Stadtkeller Luzern: George


Ladina Meyer
Events / 14.11.19 20:30

Dr Seeländer Buregiel chunnt uf Lozärn! Voller Energie und Vorfreude sowie mit vielen Liedern im Gepäck macht er Halt im Stadtkeller Luzern.

Stadtkeller Luzern: George
Stadtkeller Luzern: George

Manchmal muss etwas brechen. Ist die Bruchstelle zusammengewachsen, ist sie so fest, dass sie nie wieder bricht. Freundschaften funktionieren ebenso. Darum ehrt der Seeländer Mundartmusiker George mit seinem neuen Album seine «Fründe für immer». Emotionen, Leidenschaft, Verzweiflung: 12 Songs George pur.

Kein Zweifel: Dr Buregiel ist zurück - voller Energie und Vorfreude sowie mit vielen neuen Liedern und grossen Emotionen im Gepäck.

Mehr Infos und Tickets gibt es unter stadtkeller.ch


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Glückspilz räumt über 30 Millionen Franken bei Euromillions ab
Schweiz

Glückspilz räumt über 30 Millionen Franken bei Euromillions ab

Ein Glückspilz hat am Freitagabend bei der Lotterie Euromillions 30'675'144.50 Franken abgeräumt. Der Spieler oder die Spielerin tippte die richtigen fünf Zahlen und die beiden Sterne, wie die Loterie romande mitteilte. Bei der nächsten Ziehung am kommenden Dienstag warten 18 Millionen Franken als Gewinn.

Beim Absturz von Kleinflugzeug bei St-Légier sterben zwei Menschen
Schweiz

Beim Absturz von Kleinflugzeug bei St-Légier sterben zwei Menschen

In der Nähe von St-Légier im Kanton Waadt ist am Mittwochabend ein Kleinflugzeug abgestürzt. Die beiden Personen, die an Bord des Flugzeuges waren, kamen beim Unglück ums Leben. Die Waadtländer Kantonspolizei bestätigte eine Meldung von blick.ch.

Mann soll bei Familiendrama sechs Menschen erschossen haben
International

Mann soll bei Familiendrama sechs Menschen erschossen haben

Bei einem Familiendrama in Baden-Württemberg soll am Freitag ein 26-jähriger Mann sechs Menschen erschossen haben. Unter den Todesopfern waren auch seine Eltern, wie die Polizei mitteilte.

Italienischer Dreifachsieg in Bansko - Suter Neunte
Sport

Italienischer Dreifachsieg in Bansko - Suter Neunte

Die zweite Weltcup-Abfahrt der Frauen von Bansko war fest in italienischer Hand. Elena Curtoni triumphierte vor ihren Landsfrauen Marta Bassino und Federica Brignone. Corinne Suter wurde Neunte, Lara Gut-Behrami Zehnte.