Stadtkeller Luzern: Ländlerabig


Ladina Meyer
Events / 05.11.19 20:30

Der Stadtkeller Ländlerabig mit Gläuffig, Carlo Brunner und dem Trio Fränggi Gehrig. Ländlermusik im Innerschweizer Stil trifft auf Blasmusik und Jodel.

Stadtkeller Luzern: Ländlerabig
Stadtkeller Luzern: Ländlerabig

Die vier jungen Musiker der Ländlerkapelle Gläuffig gestalten jeweils zusammen mit Gästen den «Stadtkeller Ländlerabig». Ländlermusik im Innerschweizer Stil trifft auf Blasmusik und Jodel. Authentisch, qualitativ hochwertig und mit hohem Unterhaltungswert erwartet die Besucher ein abwechslungsreicher, ungezwungener Abend.

Weitere Infos und Tickets unter stadtkeller.ch


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

SBB: Andreas Meyers Nachfolger wird 20 Prozent weniger verdienen
Wirtschaft

SBB: Andreas Meyers Nachfolger wird 20 Prozent weniger verdienen

Der Nachfolger von SBB-Chef Andreas Meyer erhält ein 20 Prozent tieferes Gehalt. Dies hat SBB-Verwaltungsratspräsidentin Monika Ribar in einem Interview mit der Zeitung "Le Temps" vom Samstag erklärt. Der neue Bahnchef muss auch mehrere Landessprachen beherrschen.

Quartiereröffnung der Mikropole Mattenhof Kriens
Events

Quartiereröffnung der Mikropole Mattenhof Kriens

Am Samstag, 14. September findet die grosse Quartiereröffnung der Mikropole Mattenhof in Kriens statt. Die Besucher erwartet ein buntes Programm mit kulinarischen Highlights, Kunst, Spiel und Spass für Gross und Klein.

Quartiereröffnung der Mikropole Mattenhof Kriens
Events

Quartiereröffnung der Mikropole Mattenhof Kriens

Am Samstag, 14. September findet die grosse Quartiereröffnung der Mikropole Mattenhof in Kriens statt. Die Besucher erwartet ein buntes Programm mit kulinarischen Highlights, Kunst, Spiel und Spass für Gross und Klein.

Neymar erlöst PSG per Fallrückzieher
Sport

Neymar erlöst PSG per Fallrückzieher

Nach der Niederlage in Rennes hat Paris Saint-Germain um ein Haar auch daheim gegen Strasbourg Punkte in der Meisterschaft abgegeben. Aber Neymar schoss in der 92. Minute auf wunderbare Art das 1:0 heraus.