Stadler-Angestellte erhalten von Spuhler Sonderzahlung nach Börsengang


Roman Spirig
Wirtschaft / 28.05.19 17:22

Die rund 8'500 Angestellten von Stadler Rail profitieren ebenfalls vom geglückten Börsengang des Ostschweizer Zugherstellers. Sie erhalten je nach Dauer der Betriebszugehörigkeit zusätzlich einen halben bis einen ganzen Monatslohn ausbezahlt.

Stadler-Angestellte erhalten von Spuhler Sonderzahlung nach Börsengang (Foto: KEYSTONE / WALTER BIERI)
Stadler-Angestellte erhalten von Spuhler Sonderzahlung nach Börsengang (Foto: KEYSTONE / WALTER BIERI)

Das Geld stammt vom Hauptaktionär Peter Spuhler selbst. Die Zahlung erfolge zusätzlich zu den üblichen Bonus-Zahlungen oder dem 13. Monatslohn des Unternehmens, sagte Stadler-Rail-Sprecherin Marina Winder am Dienstag auf Anfrage zu einem entsprechenden Bericht der "Handelszeitung" (Vorabdruck). Die Zahlung von insgesamt rund 25 Millionen Franken geht laut dem Bericht zu Lasten der PCS Holding von Spuhler, in welcher der Unternehmer die Beteiligungen an Stadler Rail, Autoneum, Rieter oder Aebi-Schmidt hält.

Die Kadermitarbeitenden von Stadler Rail erhalten keine Sonderzahlung. Sie erhalten seit Jahren einen Teil ihres Lohnes in Aktien. Von der guten Kursentwicklung der Stadler Rail-Aktie an der Börse dürften sie stark profitiert haben.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt schon mehr als 40 Tote durch E-Zigaretten in den USA
International

Jetzt schon mehr als 40 Tote durch E-Zigaretten in den USA

Die Zahl der Toten nach dem Gebrauch von E-Zigaretten in den USA steigt weiter an. 42 Menschen seien bislang gestorben, teilte die US-Gesundheitsbehörde CDC mit. Die Opfer stammten aus 24 US-Bundesstaaten.

Spaniens Rekordtorschütze David Villa kündigt Rücktritt an
Sport

Spaniens Rekordtorschütze David Villa kündigt Rücktritt an

David Villa, der Rekord-Torschütze der spanischen Nationalmannschaft, hat seinen Rücktritt angekündigt. Der 37-jährige Stürmer wird seine Karriere am Saisonende der japanischen J-League beenden. Dort spielt Villa seit dem letzten Dezember für Vissel Kobe.

Trump rügt Impeachment-Anhörung und weist Zeugenaussagen zurück
International

Trump rügt Impeachment-Anhörung und weist Zeugenaussagen zurück

Es ist ein öffentliches Spektakel: Stundenlang haben hochrangige Diplomaten in der Ukraine-Affäre vor dem Kongress aus gesagt - live übertragen im US-Fernsehen. US-Präsident Trump beklagte das bitterlich und wehrte sich gegen neue Details aus den Anhörungen.

Euro-Franken-Kurs fällt unter 1,09!
Wirtschaft

Euro-Franken-Kurs fällt unter 1,09!

Der Schweizer Franken hat am Mittwoch im Verlauf des Handels zu beiden Hauptwährungen zugelegt. Das Währungspaar Euro-Franken fiel am frühen Nachmittag unter die Marke von 1,09 und das Duo Dollar-Franken unter 0,99.