Von Zuger Polizei verzeigt: Autofahrerin hatte Hund auf dem Schoss


Roman Spirig
Regional / 26.04.19 12:43

Bei Verkehrskontrollen in Cham und Baar hat die Zuger Polizei bei mehreren Autofahrern diverse Unregelmässigkeiten festgestellt. So wurde eine Frau verzeigt, weil sie mit dem Hund auf dem Schoss einen Wagen lenkte.

Von Zuger Polizei verzeigt: Autofahrerin hatte Hund auf dem Schoss  (Foto: KEYSTONE /  / )
Von Zuger Polizei verzeigt: Autofahrerin hatte Hund auf dem Schoss

Eine weitere Person musste das Portemonnaie zücken und vier Bussen, die sie nicht bezahlt hatte, begleichen. Insgesamt überprüfte die Zuger Polizei mit Unterstützung des Grenzwachtkorps am Donnerstagabend in Cham und Baar 60 Fahrzeuge und ihre Insassen, wie sie am Freitag mitteilte. Im Zentrum standen die Zoll- und Meldeverhältnisse.

Bei den Kontrollen wurden auch sieben ausländische Lenker erwischt, deren Führerausweis abgelaufen war oder die ihr Fahrzeug nicht in der Schweiz immatrikuliert hatten. In 16 Fällen wurden Zollwiderhandlungen festgestellt.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Zahl der Virusfälle in China übersteigt 70'000 - Jetzt 1770 Tote
International

Zahl der Virusfälle in China übersteigt 70'000 - Jetzt 1770 Tote

Die Zahl der Infektionen mit dem neuen Coronavirus hat in China 70'000 überstiegen. Mit 105 neuen Todesfällen innerhalb eines Tages sind jetzt 1770 Todesfälle zu beklagen, wie die nationale Gesundheitskommission NHC am Montag in Peking mitteilte.

Gesundheitsministerin will für Pariser Bürgermeisteramt kandidieren
International

Gesundheitsministerin will für Pariser Bürgermeisteramt kandidieren

Nach dem Rückzug des Wunschkandidaten des französischen Präsidenten für die Pariser Bürgermeisterwahl, Benjamin Griveaux, ist Gesundheitsministerin Agnès Buzyn in die Bresche gesprungen.

Neue Kindesmissbrauchs-vorwürfe gegen Sänger R. Kelly in Chicago
International

Neue Kindesmissbrauchs-vorwürfe gegen Sänger R. Kelly in Chicago

Die US-Ermittlungsbehörden erheben neue Kindesmissbrauchsvorwürfe gegen R&B-Star R. Kelly. Dabei geht es um ein weiteres mutmassliches Opfer, das Kelly sexuell missbraucht haben soll.

Auch unter Dionisio kommt Sion nicht voran
Sport

Auch unter Dionisio kommt Sion nicht voran

Neuchâtel Xamax erringt in der 22. Super-League-Runde seinen ersten Sieg seit dem 26. Oktober und seit neun sieglosen Partien. Die Neuenburger setzen sich im Wallis gegen Sion 2:1 durch.