Toter Mann in Wohnung in Zürich - Polizei geht von Gewalttat aus


Roman Spirig
Regional / 31.05.19 10:07

In einer Wohnung in der Stadt Zürich haben Polizisten die Leiche eines 74-jährigen Mannes entdeckt. Die Ermittler gehen nach ersten Erkenntnissen von einem Tötungsdelikt aus. Was sich in der Wohnung im Stadtkreis 9 abgespielt hatte, war zunächst unklar.

Toter Mann in Wohnung in Zürich - Polizei geht von Gewalttat aus (Foto: KEYSTONE /  / )
Toter Mann in Wohnung in Zürich - Polizei geht von Gewalttat aus

Die Polizisten wollten laut Mitteilung der Zürcher Kantonspolizei vom Freitag eine Todesnachricht aus dem Kanton Aargau überbringen und bei Angehörigen vorsprechen. Dabei fanden die Beamten kurz nach 23 Uhr in der Wohnung den toten Mann vor.

Die tote Person aus dem Aargau sei nicht Opfer eines Verbrechens, sagte ein Polizeisprecher auf Anfrage. Nähere Angaben machte er nicht.

Nach ersten Abklärungen der Kantonspolizei Zürich, Spezialisten des Forensischen Instituts (FOR) und des Rechtsmedizinischen Instituts sei der Schweizer in der Zürcher Wohung Opfer eines Tötungsdelikts geworden. Die genauen Umstände und Hintergründe der Tat seien noch unklar.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Bottas' dritter perfekter Tag
Sport

Bottas' dritter perfekter Tag

Valtteri Bottas im Mercedes feiert im Grand Prix von Japan seinen dritten Saisonsieg. Der Finne gewinnt in Suzuka vor Sebastian Vettel im Ferrari und Teamkollege Lewis Hamilton.

Die Schweiz verliert in Dänemark durch einen späten Gegen-Treffer
Sport

Die Schweiz verliert in Dänemark durch einen späten Gegen-Treffer

Die Schweizer Nationalmannschaft hat in der EM-Qualifikation in Dänemark 0:1 verloren und gerät damit in der Gruppe D unter Druck. Vier Punkte beträgt der Rückstand der Mannschaft von Vladimir Petkovic auf Dänemark und Irland, die beide ein Spiel mehr ausgetragen haben. Am Dienstag spielt die Schweiz in Genf gegen Irland.

Hurricanes und Niederreiter weiter auf Erfolgskurs
Sport

Hurricanes und Niederreiter weiter auf Erfolgskurs

Die Carolina Hurricanes feierten in der Nacht auf Samstag den 5. Sieg in Serie. Beim 5:2-Erfolg über die New York Islanders steuerte Nino Niederreiter zwei Assists bei. Der Bündner gab die Vorlagen zum 1:0 und 4:2.

Goldener Oktober bringt Sommergefühle - Über 25 Grad warm
Schweiz

Goldener Oktober bringt Sommergefühle - Über 25 Grad warm

Eine Mischung aus viel Sonnenschein, subtropischen Luftmassen und etwas Südwestwind hat am Sonntag in der Schweiz und insbesondere Nordwestwschweiz und in Chur einen Sommertag gebracht. Das Thermometer stieg über die Sommertagsmarke von 25 Grad.