Stadtkeller Luzern: SINA


Ladina Meyer
Events / 16.11.19 20:30

Nach 4 Jahren Schaffenspause ist SINA zurück und tourt mit ihrem neuen Album "EMMA" im Gepäck durch die Schweiz.

Stadtkeller Luzern: SINA
Stadtkeller Luzern: SINA

25 Jahre Bühnenjubiläum und Album Nummer 13. Nach 4 Jahren Schaffenspause gibt Sina ein fulminantes Comeback und katapultierte sich mit «EMMA» von 0 an die Spitze der Schweizer Hitparade. Sinas Musik begeistert und berührt einmal mehr. Mit dem neuen Album ist ihr ein feines Meisterstück gelungen.

Grund zum Feiern hatte die Walliser Musikerin und Sängerin gleich doppelt - bei den diesjährigen Swiss Music Awards wurde Sina als erste Frau mit dem Outstanding Achievement Award ausgezeichnet. Nach zwölf Alben, neun wurden mit Gold, zwei mit Platin ausgezeichnet und über 1'000 gespielten Konzerten, ist es Zeit für neue Klassiker. Der Soundtrack dafür ist da. Seit März 2019 ist Sina mit ihrer neu formierten Band auf Schweizer Tour und feiert mit den neuen Songs und Hits aus den vergangenen Jahren in ausverkauften Häusern.

Mehr Infos und Tickets gibt es unter stadtkeller.ch


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Südostbahn baut Angebot zwischen St. Gallen und Rapperswil aus
Regional

Südostbahn baut Angebot zwischen St. Gallen und Rapperswil aus

Die Südostbahn (SOB) erweitert ab dem Fahrplanwechsel am 15. Dezember ihr Angebot: Es gibt zusätzliche Verbindungen am Morgen und in der Nacht auf den Strecken zwischen St. Gallen und Rapperswil und zwischen Rapperswil, Biberbrugg und Arth-Goldau.

Zug bis Ende Januar ohne Zgraggen
Sport

Zug bis Ende Januar ohne Zgraggen

Der EV Zug muss bis Ende Januar auf seinen Verteidiger Jesse Zgraggen verzichten. Der 26-Jährige wurde am Dienstag im Viertelfinal-Rückspiel in der Champions League gegen Mountfield Hradec Kralove (0:4) von einem Puck am Hals getroffen und zog sich dabei eine Schildknorpelfraktur zu.

YB in der Gruppenphase gescheitert
Sport

YB in der Gruppenphase gescheitert

Die Young Boys spielen nach der Winterpause nicht mehr europäisch. Der Schweizer Meister rang den Glasgow Rangers im letzten Gruppenspiel der Europa League ein 1:1 ab, verpasste den benötigten Sieg aber doch recht deutlich. YB scheidet als Gruppendritter aus.

Newsletter Anmeldung
Regional

Newsletter Anmeldung

Der wöchentliche Radio Central Newsletter mit exklusiven Ticketverlosungen. Jetzt beantragen und keine News, Podcasts und Events mehr verpassen.