Trend: Luzerner Kantonsparlament wird grüner


Roman Spirig
Regional / 31.03.19 15:10

Das Luzerner Kantonsparlament dürfte nach den Wahlen grüner werden. Ausgezählt sind die Listenstimmen in 70 der 83 Gemeinden. Zulegen würden bislang einzig GLP und Junge Grüne, die bürgerlichen Parteien müssten Verluste hinnehmen.

Trend: Luzerner Kantonsparlament wird grüner (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)
Trend: Luzerner Kantonsparlament wird grüner (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)

Noch fehlen die Ergebnisse aus der Stadt Luzern und den meisten grossen Agglomerationsgemeinden. Die Zahlen beruhen auf den Listenstimmen. Massgebend für die Sitzverteilung im 120-köpfigen Kantonsrat sind jedoch die Parteistimmen.

Jederzeit die Live-Updates hören - im Radio Central Liveprogramm (Unten auf Play drücken und das Radio einschalten - halbstündlich auch mit den wichtigsten Updates)

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

St. Galler Regierung hält an Spitalschliessungen fest
Schweiz

St. Galler Regierung hält an Spitalschliessungen fest

Die St. Galler Regierung hat nach der Vernehmlassung ihre Spitalstrategie angepasst. Es bleibt grundsätzlich bei den angekündigten Schliessungen. Der Entscheid zum Spital Walenstadt soll aber verschoben werden, in Wattwil wird eine Alternative ermöglicht.

Swiss Life wächst nach Axa-Ausstieg aus Vollversicherung stark
Wirtschaft

Swiss Life wächst nach Axa-Ausstieg aus Vollversicherung stark

Die Swiss Life ist im Jahr 2019 kräftig gewachsen und hat mehr Geld verdient. Die im Geschäft mit der Beruflichen Vorsorge (BVG) unüblich starke Zunahme überrascht nicht und hat mit dem Rückzug des grössten Konkurrenten Axa aus der Vollversicherung zu tun.

Zwölf Häftlinge nach Mottbrand in Zelle evakuiert
Schweiz

Zwölf Häftlinge nach Mottbrand in Zelle evakuiert

Nach einem Brand in einer Zelle des Ausschaffungsgefängnisses in Bazenheid SG sind am Freitag zwölf Häftlinge evakuiert worden. Die Polizei vermutet, dass ein inhaftierter 23-jähriger Marokkaner in seiner Zelle eine Matratze anzündete.

Spielberg gibt Regie von
International

Spielberg gibt Regie von "Indiana Jones 5" ab

Nach vier "Indiana Jones"-Filmen will Steven Spielberg den geplanten fünften Teil der Abenteuersaga offenbar einem Nachfolger überlassen. Der Star-Regisseur werde weiterhin als Produzent von "Indiana Jones 5" mitwirken.