Trotz Corona: Läden bleiben im Kanton Schwyz an Ostern zu


News Redaktion
Regional / 06.04.20 12:15

Ein hoher Feiertag ist auch während der Coronapandemie ein hoher Feiertag: Das Schwyzer Volkswirtschaftsdepartement hat am Montag klargemacht, dass auch in diesem Jahr Läden an Karfreitag und Ostersonntag nicht geöffnet haben dürfen.

Die Läden bleiben an Karfreitag und am Ostersonntag im Kanton Schwyz geschlossen. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/GAETAN BALLY)
Die Läden bleiben an Karfreitag und am Ostersonntag im Kanton Schwyz geschlossen. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/GAETAN BALLY)

Ladeninhaber hätten in den letzten Tagen vermehrt beim Schwyzer Amt für Arbeit nachgefragt, ob eine Öffnung ihrer Geschäfte am Karfreitag und Ostersonntag nicht möglich sei, heisst es in der Mitteilung. Das Ruhetagsgesetz schliesse das Offenhalten von Verkaufsgeschäften an hohen Feiertag aber aus, eine Ausnahmebewilligung sei nicht möglich.

Hohe Feiertage sind im Kanton Schwyz Karfreitag, Ostersonntag, Pfingstsonntag, Eidgenössischer Bettag, Allerheiligen und Weihnachten. Der Ostermontag ist dagegen ein normaler Feiertag. Geschäfte dürfen im Kanton Schwyz auf Gesuch hin an vier solchen Feiertagen pro Jahr geöffnet haben.

Wegen der Coronapandemie durften im Kanton Schwyz die Geschäfte ausserhalb des Kontingents ausnahmsweise auch am Josefstag offen halten. Diese Regelung sei aber einmalig und ausnahmsweise erfolgt, betonte die Volkswirtschaftsdirektion.

(sda)

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Nidwaldner Regierung erhält nicht mehr Geld für Testplanung
Regional

Nidwaldner Regierung erhält nicht mehr Geld für Testplanung

Die Testplanung für das Areal Kreuzstrasse in Stans wird teurer als geplant, weil die Verwaltung die Aufgabe nicht allein stemmen kann. Im Landrat ist am Mittwoch der vom Regierungsrat beantragte Zusatzkredit an der nötigen Zweidrittelsmehrheit gescheitert.

Saisonende für Hischier, Meier, Müller und Krueger
Sport

Saisonende für Hischier, Meier, Müller und Krueger

Die Schweizer Spieler Nico Hischier, Timo Meier und Mirco Müller sowie Coach Ralph Krueger werden in dieser Saison in der NHL nicht mehr zum Einsatz kommen.

Reformierte Kirchgemeinde Zürich plant Corona-Mieterlass
Schweiz

Reformierte Kirchgemeinde Zürich plant Corona-Mieterlass

Die evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Zürich plant einen Mieterlass für Betroffene von Corona-Massnahmen. Gewerbetreibenden, die ihre Betriebe schliessen oder Einschränkungen hinnehmen mussten, will sie die Miete für die Monate März und April ganz oder teilweise erlassen.

Spieler-Vereinigung will keine
Sport

Spieler-Vereinigung will keine "General-Lösung"

Die Eishockeyspieler-Vereinigung SIHPU spricht sich in einer Medienmitteilung gegen eine "General-Lösung" im Zusammenhang mit Lohnkürzungen aus.