So fantastsich wird das Luzerner Kantonale in Willisau


Ladina Meyer
Schwingen / 01.06.19 12:22

Das 100. Luzerner Kantonale hat Wetterglück. Bei besten Bedingungen wird am Sonntag geschwungen. Ein schöner Dank für die vielen Helfer, dem OK um Daniel Hüsler und natürlich auch für Zuschauer und Schwinger, die diesen Tag schon so lange fett in ihrer Agenda markiert haben. Sehen Sie hier, wie schön die Arena hergerichtet wurde.

So fantastsich wird das Luzerner Kantonale in Willisau (Foto: KEYSTONE /  / )
So fantastsich wird das Luzerner Kantonale in Willisau

Es soll an nichts fehlen in Willisau. Egal ob Zuschauer, Schwinger oder Helfer. Das OK um Daniel Hüsler hat sich in minuziöser Planung und Vorbereitung derart ins Zeug gelegt, dass nun eine der schönsten Kulissen für ein Kantonales Schwingfest aller Zeiten entstanden ist.

Klicken Sie sich unten durch die Galerie, um mehr zu sehen. 


OK-Präsident und Ex-Schwinger Daniel Hüsler hat sich auch bei Wind und Wetter ins Zeug gelegt, damit das Luzerner Kantonale jetzt erstrahlen kann
OK-Präsident und Ex-Schwinger Daniel Hüsler hat sich auch bei Wind und Wetter ins Zeug gelegt, damit das Luzerner Kantonale jetzt erstrahlen kann
(Foto: KEYSTONE /  / )
Für die Übertragung und Technik von TV Central und Radio Central wurde eine Extra-Tribüne errichtet
Für die Übertragung und Technik von TV Central und Radio Central wurde eine Extra-Tribüne errichtet
Simon Gander, verantwortlich für die Central-Technik am Einrichten des Central Schwing-Studios in Willisau
Simon Gander, verantwortlich für die Central-Technik am Einrichten des Central Schwing-Studios in Willisau
Die Arena in Willisau im Panorama Bild - da schlägt das Schwinger-Herz höher
Die Arena in Willisau im Panorama Bild - da schlägt das Schwinger-Herz höher

Kantonales des Jahres auf TV Central live aus Willisau

Central überträgt das 100. Luzerner Kantonale live aus Willisau via Radio und TV. Auf Swisscom-TV auf dem Kanal "TV Central" (Sendeplatz 176), hier auf radiocentral.ch im Live-Stream und wie gewohnt auf Radio Central erfahren Sie vor, während und nach dem Fest alles wichtige aus erster Hand LIVE. Central ist stolzer Partner des einzigartigen 100. Luzerner Kantonalen.

Die Spitzenpaarungen

Egli Damian, S **, Wolhusen (LU) - Schneider Mario, S **, Ottenberg (TG)
Ambühl Joel, S **, Wiggertal (LU) - Bieri Marcel, T **, Aegerital (ZG)
Suppiger Werner, T **, Wiggertal (LU) - Burkhalter Stefan, T ***, Ottenberg (TG)
Fankhauser Erich, S ***, Entlebuch (LU) - Betschart Remo, S **, Oberwil-Zug (ZG)
Gloggner Philipp, S ***, Rottal (LU) - Schuler Christian, S ***, Einsiedeln (SZ)
Suppiger René, S ***, Surental (LU) - Reichmuth Pirmin, S ***, Cham-Ennetsee (ZG)
Schurtenberger Sven, S ***, Rottal (LU) - Wenger Kilian, S ***, Niedersimmental (BO)
Wicki Joel, S **, Entlebuch (LU) - Schneider Domenic, S ***, Ottenberg (TG)

Sehen Sie hier im Live-Stream auf TV Central das Luzerner Kantonale LIVE aus Willisau


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dieb klaut Rentner mehrere hundert Franken aus dem Portemonnaie
Regional

Dieb klaut Rentner mehrere hundert Franken aus dem Portemonnaie

Ein unbekannter Mann hat am Vormittag einem 68-jährigen Mann in einer Tiefgarage in Baar mehrere hundert Franken aus dem Portemonnaie gestohlen. Der Dieb sprach den Rentner an und bat ihn, Kleingeld zu wechseln.

21. Ägeriseelauf
Events

21. Ägeriseelauf

Am 19. Juli 2019, 19.00 Uhr, startet in Oberägeri wieder der Ägeriseelauf. Der Ägeriseelauf zählt zu den schönsten Läufen der Schweiz. Nicht umsonst zieht er jedes Jahr und 1500 Läufer an.

Beckenbauer nicht mehr vernehmungsfähig
Sport

Beckenbauer nicht mehr vernehmungsfähig

Franz Beckenbauer ist wegen gesundheitlicher Probleme nicht mehr vernehmungsfähig. Die Schweizer Bundesanwaltschaft will gemäss einem Bericht der "NZZ" das langwierige Verfahren einstellen.

Baderatten von Brunnen erhalten neues Strandbad
Regional

Baderatten von Brunnen erhalten neues Strandbad

Aus dem in die Jahre gekommenen Strandbad Hopfräben in Brunnen wird eine Seerose: Der Gemeinderat hat entschieden, die alten Gebäude abzureisen und einen Neubau zu errichten sowie die Aussenanlagen zu sanieren. Das Projekt "Seerose" gewann den Studienauftrag.