Syrien: Auch russischer Vorschlag scheitert im Uno-Sicherheitsrat


News Redaktion
International / 11.07.20 01:21

Im Ringen um die humanitäre Hilfe für Millionen Notleidende in Syrien ist auch ein russischer Resolutionsentwurf vor dem Uno-Sicherheitsrat durchgefallen. Die Verhandlungen sollen aber weitergehen.

Anträge zur Syrienhilfe finden im Uno-Sicherheitsrat keine Mehrheit - weshalb es zum Auslaufen des Stützungsprogramms ohne Anschlusslösung kommen könnte. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/AP/MARY ALTAFFER)
Anträge zur Syrienhilfe finden im Uno-Sicherheitsrat keine Mehrheit - weshalb es zum Auslaufen des Stützungsprogramms ohne Anschlusslösung kommen könnte. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/AP/MARY ALTAFFER)

Wenige Stunden vor Auslaufen der Regelung zu grenzübergreifenden Hilfslieferungen bekam Russlands Vorschlag am Freitag (Ortszeit) zur Verlängerung nur vier Stimmen - die Vetomächte USA, Grossbritannien und Frankreich lehnten den Text unter anderen aber ab. Zuvor war schon eine Reihe weiterer Vorschläge zu dem Thema abgelehnt worden.

Damit könnte es Diplomaten zufolge nun dazu kommen, dass der Hilfsmechanismus ohne Nachfolgeregelung in der Nacht zum Samstag ausläuft. Sicherheitsratskreise gehen davon aus, dass am Wochenende weiter verhandelt wird.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Corona-Krise brockt Lufthansa weiteren Milliardenverlust ein
Wirtschaft

Corona-Krise brockt Lufthansa weiteren Milliardenverlust ein

Der Zusammenbruch des Flugverkehrs in der Corona-Krise hat der Lufthansa im zweiten Quartal einen weiteren Milliardenverlust eingebrockt. Unter dem Strich stand ein Minus von rund 1,5 Milliarden Euro nach einem Gewinn von 226 Millionen ein Jahr zuvor.

Apfelernte beginnt in der Schweiz in diesem Jahr früher
Regional

Apfelernte beginnt in der Schweiz in diesem Jahr früher

Äpfel und Birnen können in diesem Jahr rund zehn Tage früher geerntet werden als üblich. Der Schweizer Obstverband mit Sitz in Zug rechnet mit einer durchschnittlichen bis guten Ernte.

Beyond Meat übertrifft Erwartungen von Finanzanalysten
Wirtschaft

Beyond Meat übertrifft Erwartungen von Finanzanalysten

Der US-Hersteller von Fleischersatz Beyond Meat hat die Erwartungen der Analysten übertroffen. Der Nettoumsatz stieg im zweiten Quartal um 69 Prozent auf 113,3 Millionen Dollar.

BP will grössere Teile des Öl- und Gasgeschäftes verkaufen
Wirtschaft

BP will grössere Teile des Öl- und Gasgeschäftes verkaufen

Der Energiekonzern BP bereitet sich laut Insidern auf den Verkauf grösserer Teile seines Öl- und Gasgeschäfts vor.