausbezahlt. Im Vorjahr waren es noch 713 Millionen Franken. Insgesamt nahm sie 490 Millionen Franken ein - 6 Millionen Franken mehr als 2018.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Sommer lockt Rekordzahl an Besucher in den Tierpark Goldau
Regional

Sommer lockt Rekordzahl an Besucher in den Tierpark Goldau

Der lange und schöne Sommer hat im vergangenen Jahr dem Tierpark Goldau einen Besucher- und Umsatzrekord beschert. Die Schattenseite dieser Entwicklung bekam dagegen der Wald im Park zu spüren: Rund 150 Bäume mussten gefällt werden.

Weissenstein-Schwinget
Schwingen

Weissenstein-Schwinget

Heute steht das vierte Bergfest der laufenden Saison an. Können die Gastgeber um Nick Alpiger, Patrick Räbmatter und David Schmid den Sieg in den eigenen Reihen behalten? Gäste wie Michael Bless, Samuel Giger, Bernhard Kämpf und Kilian Wenger werden es dem Gastgeber bestimmt nicht leicht machen.  Radio Central überträgt live am Radio und hier im LIVE-TICKER.

Merkel begrüsst neuen Anlauf im Streit um Flüchtlinge
International

Merkel begrüsst neuen Anlauf im Streit um Flüchtlinge

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel unterstützt den Anlauf der künftigen EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen, die Konstruktionsfehler bei den Dublin-Regeln für Asylverfahren in der EU beheben will.

Blitzentzug: Junger Raser ist Ausweis zwölf Tage nach Fahrprüfung wieder los
Regional

Blitzentzug: Junger Raser ist Ausweis zwölf Tage nach Fahrprüfung wieder los

Ein 20-jähriger Autofahrer ist am Montagabend in Rothenburg in eine Geschwindigkeitskontrolle geraten. Er war ausserorts 57 Stundenkilometer zu schnell unterwegs und musste den Ausweis abgeben, den er erst zwölf Tage zuvor nach bestandener Fahrprüfung erhalten hatte.