Stadtkeller Luzern: Colors of Gospel


Ladina Meyer
Events / 18.12.19 20:30

Eine kleine Formation mit viel Power - das ist das Grundrezept von Colors of Gospel. Im Stadtkeller präsentieren die drei Frauen ihre kraftvollen und wunderbaren Stimmen.

Stadtkeller Luzern: Colors of Gospel
Stadtkeller Luzern: Colors of Gospel

Eine kleine Formation mit viel Power. Das ist das Grundrezept von Colors Of Gospel. Drei kraftvolle und dennoch völlig verschiedene Frauenstimmen, begleitet von einem Piano oder einer Orgel.

Das Quartett interpretiert alt bekannte, traditionelle Gospels und Spirituals, wie auch ins Genre passende Songs aus allen anderen Sparten der Musik, so dass eine möglichst farbenfrohe Mischung aus wunderbaren Liedern entsteht. Songs, die unter die Haut gehen oder zum Mitmachen animieren.

Mehr Infos und Tickets gibt es unter stadtkeller.ch


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Verdacht auf Coronavirus im Zürcher Triemli-Spital nicht bestätigt
Schweiz

Verdacht auf Coronavirus im Zürcher Triemli-Spital nicht bestätigt

Entwarnung aus dem Zürcher Triemli-Spital: Zwei Patienten, die unter dem Verdacht gestanden sind, am Coronavirus erkrankt zu sein, haben die Krankheit nicht.

Luzerner Kantonsrat liberalisiert Ladenschlusszeiten
Regional

Luzerner Kantonsrat liberalisiert Ladenschlusszeiten

Der Kanton Luzern lockert sein strenges Regime bei den Ladenschlusszeiten. Der Kantonsrat hat heute Montag dem zwischen Gewerkschaften und Ladenbesitzern ausgehandelten Kompromiss auch in zweiter Lesung zugestimmt.

Tausende demonstrieren in Gaza gegen Nahost-Plan von Trump
International

Tausende demonstrieren in Gaza gegen Nahost-Plan von Trump

Wegen des umstrittenen Nahost-Plans von US-Präsident Donald Trump sind in Gaza-Stadt tausende Palästinenser auf die Strasse gegangen. Unter den Rufen "Der Plan wird nicht durchkommen" verbrannten die Demonstranten am Dienstag Reifen, US-Flaggen und Bilder von Trump.

Schweizer Kinos: 104'000 Eintritte für
Schweiz

Schweizer Kinos: 104'000 Eintritte für "Platzspitzbaby"

Zehn Tage nach seinem Deutschschweizer Kinostart sind für "Platzspitzbaby" bereits 104'000 Eintrittskarten verkauft worden.