Unbekannte überfallen erfolglos Restaurant in Küssnacht


Roman Spirig
Regional / 03.06.19 17:49

Zwei unbekannte, vermummte Männer haben am Sonntagabend versucht, ein Restaurant in Küssnacht auszurauben. Sie forderten von der Angestellten, sie solle ihr Portemonnaie herausrücken und drohten mit Waffengewalt. Als sich diese weigerte, flüchteten sie ohne Beute.

Unbekannte überfallen erfolglos Restaurant in Küssnacht (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)
Unbekannte überfallen erfolglos Restaurant in Küssnacht (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)

Am Sonntagabend versuchten zwei unbekannte Männer, eine Serviertochter in einem Restaurationsbetrieb an der Zugerstrasse in Küssnacht auszurauben. Sie betraten um 21.15 Uhr das Lokal vermummt und forderten von der Serviceangestellten die Herausgabe des Portemonnaies unter der mündlichen Androhung von Waffengewalt. Als sie sich weigerte, das Portemonnaie herauszugeben, ergriffen die beiden Männer die Flucht in unbekannte Richtung.

Die beiden Täter sprachen Schweizerdeutsch und sind zwischen 170 und 180 Zentimeter gross. Der eine Täter trug schwarze Hosen, einen schwarzen Kapuzenpulli und weisse Schuhe. Der andere war mit schwarzen Hosen, Schuhen und Jacke sowie einem hellen Kapuzenpullover bekleidet.

Personen, die verdächtige Beobachtungen gemacht oder Hinweise zu den mutmasslichen Tätern machen können, melden sich bei der Kantonspolizei Schwyz, 041 819 29 29.

(sda / Kapo Schwyz)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Weiterbildungsgelder wurden für Chefärztin-Abschiedsfest in Zuger Klinik verwendet!
Regional

Weiterbildungsgelder wurden für Chefärztin-Abschiedsfest in Zuger Klinik verwendet!

Die Abschiedsveranstaltungen der langjährigen Chefärztin der Psychiatrischen Klinik Zugersee im Jahr 2017 sind mit Geldern bezahlt worden, die für Weiterbildung bestimmt waren. Die Finanzkontrolle der Konkordatskantone Uri, Schwyz und Zug kritisiert die Verwendung von 53'000 Franken.

Entschieden: Roger Federer zieht nach Rapperswil-Jona
Sport

Entschieden: Roger Federer zieht nach Rapperswil-Jona

Tennis-Star Roger Federer zieht nach Rapperswil-Jona. Der 37-Jährige hat ein Grundstück in der Kempratner Bucht am Zürichsee gekauft. Der Stadtpräsident der zweitgrössten Stadt im Kanton St. Gallen ist begeistert.

Weissenstein-Schwinget
Schwingen

Weissenstein-Schwinget

Heute steht das vierte Bergfest der laufenden Saison an. Können die Gastgeber um Nick Alpiger, Patrick Räbmatter und David Schmid den Sieg in den eigenen Reihen behalten? Gäste wie Michael Bless, Samuel Giger, Bernhard Kämpf und Kilian Wenger werden es dem Gastgeber bestimmt nicht leicht machen.  Radio Central überträgt live am Radio und hier im LIVE-TICKER.

Resolution zu Amtsenthebungsverfahren gegen Trump gescheitert
International

Resolution zu Amtsenthebungsverfahren gegen Trump gescheitert

Im US-Repräsentantenhaus ist der Versuch eines demokratischen Abgeordneten gescheitert, den Prozess zur Einleitung eines Amtsenthebungsverfahrens gegen Präsident Donald Trump auszulösen. Trump jubelte umgehend.