Velofahrerin nach Kollision mit Auto in Eschenbach LU verletzt


Roman Spirig
Regional / 10.08.20 13:00

Eine Velofahrerin ist am Montagmorgen um 6.15 Uhr bei einer Kollision mit einem Auto in Eschenbach verletzt worden. Der Rettungsdienst brachte sie ins Spital.

Velofahrerin nach Kollision mit Auto in Eschenbach LU verletzt (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)
Velofahrerin nach Kollision mit Auto in Eschenbach LU verletzt (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)

Der genaue Unfallhergang werde von der Polizei abgeklärt, teilte die Staatsanwaltschaft Luzern mit.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Corona-Lockerungen in Australien: Victorias Ausgangssperre aufgehoben
International

Corona-Lockerungen in Australien: Victorias Ausgangssperre aufgehoben

Der strenge Corona-Lockdown in Australiens Bundesstaat Victoria und dessen Hauptstadt Melbourne wird gelockert.

Corona in Ischgl: Kommission will Bericht am 12. Oktober vorlegen
International

Corona in Ischgl: Kommission will Bericht am 12. Oktober vorlegen

Der folgenschwere Ausbruch des Coronavirus im österreichischen Skiort Ischgl und die Rolle der Tiroler Behörden sind von einer Kommission aufgearbeitet worden. Am 12. Oktober wollen die unabhängigen Experten ihren Bericht über das Krisenmanagement der Tiroler Landesregierung vorlegen, wie sie am Montag mitteilten.

Wirtschaftseinbruch im ersten Halbjahr etwas weniger stark
Wirtschaft

Wirtschaftseinbruch im ersten Halbjahr etwas weniger stark

Die Schweizer Wirtschaft hat etwas weniger stark unter der Coronakrise gelitten als bislang geschätzt.

Los Angeles Lakers erstmals seit 2010 im NBA-Final
Sport

Los Angeles Lakers erstmals seit 2010 im NBA-Final

Die Los Angeles Lakers stehen zum ersten Mal seit zehn Jahren im NBA-Final. Das Team aus Kalifornien gewinnt gegen die Denver Nuggets 117:107 und entscheidet die Best-of-7-Halbfinalserie 4:1 für sich.