Unbekannte zünden in Dierikon Baumaschine an


Roman Spirig
Regional / 20.05.19 13:03

Unbekannte haben in der Nacht auf Samstag in Dierikon eine Baumaschine angezündet. Verletzt wurde niemand, wie die Staatsanwaltschaft am Montag mitteilte.

In Dierikon wird die alte Kapelle im Gebiet Dörfli umgebaut. Am Samstag 1 Uhr habe dort ein "Grabenstampfer" gebrannt, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Die Branddetektive der Luzerner Polizei gingen davon aus, dass die Baumaschine mutwillig angezündet wurde.

Wegen des Brandes musste die Feuerwehr Ebikon-Dierikon ausrücken. Der Sachschaden liegt gemäss Staatsanwaltschaft bei rund 2000 Franken.

(sda)

 

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

SCL Tigers - Lausanne: SCL Tigers von Luca Boltshauser entzaubert
Sport

SCL Tigers - Lausanne: SCL Tigers von Luca Boltshauser entzaubert

Die SCL Tigers tun sich weiter schwer, obwohl bei der 1:3-Heimniederlage gegen Lausanne diesmal nicht ungenügende Abwehrarbeit den Weg in die Niederlage wies.

Schweiz

"Es wird nicht funktionieren, und wenn doch, interessiert's keinen"

Über die Hälfte der Weltbevölkerung hat Internetzugang. In der Schweiz sind fast 100 Prozent der 14- bis 40-Jährigen mehrmals die Woche online. Sogar die meisten Senioren ("Silver Surfer") sind im Netz unterwegs. Die Grundlagen dafür wurden vor genau 50 Jahren gelegt.

Kollision zwischen Seniorenmobil und Auto in Altdorf
Regional

Kollision zwischen Seniorenmobil und Auto in Altdorf

Ein 95-jähriger Mann ist in Altdorf bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden. Er war mit einem dreirädrigen Seniorenmobil auf der Reusstrasse unterwegs, als er beim Abbiegen mit einem Auto kollidierte.

Die Wahlen 2019 im Podcast! Wer zieht aus unseren Kantonen ins Bundeshaus ein?
Regional

Die Wahlen 2019 im Podcast! Wer zieht aus unseren Kantonen ins Bundeshaus ein?

Der Wahlkampf 2019 verspricht Spannung. Während in den einen Kantonen die Ausgangslage zwar klar scheint, ist sie in anderen Kantonen völlig offen. Einschätzungen, Argumente, Portraits und Tendenzen aus eurem Kanton, gibt es hier im Podcast.