Unbekannte plündern Parkautomaten in Buochs


Roman Spirig
Regional / 12.05.19 18:04

Unbekannte haben in Buochs einen Parkautomaten aufgebrochen und mehrere hundert Franken ergaunert. Der Vandalenakt geschah zwischen Donnerstagvormittag und Freitagnachmittag.

Unbekannte plündern Parkautomaten in Buochs (Foto: KEYSTONE / SIGI TISCHLER)
Unbekannte plündern Parkautomaten in Buochs (Foto: KEYSTONE / SIGI TISCHLER)

Am Automaten entstand ein grösserer Sachschaden, wie die Kantonspolizei Nidwalden am Sonntag mitteilte. Sie sucht Zeugen, weil die Täterschaft noch nicht aufgespürt werden konnte.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

ETH-Astronomie-Professorin wegen unkorrektem Verhalten entlassen
Schweiz

ETH-Astronomie-Professorin wegen unkorrektem Verhalten entlassen

Zum ersten Mal in der Geschichte der ETH entlässt diese eine Professorin: Der ETH-Rat hält die Vorwürfe gegen die Astronomie-Professorin für gerechtfertigt und entlässt diese deshalb, wie er am Montag mitteilte. Kritisiert wurde sie wegen ihres Führungsverhaltens.

Moon&Stars 2019
Events

Moon&Stars 2019

Hochkarätiges Line-up, unvergessliche Konzertabende unter dem Tessiner Sternenhimmel – vom 12. bis 21. Juli ist es wieder soweit.

Benji gewinnt die Rigi und Aeschbacher das Südwestschweizerische
Schwingen

Benji gewinnt die Rigi und Aeschbacher das Südwestschweizerische

Der Sieg am gut besetzen Südwestschweizer Verbandsfest in Leukerbad ging wie erwartet an einen Gast. Der Berner Matthias Aeschbacher bezwang im Schlussgang den Freiburger Lario Kramer.

Informationspflicht von ehemaligem Luzerner IT-Chef umstritten
Regional

Informationspflicht von ehemaligem Luzerner IT-Chef umstritten

Ein ehemaliger IT-Chef des Kantons Luzern, der der Korruption beschuldigt wird, hat am Donnerstag im Berufungsprozess auf Freispruch plädiert. Uneinigkeit herrschte darüber, ob er den Arbeitgeber über seine Provisionsverträge mit IT-Firmen hätte informieren müssen.