Sprudelnde Badekugeln


Martina Petrig
Ratgeber / 31.03.20 11:54

Ein heisses Bad einlaufen lassen und dabei entspannen. Dafür zaubern wir mit selbst gemachten Badekugeln eine Wellness-Oase für zu Hause hin. 

(Foto: Martina Petrig /selbstgemachte Badekugeln  / )
(Foto: Martina Petrig /selbstgemachte Badekugeln / )
(Foto: Martina Petrig /Zutaten für selbstgemachte Badekugeln / )
(Foto: Martina Petrig /Zutaten für selbstgemachte Badekugeln / )

Das Rezept

  • 100g Natron (in der Apotheke erhältlich)
  • 25g Speisestärke
  • 40g Zitronensäure (in der Apotheke erhältlich)
  • 15ml Pflanzenöl
  • 4 Tropfen ätherisches Öl
  • 1 TL Wasser
  • wenig Lebensmittelfarbe
  • allenfalls Blüten (Ringelblumen, Lavendel...)

Die Zubereitung

Das Natron zusammen mit der Speisestärke mischen. Anschliessend das Öl, den Duft, das Wasser und die Lebensmittelfarbe* dazugeben. Alles miteinander wird zu einem Teig verknetet. Die Zitronensäure wird zunächst dem “Teig” beigefügt. Das Ganze wird nochmals gut durchgeknetet. Die Masse wird mit den Händen zu Kugeln geformt. Oder die Masse wird in eine halbrunde Form (Eislöffel) gedrückt.Lasst die Kugeln nun einige Tage trocknen.

*Tipp: Die Masse ohne Lebensmittelfarbe proportionieren. So können mehrfarbige Kugeln erstellt werden.

zum Rezept


  • auditives Rezept: sprudelnde Badekugeln selber machen

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

NHL bestätigt direkten Playoff-Start bei Wiederaufnahme
Sport

NHL bestätigt direkten Playoff-Start bei Wiederaufnahme

Die NHL will bei einer Fortsetzung der wegen Corona unterbrochenen Saison direkt in die Playoffs einsteigen, dafür aber 24 statt wie üblich 16 Teams zulassen.

Hitzfeld:
Sport

Hitzfeld: "Es war für alle ein Schock"

Heute vor 21 Jahren fand in der Champions League der denkwürdige Final Bayern München - Manchester United statt. Der damalige Bayern-Trainer Ottmar Hitzfeld blickt auf die bittere Niederlage zurück.

Zehntägige Staatstrauer für Corona-Opfer in Spanien begonnen
International

Zehntägige Staatstrauer für Corona-Opfer in Spanien begonnen

Im von der Corona-Pandemie schwer betroffenen Spanien hat eine zehntägige Staatstrauer für die gut 27 000 Todesopfer der Pandemie begonnen.

Hotelplan-Chef beklagt sich über die Fluggesellschaft Swiss
Wirtschaft

Hotelplan-Chef beklagt sich über die Fluggesellschaft Swiss

Der Chef der Migros-Tochtergesellschaft Hotelplan, Thomas Stirnimann, hat in einem Interview seinen Unmut über die Fluggesellschaft Swiss kundgetan. "Es ist unglaublich, was sich die Swiss derzeit erlaubt", sagte er den "Zeitungen der CH-Media" vom Montag.