Unfälle und gesperrte Strassen im Urnerland nach Wintereinbruch


Ladina Meyer
Regional / 04.04.19 23:13

Der plötzliche Wintereinbruch hat auf den Urner Strassen für Verkehrsprobleme gesorgt. Es kam zu mehreren Unfällen, und zahlreiche Strassen mussten gesperrt werden. Andermatt wurde am Abend von der Umwelt abgeschnitten sein - um 18.11 fuhr der letzte Zug.

Unfälle und gesperrte Strassen im Urnerland nach Wintereinbruch (Foto: KEYSTONE/TI-PRESS / DAVIDE AGOSTA)
Unfälle und gesperrte Strassen im Urnerland nach Wintereinbruch (Foto: KEYSTONE/TI-PRESS / DAVIDE AGOSTA)

Bereits seit dem Morgen zu ist die Schöllenenstrasse zwischen Göschenen und Andermatt. Nun teilte die Matterhorn Gotthard Bahn mit, dass die Strecke Andermatt-Göschenen ab 18 Uhr wegen Lawinengefahr gesperrt werde. Es sei keine Ersatzbeförderung möglich. Der letzte Zug von Andermatt nach Göschenen fährt um 17.40 Uhr los, um 18.11 Uhr rollt der letzte Zug in Richtung Andermatt los.

Die Matterhorn Gotthard Bahn musste auch andere Verbindungen vom und zum Urserntal wegen Lawinengefahr einstellen.

Gesperrt sind zudem die Kantons- und Nationalstrasse zwischen Amsteg und Göschenen, die Strasse zwischen Andermatt und Realp, die Strasse zwischen Gurtnellen Wiler und Gurtnellen Dorf sowie die Strasse zwischen Wassen und Färnigen. Wegen Lawinengefahr sind auch einige Gemeindestrassen gesperrt, wie die Urner Kantonspolizei mitteilte.

Auf der A2 vor dem Gotthardtunnel musste der Verkehr wegen des massiven Schneefalls sowie den Schneeräumungsarbeiten kurzzeitig angehalten werden. Dies führte zu Stau. In Göschenen soll es laut einem Tweet von MeteoSchweiz rund 70 Zentimeter Schnee haben.

Auf den schneebedeckten Urner Strassen kam es auch zu zahlreichen Unfällen. In Erstfeld wurde eine Person mit Verletzungen ins Spital gebracht. In Andermatt, Schattdorf, Silenen und Gurtnellen blieb es bei Blechschäden.

Einige Fahrzeuge blieben zudem im tiefen Schnee oder wegen mangelnder Winterausrüstung im Schnee stecken und mussten abgeschleppt werden.

Am frühen Donnerstagmorgen war auch die Axenstrasse kurzzeitig wegen des Schnees gesperrt.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dieter Bohlen
Events

Dieter Bohlen

DIETER BOHLEN live in der Schweiz: Die MEGA Tournee kommt nach Zürich.

Bern - Rapperswil-Jona Lakers: Bern steigert sich zum Sieg
Sport

Bern - Rapperswil-Jona Lakers: Bern steigert sich zum Sieg

Bern bekundete zum Saisonauftakt zuhause gegen Rapperswil-Jona mehr Mühe als erwartet. Dank drei Toren im Schlussdrittel setzte sich der Meister gegen den Letzten der Vorsaison dank einer Steigerung im Schlussdrittel dennoch verdient 6:3 durch.

Arsenal lässt beim Schlusslicht Punkte liegen
Sport

Arsenal lässt beim Schlusslicht Punkte liegen

Nach zwei Siegen zu Saisonbeginn hat Arsenal in der englischen Meisterschaft nunmehr dreimal in Folge nicht mehr gewonnen. Das 2:2 beim Tabellenletzten Watford ist Arsenals zweites Unentschieden nebst der Niederlage in Liverpool.

Grööblerfäscht 2019
Events

Grööblerfäscht 2019

Es geht in die nächste Runde! Und in diesem Jahr feiert die Guggenmusik Oohregrööbler schon wieder Geburtstag! Nach dem 80. von Tante Margrith im letzten Jahr, wird nun der eigene 40. Geburtstag gefeiert.