Vorjahressieger Marcel Mathis muss Innerschweizer absagen!


Roman Spirig
Schwingen / 24.06.18 11:30

Das gut besetzte Innerschweizer Teilverbandsfest vom 1. Juli in Ruswil LU wird ohne Vorjahressieger Marcel Mathis stattfinden. Der 29-jährige Nidwaldner Schwinger laboriert ist von seinen Verletzung noch nicht ganz genesen.

Wenn es irgendeinen Erfolg gibt, auf den die Menschheit stolz sein sollte, sei es der Fortschritt bei der Gesundheitsversorgung in armen Ländern in Afrika und anderen Weltregionen, sagte Gates in einem Interview mit der Nachrichtenagentur AFP, am Rande des Gipfels der Afrikanischen Union (AU) in Addis Abeba.

Im Gesundheitsbereich könne bereits mit "bescheidenen Summen" für bestimmte vorrangige Bereiche ein "phänomenaler Nutzen" errungen werden, sagte Gates, der als Gründer des IT-Riesen Microsoft zu einem der reichsten Männer der Welt wurde. Als Beispiele nannte er Impfungen, Zugang zu Antibiotika und sichere Entbindungen.

Heutzutage werde in Entwicklungsländern nicht nur mehr, sondern besser in Gesundheit investiert, sagte Gates. Um Krankheiten wie Aids und Malaria zu bekämpfen, seien diese Länder aber weiter auf reichere Geberländer angewiesen.

Gates' Stiftung hat seit dem Jahr 2000 in Afrika Projekte mit rund 15 Milliarden Dollar (13,24 Milliarden Euro) gefördert. Am Samstag startete er eine Initiative, die insbesondere staatliche Investitionen in den Gesundheitssektor fördern soll.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Greta Thunberg: Weltklimagipfel scheint zu scheitern
International

Greta Thunberg: Weltklimagipfel scheint zu scheitern

Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg hat den Mangel an Fortschritten bei der Uni-Klimakonferenz in Madrid scharf kritisiert. Es sehe so aus, als würde die Konferenz gerade scheitern, schrieb die 16-Jährige am späten Samstagabend auf Twitter.

Weihnachtshelden mit Sunshine Radio und Hapimag

Weihnachtshelden mit Sunshine Radio und Hapimag

Hapimag und Sunshine Radio suchen die Weihnachtshelden aus der Zentralschweiz! Kennst du jemanden, dem wir DANKE sagen sollen? Wir verschenken 5 Aufenthalte für eine Woche in einem Hapimag Resort nach Wahl.

Mann attackierte in Ibach zwei Männer
Regional

Mann attackierte in Ibach zwei Männer

Ein 28-jähriger Schweizer hat am frühen Donnerstagabend in Ibach zwei Männer attackiert. Der Hintergrund der Taten war zunächst nicht bekannt. Der Täter befindet sich in Haft, wie die Schwyzer Kantonspolizei am Freitag mitteilte.

Holdener mit Mühe
Sport

Holdener mit Mühe

Wendy Holdener hat die Qualifikation für den Weltcup-Parallelslalom der Frauen in St. Moritz mit etwas Mühe geschafft. Die Schwyzerin, die nach dem Startverzicht von Mikaela Shiffrin favorisiert ist, schaffte den Einzug in die K.o.-Läufe der besten 32 als 26.