Teilstück des Felsenweg am Bürgenstock nach Felssturz zu


Roman Spirig
Regional / 23.05.19 17:54

In einem Tunnel auf dem Felsenweg am Bürgenstock hat sich ein kleiner Blocksturz ereignet. Verletzt wurde niemand, der Weg ist nun jedoch zwischen dem Hammetschwand-Lift und dem Känzeli Honegg vorübergehend gesperrt.

Teilstück des Felsenweg am Bürgenstock nach Felssturz zu (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)
Teilstück des Felsenweg am Bürgenstock nach Felssturz zu (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)

Geologen und Projektleitung untersuchten die Stelle und bestimmten die notwendigen Massnahmen, teilte die Stiftung Felsenweg am Donnerstag mit.

Die Räumungs- und Sicherungsarbeiten werden am Freitag in Angriff genommen. Die Verantwortlichen gehen davon aus, dass der Felsenweg an Pfingsten wieder auf der gesamten Länge freigeben werden kann.

Der 2,6 Kilometer lange Felsenweg existiert seit 1905. Er führt an der Nordwand des Bürgenstocks von den Hotels bis zum Honegg-Känzeli. Der Weg mit Aussicht auf den Vierwaldstättersee ist in den Fels gehauen und verläuft teilweise durch kurze Tunnels.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Ibiza Boaty Dance
Events

Ibiza Boaty Dance

Die 2. "Ibiza Boaty Dance" auf dem Zürichsee wird gestartet. Wie beim ersten Mal erwarten euch viele Überraschungen und Top DJ's.

Weiterbildungsgelder wurden für Chefärztin-Abschiedsfest in Zuger Klinik verwendet!
Regional

Weiterbildungsgelder wurden für Chefärztin-Abschiedsfest in Zuger Klinik verwendet!

Die Abschiedsveranstaltungen der langjährigen Chefärztin der Psychiatrischen Klinik Zugersee im Jahr 2017 sind mit Geldern bezahlt worden, die für Weiterbildung bestimmt waren. Die Finanzkontrolle der Konkordatskantone Uri, Schwyz und Zug kritisiert die Verwendung von 53'000 Franken.

Geklärt: Ausweichmanöver führte zu Lastwagen-Absturz in Silenen
Regional

Geklärt: Ausweichmanöver führte zu Lastwagen-Absturz in Silenen

Der Absturz eines Lastwagens über rund 300 Meter von der Bristenstrasse in Silenen dürfte auf ein Ausweichmanöver zurückzuführen sein. Der Lenker kreuzte am Dienstag mit einem Lieferwagen und kam dabei über den Fahrbahnrand hinaus.

Dieb klaut Rentner mehrere hundert Franken aus dem Portemonnaie
Regional

Dieb klaut Rentner mehrere hundert Franken aus dem Portemonnaie

Ein unbekannter Mann hat am Vormittag einem 68-jährigen Mann in einer Tiefgarage in Baar mehrere hundert Franken aus dem Portemonnaie gestohlen. Der Dieb sprach den Rentner an und bat ihn, Kleingeld zu wechseln.