FLASHDANCE – Das Musical 


Eliane Schelbert
Events / 16.06.21 16:34

So betrübt man über die Absage des diesjährigen Musicals war, umso mehr ist die Freude, dass das Msuical im Sommer 2021 vom 16. Juni bis 24. Juli auf die Walensee-Bühne kommt! Der erneute Vorverkaufsstart erfolgt am 1. Dezember 2020

FLASHDANCE – Das Musical  (Foto: KEYSTONE /  / )
FLASHDANCE – Das Musical 

Der Song hat die Welt im Sturm erobert, der Film ist Kult und Symbol für ein ganzes Jahrzehnt. Die 1980er-Jahre ohne die grazile Jennifer Beals in ihrem umwerfenden Tanzbody und den klobigen Stulpen? Unvorstellbar!

FLASHDANCE – DAS MUSICAL basiert auf dem gleichnamigen Film aus dem Jahre 1983, dessen Titelsong «Flashdance – What a Feeling» einen Oscar gewann und die Charts rund um den Globus stürmte. Die 18-jährige Alex arbeitet tagsüber als Schweisserin und nachts als Tänzerin in einer Bar. Sie träumt von der grossen Karriere, doch die Ausbildung an der Tanzakademie kann sie sich nicht leisten. Als sie schliesslich eine Einladung von der Ballettschule zum Vortanzen erhält, scheint die Chance zum Greifen nah. Steht ihr die turbulente Liebesbeziehung mit dem Boss im Weg?

Vom 17. Juni bis 25. Juli 2020 verwandelt sich die Walensee-Bühne in eine riesige Tanzfläche. Erleben Sie eine traumhafte Sommernacht inmitten der Naturkulisse zwischen Walensee und Churfirsten. Die grandiosen Tanzeinlagen des Ensembles zu den Kulthits «Maniac», «Gloria», «Flashdance – What a Feeling» und «I Love Rock‘n‘Roll» werden Sie mitreissen. Garantiert. What a Summernight Feeling!

Der Vorverkauf startet am 02. Dezember 2019.
www.walenseebuehne.ch

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Unispital Zürich prüft externe Anlaufstelle für Whistleblower
Schweiz

Unispital Zürich prüft externe Anlaufstelle für Whistleblower

Nach den jüngsten Turbulenzen wegen Ungereimtheiten bei drei Spitzenmedizinern ergreift der Spitalrat des Universitätsspitals Zürich Massnahmen. Er will eine externe Anlaufstelle für Whistleblower schaffen, die Personen schützt, die Probleme kommunizieren.

Corona-Rezession trifft Frankreich und Italien besonders hart
Wirtschaft

Corona-Rezession trifft Frankreich und Italien besonders hart

Der Wirtschaftseinbruch hat Frankreich und Italien besonders hart getroffen. Bereits im ersten Quartal brach die Wirtschaft dort im Vergleich zum Vorquartal jeweils um 5,3 Prozent ein, wie die Statistikbehörden der beiden Länder am Freitag berichteten.

Corona-Todesfälle in Russland erreichen neuen Höchststand
International

Corona-Todesfälle in Russland erreichen neuen Höchststand

In Russland sind innerhalb eines Tages so viele mit dem Coronavirus infizierte Menschen gestorben wie noch nie seit Beginn der Epidemie. 232 Todesfälle seien seit Donnerstag gemeldet worden, teilten die Behörden am Freitag in Moskau mit.

Postzusteller mit Dreirad über Mauer abgestürzt
Schweiz

Postzusteller mit Dreirad über Mauer abgestürzt

Ein 18-jähriger Postzusteller ist heute in Herisau mit seinem Dreirad beim Wenden vor einem Hauseingang über eine Stützmauer hinaus geraten und zweieinhalb Meter abgestürzt. Er kam mit dem Schrecken davon.