Traktor mit Heu-Anhänger überschlägt sich - drei Verletzte


News Redaktion
Schweiz / 09.07.20 11:30

In Bertschikon bei Gossau sind am Mittwochnachmittag drei Personen bei einem Traktorunfall verletzt worden. Der Landwirt am Steuer wurde schwer verletzt. Seine Frau und seine Tochter, die auf dem Anhänger sassen, zogen sich leichte Verletzungen zu.

Bei einem Traktorunfall in Bertschikon sind ein Landwirt, seine Frau und seine Tochter verletzt worden. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/EDDY RISCH)
Bei einem Traktorunfall in Bertschikon sind ein Landwirt, seine Frau und seine Tochter verletzt worden. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/EDDY RISCH)

Der 57-jährig Landwirt lenkte seinen Traktor mitsamt dem mit Heu beladenen Anhänger ein Wiesenbord hinunter. Zuoberst auf den Heuballen sassen seine 46-jährige Frau und die 16-jährige Tochter. Aus bisher noch unbekannten Gründen geriet das Gespann ins Schlingern und überschlug sich, wie die Kantonspolizei am Donnerstag mitteilte.

Der Vater wurde unter dem Traktor eingeklemmt und schwer verletzt. Er wurde mit dem Rettungshelikopter ins Spital gebracht. Frau und Tochter wurden vom Anhänger geschleudert und leicht verletzt.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Wahl in Belarus: Von der Leyen fordert präzise Stimmauszählung
International

Wahl in Belarus: Von der Leyen fordert präzise Stimmauszählung

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat die Behörden in Belarus (Weissrussland) zu einer Prüfung des Ergebnisses der Präsidentenwahl aufgefordert. Es müsse sichergestellt werden, dass die Stimmen präzise gezählt und publiziert werden, teilte sie am Montag mit.

Sanierung der Einsiedler Spitalstiftung passiert Volksabstimmung
Regional

Sanierung der Einsiedler Spitalstiftung passiert Volksabstimmung

Die Stimmberechtigten des Bezirks Einsiedeln haben ein Sanierungspaket zu Gunsten der Spitalstiftung mit einem Ja-Stimmenanteil von 71 Prozent gutgeheissen. Das Paket besteht aus einem nicht rückzahlbaren Kredit von 6,5 Mio. Franken, einem Darlehen von 4 Mio. Franken und einer Garantie gegenüber der Pensionskasse von 10 Mio. Franken.

48-jähriger Mann ertrinkt bei nächtlichem Bad in der Glatt ZH
Schweiz

48-jähriger Mann ertrinkt bei nächtlichem Bad in der Glatt ZH

Ein 48-jähriger Mann ist bei einem nächtlichen Bad im Fluss Glatt bei Opfikon ZH ertrunken. Er hatte einem Kollegen, der in Schwierigkeiten war, helfen wollen und war selber in eine Wasserwalze geraten.

Zwei Brände innert zehn Minuten in der Stadt Zürich
Schweiz

Zwei Brände innert zehn Minuten in der Stadt Zürich

Am frühen Montagmorgen hat es in der Stadt Zürich gleich zwei Mal gebrannt. Im Kreis 4 brannte ein Lieferwagen und im Kreis 3 eine Baustellentoilette.