Seedamm 4 Stunden gesperrt! Vier Personen bei Verkehrsunfall in Hurden verletzt


Roman Spirig
Regional / 16.06.19 13:53

Bei einem missglückten Überholmanöver sind in der Nacht auf heute Sonntag in Hurden vier Personen verletzt worden. Der Seedamm zwischen Pfäffikon und Rapperswil musste wegen des Unfalls während vier Stunden gesperrt werden.

Seedamm 4 Stunden gesperrt! Vier Personen bei Verkehrsunfall in Hurden verletzt (Foto: KEYSTONE /  / )
Seedamm 4 Stunden gesperrt! Vier Personen bei Verkehrsunfall in Hurden verletzt
Seedamm 4 Stunden gesperrt! Vier Personen bei Verkehrsunfall in Hurden verletzt (Foto: Kapo Schwyz)
Seedamm 4 Stunden gesperrt! Vier Personen bei Verkehrsunfall in Hurden verletzt (Foto: Kapo Schwyz)
Seedamm 4 Stunden gesperrt! Vier Personen bei Verkehrsunfall in Hurden verletzt (Foto: Kapo Schwyz)
Seedamm 4 Stunden gesperrt! Vier Personen bei Verkehrsunfall in Hurden verletzt (Foto: Kapo Schwyz)

Wie die Kantonspolizei Schwyz am Sonntag mitteilte, war kurz vor Mitternacht ein 37-jähriger Autofahrer von Rapperswil Richtung Pfäffikon unterwegs. Er überholte ein anderes Fahrzeug und kollidierte dabei auf der Gegenfahrbahn mit zwei entgegenkommenden Personenwagen.

Vier Personen im Alter von 37 bis 75 Jahren wurden leicht verletzt, drei von ihnen wurden von Ambulanzen ins Spital gebracht. Der Unfallverursacher musste sich einer Blut- und Urinprobe unterziehen.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Lauber stellt Revisionsgesuch nach Ausstandsbeschluss im Fifa-Fall
Schweiz

Lauber stellt Revisionsgesuch nach Ausstandsbeschluss im Fifa-Fall

Die Berufungskammer des Bundesstrafgerichts ist auf ein Revisionsbegehren von Bundesanwalt Michael Lauber nicht eingetreten. Lauber beantragte die Aufhebung der Beschlüsse, mit denen er und zwei Staatsanwälte im Fifa-Komplex in den Ausstand geschickt wurden.

Federer schlägt Nadal - nun wartet Djokovic
Sport

Federer schlägt Nadal - nun wartet Djokovic

Roger Federer spielt am Sonntag um seinen neunten Wimbledon-Titel. Der Rekordsieger im All England Club bezwang in einem in der Endphase packenden Halbfinal seinen ewigen Rivalen Rafael Nadal 7:6 (7:3), 1:6, 6:3, 6:4 und trifft nun auf Titelverteidiger Novak Djokovic.

Möchtest du einen unvergesslichen Konzertabend am Moon&Stars erleben? Jetzt Tickets gewinnen
Regional

Möchtest du einen unvergesslichen Konzertabend am Moon&Stars erleben? Jetzt Tickets gewinnen

Wir verlosen Tickets für einen unvergesslichen Konzertabend unter dem Tessiner Sternenhimmel. Jetzt SMS schreiben und gewinnen!

72-jährige Wanderin rollt in Lungern 200 Meter in den Tod
Regional

72-jährige Wanderin rollt in Lungern 200 Meter in den Tod

Eine 72-jährige Frau ist auf einer Bergwanderung in Lungern gestürzt und hat sich dabei tödlich verletzt. Die Frau aus dem Kanton Luzern rollte rund 200 Meter eine steile Grasflanke hinunter und verstarb noch auf der Unfallstelle.