Stadtkeller Luzern: Les Sauterelles


Ladina Meyer
Events / 04.12.19 20:30

Die "Schweizer Beatles" machen auch diese Saison Halt im Stadtkeller. Spielfreude, Nostalgie, Authentizität - und das in Reinkultur!

Stadtkeller Luzern: Les Sauterelles
Stadtkeller Luzern: Les Sauterelles

Die «Schweizer Beatles» machen auch diese Saison Halt im Stadtkeller. Schon bald sind es sechs Jahrzehnte Bandgeschichte, was «Les Sauterelles» zu einer der erfahrensten Livebands macht. Und zwar nicht nur in der Schweiz, sondern weltweit.

Das passt natürlich wunderbar zu artverwandten Bands wie Beatles, Stones, Kinks und Bob Dylan, die ähnlich lange unterwegs sind und deren Songs teilweise auch zitiert werden. Hauptaugenmerk gilt aber den eigenen, versehen mit vierstimmigen Chören und vier Leadsängern. Spielfreude, Nostalgie, Authentizität – und das in Reinkultur!

Mehr Infos und Tickets gibt es unter stadtkeller.ch


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dieter Bohlen
Events

Dieter Bohlen

DIETER BOHLEN live in der Schweiz: Die MEGA Tournee kommt nach Zürich.

Biel - Fribourg-Gottéron: Biel dank Hiller und Rajala
Sport

Biel - Fribourg-Gottéron: Biel dank Hiller und Rajala

Gegen den HC Fribourg-Gottéron, der letzte Saison fünf von sechs Partien gegen Biel gewonnen hatte, startete der EHC Biel siegreich in die neue Saison. Dank Toni Rajala und Jonas Hiller gewann Biel 3:1.

Bern - Rapperswil-Jona Lakers: Bern steigert sich zum Sieg
Sport

Bern - Rapperswil-Jona Lakers: Bern steigert sich zum Sieg

Bern bekundete zum Saisonauftakt zuhause gegen Rapperswil-Jona mehr Mühe als erwartet. Dank drei Toren im Schlussdrittel setzte sich der Meister gegen den Letzten der Vorsaison dank einer Steigerung im Schlussdrittel dennoch verdient 6:3 durch.

ZSC Lions - Davos: Rikard siegt im Neutrainer-Duell mit Wohlwend
Sport

ZSC Lions - Davos: Rikard siegt im Neutrainer-Duell mit Wohlwend

Die ZSC Lions bescherten ihrem neuen Trainer Rikard Grönborg einen Auftakt nach Mass. Dank vier Toren im Schlussdrittel wendeten sie im Heimspiel gegen Davos ein 2:3 in ein 6:3.