Stadtkeller Luzern: Comedy Night mit "Marc Haller & Baldrian"


Ladina Meyer
Events / 10.12.19 20:30

Mit seinem Debütprogramm "Erwin aus der Schweiz" katapultierte sich Marc Haller an die Spitze der deutschsprachigen Comedy-Szene. Nun bringt er sein neues Bühnenprogramm in den Stadtkeller nach Luzern.

Stadtkeller Luzern: Comedy Night mit Marc Haller & Baldrian
Stadtkeller Luzern: Comedy Night mit Marc Haller & Baldrian

Mit seinem Debütprogramm «Erwin aus der Schweiz» katapultierte sich Marc Haller an die Spitze der deutschsprachigen Comedy-Szene. Seine herrlich verschrobene Figur «Erwin» bescherte ihm viel Ruhm, Ehre und vor allem – volle Häuser. 

Das Bühnenprogramm ist keine klassische Comedy und auch keine klassische Zauberei, sondern eine raffinierte Mischung aus beidem. Lassen Sie sich überraschen! 
Baldrian ist Programm. Nicht das Jonglieren, aber die Langsamkeit. Er ist die Essenz von Baldrian, einer ebenso witzigen wie poetischen Bühnenshow, die vor allem ein Ziel kennt: die Entschleunigung der Zuschauer. Eine Entschleunigungstherapie und die erste Show, die sich über die Krankenkasse abrechnen lässt.

Mehr Infos und Tickets gibt es unter stadtkeller.ch


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Bisher keine Schweizer Coronavirus-Fälle - Vorbereitungen laufen
Schweiz

Bisher keine Schweizer Coronavirus-Fälle - Vorbereitungen laufen

In der Schweiz gibt es bisher keine bestätigten Fälle von Ansteckungen mit dem neuartigen Coronavirus, doch die Schweiz bereitet sich auf das Virus vor. Vertreter des Bundesamtes für Gesundheit nannten die Lage in China am Dienstag unübersichtlich.

Zahl der Virus-Toten steigt - China verschärft Massnahmen deutlich
International

Zahl der Virus-Toten steigt - China verschärft Massnahmen deutlich

Angesichts der starken Ausbreitung der neuen Lungenkrankheit hat China seine Massnahmen am Wochenende deutlich verschärft. Die Zahl der bestätigten Todesopfer stieg bis heute Sonntag auf 56, wie die Nationale Gesundheitsbehörde mitteilte. Demnach haben sich fast 2000 Menschen mit dem Coronavirus angesteckt, das die Krankheit auslöst.

Dierikon: Komax wird von Automobilkrise gebremst und geht in Kurzarbeit
Wirtschaft

Dierikon: Komax wird von Automobilkrise gebremst und geht in Kurzarbeit

Komax hat 2019 unter der Schwäche auf dem Automobilmarkt gelitten und greift nun zur Kurzarbeit. Auch einzelne Kündigungen werden nicht ausgeschlossen. Das Unternehmen aus Dierikon erwirtschaftet rund acht von zehn Umsatzfranken mit Kunden aus der Autobranche.

Bisher keine bestätigte Coronavirus-Infektion in der Schweiz
Schweiz

Bisher keine bestätigte Coronavirus-Infektion in der Schweiz

Bisher gibt es in der Schweiz noch keine bestätigte Infektion mit dem neuen Coronavirus. Das teilte das Bundesamt für Gesundheit (BAG) der Nachrichtenagentur Keystone-SDA am Montag auf Anfrage mit.