Stadtkeller Luzern: Luca Hänni & Band


Ladina Meyer
Events / 23.11.19 20:30

Nach dem grossen Erfolg am Eurovision Song Contest 2019 ist Luca Hänni nun mit Band auf Schweizer Bühnen unterwegs - mit Halt in Luzern im Stadtkeller.

Stadtkeller Luzern: Luca Hänni & Band
Stadtkeller Luzern: Luca Hänni & Band

Mit seinem mitreissenden Song «She Got Me» und dem grossartigen vierten Platz beim Eurovision Song Contest 2019 in Tel Aviv hat Luca Hänni nicht nur die Fachjury im Vorfeld überzeugt. Auch Millionen von internationalen Zuschauerinnen und Zuschauern konnten durch seine Performance überzeugt werden. Schlussendlich erreicht Luca für die Schweiz das beste Ergebnis seit 26 Jahren.

Die grosse Leidenschaft zu Musik und Tanz wird nun auch auf den Schweizer Club-Bühnen präsentiert.

Mehr Infos und Tickets gibt es unter stadtkeller.ch


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Löschflugzeug in Australien abgestürzt - drei Tote
International

Löschflugzeug in Australien abgestürzt - drei Tote

Beim Absturz eines Löschflugzeugs im Brandgebiet von Australien sind nach Behördenangaben drei Menschen ums Leben gekommen. Das Flugzeug sei nahe Cooma etwa 100 Kilometer südlich der Hauptstadt Canberra verunglückt.

Regional

"Solche Tage gibt es im Leben eines Sportlers"

Für Belinda Bencic ging das Australian Open in Melbourne wie im Vorjahr in der 3. Runde zu Ende. Beim 0:6, 1:6 in 49 Minuten gegen die Estin Anett Kontaveit (WTA 31) kassierte die Weltnummer 7 aus Wollerau eine der heftigsten Niederlagen ihrer Karriere.

88 Fälle von Gewässerverschmutzung im Kanton Luzern registriert
Regional

88 Fälle von Gewässerverschmutzung im Kanton Luzern registriert

88 Fälle von Gewässerverschmutzung hat die Luzerner Polizei im vergangenen Jahr registriert. Das sind überdurchschnittlich viele. Eine Gefahr besteht bei Erdsondenbohrungen. Acht Mal kam es zu einem Fischsterben.

Eintrag ins Guinness-Buch mit Zuger Kirschtorte erbacken
Regional

Eintrag ins Guinness-Buch mit Zuger Kirschtorte erbacken

Die wohl grösste Zuger Kirschtorte der Welt hat am Samstag in Zug so manchen Magen gefüllt. Eine örtliche Confiserie strebte mit der Produktion des 241 Kilogramm schweren Zuckerbackwerks einen Eintrag im Guinness-Buch an.