Zwei Autofahrer bei Frontalkollision in Geuensee verletzt


Roman Spirig
Regional / 01.04.19 18:08

Bei einer Frontalkollision in Geuensee sind am Montagmorgen zwei Autolenker verletzt worden. Die Ambulanz brachte sie ins Spital. Die Unfallursache wird laut der Luzerner Staatsanwaltschaft noch abgeklärt. Die Kantonsstrasse war vorübergehend gesperrt.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Kanton zahlt an Fusion von Hitzkirch und Altwis 2,4 Millionen
Regional

Kanton zahlt an Fusion von Hitzkirch und Altwis 2,4 Millionen

Der Kanton Luzern zahlt 2,4 Millionen Franken an die Fusion der Gemeinden Hitzkirch und Altwis. Die Fusion macht laut dem Regierungsrat Sinn. Die vereinten Gemeinderäte sind mit dem gesprochenen Beitrag einverstanden. Der Zusammenschluss ist 2021 vorgesehen.

Bulgarischer Lastwagenchauffeur demoliert in Entlebuch Bahnschranke
Regional

Bulgarischer Lastwagenchauffeur demoliert in Entlebuch Bahnschranke

Ein Lastwagenchauffeur aus Bulgarien hat am Donnerstagnachmittag eine Bahnschranke im luzernischen Entlebuch abgerissen. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr er weiter. Die Polizei konnte den 39-Jährigen später im Kanton Zürich stoppen.

Lastwagen stürzt in Silenen 300 Meter in Tiefe
Regional

Lastwagen stürzt in Silenen 300 Meter in Tiefe

Ein Lastwagen ist am Dienstagnachmittag in Silenen UR über die Fahrbahn geraten und 300 Meter in die Tiefe gestürzt. Der Lenker wurde dabei aus dem Fahrzeug geschleudert und erheblich verletzt.

Wechsel von Ajax-Verteidiger De Ligt zu Juventus perfekt
Sport

Wechsel von Ajax-Verteidiger De Ligt zu Juventus perfekt

Der Transfer von Matthijs de Ligt vom niederländischen Rekordmeister Ajax Amsterdam zu Juventus Turin ist unter Dach und Fach.