Sika wächst zum Jahresauftakt kräftig


Roman Spirig
Wirtschaft / 09.04.19 15:43

Die Bauchemie- und Klebstoffherstellerin Sika ist zum Jahresauftakt weiter gewachsen. Der Umsatz stieg im ersten Quartal um 5,8 Prozent auf 1,64 Milliarden Franken.

Sika wächst zum Jahresauftakt kräftig (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)
Sika wächst zum Jahresauftakt kräftig (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)

Zum Wachstum in den ersten drei Monaten steuerten die im letzten Jahr übernommenen Firmen 2,5 Prozent bei, wie Sika am Dienstag mitteilte. Währungseffekte schmälerten die Verkäufe hingegen um 1,3 Prozent. Das Wachstum in Lokalwährungen lag also bei 7,1 Prozent.

Mit seinen Erstquartalsumsätzen hat Sika die Markterwartungen erfüllt. Analysten hatten gemäss AWP-Konsens im Durchschnitt mit einem Umsatz von 1,64 Milliarden Franken gerechnet.

"Wir sind mit einem starken Jahresauftakt ins neue Geschäftsjahr gestartet", resümiert Konzernchef Paul Schuler in der Mitteilung. Zum Gewinn im ersten Quartal macht Sika keine Angaben.

Für das laufende Geschäftsjahr geht Sika unverändert von einem Umsatzwachstum von 6 bis 8 Prozent aus sowie von einer überdurchschnittlichen Gewinnsteigerung. Mit der voraussichtlichen Erstkonsolidierung der französischen Mörtelproduzentin Parex im zweiten Quartal sollte dabei die Umsatzmarke von 8 Milliarden Franken überschritten werden.

Die Ziele der "Wachstumsstrategie 2020", welche ein jährliches Umsatzplus von 6 bis 8 Prozent vorsehen, werden schon bald von der neuen "Strategie 2023" abgelöst. Diese wird im Oktober an einem Investorentag vorgestellt.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Bereits über 10'000 Teslas auf Schweizer Strassen unterwegs
Schweiz

Bereits über 10'000 Teslas auf Schweizer Strassen unterwegs

Auf Schweizer Strassen sind mittlerweile über 10'000 Teslas unterwegs. Mit den 660 im Juni neu in Verkehr gesetzten Fahrzeugen hat der US-amerikanische Elektrofahrzeugbauer die Marke von 10'000 verkauften Autos überschritten.

Seenachtsfest Gersau
Events

Seenachtsfest Gersau

Am 13. Juli findet das Seenachtsfest in Gersau statt mit diversen Highlights.

Wie Blitze wirklich entstehen
International

Wie Blitze wirklich entstehen

An schwül-heissen Sommertagen treten regelmässig Gewitter auf. Doch über die Entstehung der Blitze rätseln Gelehrte seit Jahrtausenden. Nun scheint die Lösung gefunden.

Ziegen zeigen ihre Gefühle durch unterschiedliches Meckern
International

Ziegen zeigen ihre Gefühle durch unterschiedliches Meckern

Ziegen äussern ihre Empfindungen durch Veränderungen ihrer Tonlage beim Meckern. Das nehmen auch ihre Artgenossen wahr. Forscher versprechen sich von der Erkenntnis Verbesserungen bei der Haltung der Tiere.