Verkehrschaos: Drei Lastwagen in zwei Unfälle auf Luzerner A2 verwickelt!


Roman Spirig
Regional / 28.05.19 11:57

Arg ins Stocken geraten ist der Morgenverkehr heute auf der Autobahn A2 im Kanton Luzern. Nach einem Auffahrunfall mit zwei Last- und einem Lieferwagen bei Emmenbrücke war die Strasse kurzzeitig gesperrt, in Sursee verunfallte wenig später ein Sattelschlepper.

Verkehrschaos: Drei Lastwagen in zwei Unfälle auf Luzerner A2 verwickelt! (Foto: KEYSTONE /  / )
Verkehrschaos: Drei Lastwagen in zwei Unfälle auf Luzerner A2 verwickelt!
Hier die Bilder von Emmen - Drei Lastwagen in zwei Unfälle auf Luzerner A2 verwickelt! (Foto: Luzerner Polizei)
Hier die Bilder von Emmen - Drei Lastwagen in zwei Unfälle auf Luzerner A2 verwickelt! (Foto: Luzerner Polizei)
Hier die Bilder von Emmen - Drei Lastwagen in zwei Unfälle auf Luzerner A2 verwickelt! (Foto: Luzerner Polizei)
Hier die Bilder von Emmen - Drei Lastwagen in zwei Unfälle auf Luzerner A2 verwickelt! (Foto: Luzerner Polizei)
Hier die Bilder von Sursee - Drei Lastwagen in zwei Unfälle auf Luzerner A2 verwickelt! (Foto: Luzerner Polizei)
Hier die Bilder von Sursee - Drei Lastwagen in zwei Unfälle auf Luzerner A2 verwickelt! (Foto: Luzerner Polizei)
Hier die Bilder von Sursee - Drei Lastwagen in zwei Unfälle auf Luzerner A2 verwickelt! (Foto: Luzerner Polizei)
Hier die Bilder von Sursee - Drei Lastwagen in zwei Unfälle auf Luzerner A2 verwickelt! (Foto: Luzerner Polizei)

Der Auffahrunfall ereignete sich kurz nach 6.30 Uhr auf dem mittleren Fahrstreifen der Autobahn A2 in Fahrtrichtung Süden, wie die Luzerner Polizei mitteilte. Beteiligt waren ein Lieferwagen, ein Lastwagen und ein Anhängerzug. Verletzt wurde niemand, die Autobahn war aber für rund 30 Minuten komplett gesperrt.

Die drei beteiligten Fahrzeuge mussten abtransportiert werden. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von mehreren zehntausend Franken. Weniger Glück hatte wenig später ein Lastwagenfahrer in Sursee, der ebenfalls auf der A2 in Richtung Süden unterwegs war und im Baustellenbereich aus noch ungeklärten Gründen in die Leitplanke prallte.

Der Chauffeur wurde vom Rettungsdienst ins Spital gefahren, der Sachschaden beträgt rund 120'000 Franken. Durch die beiden Unfälle entstanden massive Rückstaus im Morgenverkehr, zwischen Dagmersellen und Sursee ist der linke Fahrstreifen bis 13 Uhr wegen Aufräumarbeiten nach dem Unfall blockiert.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Tödliche
International

Tödliche "Wunder-Waffe": Russland feiert 100 Jahre Kalaschnikow

Verbrecherkartelle und Armeen weltweit schwören auf Kalaschnikow. Auf das Konto des am meisten verbreiteten Sturmgewehrs mit dem gekrümmten Magazin gehen Millionen von Toten. Dennoch - oder gerade deshalb - verehrt Russland dessen Erfinder als Helden.

Benefiz Schlager-Abend
Events

Benefiz Schlager-Abend

Zum 10. Mal findet am 09. November der Benefiz Schlager-Abend in der Waldmannhalle in Baar statt.

Axenstrasse wurde schon wieder gesperrt! Dieses Mal wegen Baumstrunk.
Regional

Axenstrasse wurde schon wieder gesperrt! Dieses Mal wegen Baumstrunk.

Wegen eines morschen Baumstrunks ist die Axenstrasse in Brunnen am Samstagabend vorübergehend gesperrt worden. Der Baumstrunk war zwischen Mositunnel und Wolfsprung auf die Strasse gefallen und hatte Geröll mit sich gerissen.

USA werfen Iran
International

USA werfen Iran "ungeheuerliches" Verhalten vor

Die USA haben im Atomstreit mit dem Iran den Ton noch einmal verschärft. Diesmal kritisiert US-Aussenminister Mike Pompeo das Mullah-Regime in der Islamischen Republik.