Regional


Anzeige
Anzeige
Zuger Polizei erwischt bekiffte und betrunkene Autofahrer
Regional

Zuger Polizei erwischt bekiffte und betrunkene Autofahrer

Einsatzkräfte der Zuger Polizei haben drei Autofahrer erwischt, die unter Drogen- oder Alkoholeinfluss hinter dem Steuer sassen. Einer der Lenker war zudem ohne gültigen Führerausweis unterwegs. Die drei müssen sich vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug verantworten.

Zugang für mehr Kinder zur Sprachheilschule
Regional

Zugang für mehr Kinder zur Sprachheilschule

In einem parteiübergreifenden Vorstoss aus dem St. Galler Kantonsrat wurde der grosszügigere Zugang von Kindern mit Sprachbehinderungen an die Sprachheilschule verlangt. Die geltenden Quoten seien zu starr. Eine klare Mehrheit überwies die Motion.

Wer Angehörige pflegt, soll weniger Steuern zahlen - Urner Regierung dagegen
Regional

Wer Angehörige pflegt, soll weniger Steuern zahlen - Urner Regierung dagegen

Was in Luzern die CVP mit einer Volksinitiative erreichen will, versucht man in Uri über eine Motion im Landrat: Wer Angehörige pflegt, soll dafür weniger Steuern bezahlen müssen. Die Urner Regierung hält allerdings nichts von diesen Plänen.

Zahl der Kita-Plätze in der Stadt Luzern steigt - Belegung sinkt
Regional

Zahl der Kita-Plätze in der Stadt Luzern steigt - Belegung sinkt

Die Zahl der Kita-Plätze in der Stadt Luzern ist erneut angestiegen und liegt aktuell bei 835. Das ist eine Verdoppelung innerhalb der letzten zehn Jahre. Dagegen gibt es eine Kindertagesstätte weniger als noch vor zwei Jahren und auch die Belegung ist tiefer.

Luzerner Staatsanwaltschaft will gegen Cyberkriminelle aufrüsten
Regional

Luzerner Staatsanwaltschaft will gegen Cyberkriminelle aufrüsten

Die Luzerner Staatsanwaltschaft will Cyberkriminelle nicht mehr laufen lassen müssen, weil sie nur schwer aufzuspüren sind. Sie fordert von der Politik die Mittel, um Spezialisten im Kampf gegen diese neue Kriminalitätsform zu rüsten.

Obwaldner Kantonalbank hat 2018 operativ etwas weniger verdient
Regional

Obwaldner Kantonalbank hat 2018 operativ etwas weniger verdient

Die Obwaldner Kantonalbank (OKB) hat im vergangenen Geschäftsjahr 2018 operativ etwas weniger verdient. Das Zinsengeschäft als klar wichtigster Ertragspfeiler entwickelte sich zwar leicht positiv, die negative Entwicklung an den Finanzmärkten belastete aber das Ergebnis.

Immer mehr Menschen wohnen im Kanton Schwyz
Regional

Immer mehr Menschen wohnen im Kanton Schwyz

Ende 2018 haben im Kanton Schwyz 157'851 Menschen gelebt. Das sind 2073 oder 1,3 Prozent mehr als im Vorjahr. Die grösste relative Bevölkerungszunahme verzeichnete die Gemeinde Morschach, sie wuchs um 5,6 Prozent.

Mit 120 km/h durch Ebikon gedonnert - Polizei nimmt Raser fest
Regional

Mit 120 km/h durch Ebikon gedonnert - Polizei nimmt Raser fest

Die Luzerner Polizei hat am frühen Sonntagmorgen in Ebikon einen Raser gestoppt, der mit 120 km/h über die Luzernerstrasse donnerte. Erlaubt gewesen wären 50 km/h. Die Polizisten nahmen den 25-Jährigen fest, entzogen ihm den Führerausweis und stellten sein Auto sicher, wie die Staatsanwaltschaft am Montag mitteilte.

Grosser Schaden nach Feuer in Geschäftshaus in Näfels
Regional

Grosser Schaden nach Feuer in Geschäftshaus in Näfels

Ein Feuer hat heute Freitag in einem Wohn- und Geschäftshaus an der Bahnhofstrasse in Näfels grossen Schaden angerichtet. Verletzt wurde nach Angaben der Kantonspolizei Glarus niemand.

Front der Gemeinden gegen die Luzerner Finanzreform wächst
Regional

Front der Gemeinden gegen die Luzerner Finanzreform wächst

Die Zahl der Gemeinden, die die Abstimmung über die Aufgaben- und Finanzreform (AFR18) des Kantons Luzern bis 2020 aufschieben will, wächst. Das Komitee, dem elf Gemeinden angehören, will die Reform bekämpfen und die Vorlage rechtlich prüfen.

Autolenkerin baut ohne Führerausweis in Emmen einen Unfall
Regional

Autolenkerin baut ohne Führerausweis in Emmen einen Unfall

Ohne gültigen Führerausweis ist eine 44-jährige Frau unterwegs gewesen, als sie am Donnerstag in Emmen beim Einbiegen mit einem Lieferwagen zusammenstiess. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beträgt rund 20'000 Franken.


Anzeige

Anzeige
Gemeindefahrzeug bleibt mit Greifarm an Brücke in Schenkon hängen
Regional

Gemeindefahrzeug bleibt mit Greifarm an Brücke in Schenkon hängen

Weil der Greifarm eines Gemeindefahrzeugs nicht genügend eingezogen war, ist dieser am Donnerstag an einer Autobahnbrücke in Schenkon hängengeblieben. Darauf kippte das ganze Gefährt, verletzt wurde niemand. Die Brücke bekam bloss einige Kratzer ab.

Zwei Lastwagen und zwei Cars in Schlieren ausgebrannt
Regional

Zwei Lastwagen und zwei Cars in Schlieren ausgebrannt

Zwei Lastwagen und zwei Cars sind am Mittwochabend auf einem Firmengelände im zürcherischen Schlieren vollständig ausgebrannt. Die Ursache des Feuers ist noch unklar.

Einbrecher ergattern in Schindellegi mehrere zehntausend Franken
Regional

Einbrecher ergattern in Schindellegi mehrere zehntausend Franken

Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren zehntausend Franken haben Einbrecher am Mittwochabend in einer Wohnung in Schindellegi SZ erbeutet.

Obwaldner Gemeinden profitieren vom Sarner Steuerwachstum
Regional

Obwaldner Gemeinden profitieren vom Sarner Steuerwachstum

2018 haben fünf Obwaldner Gemeinden über den kantonalen Finanzausgleich einen finanziellen Zustupf erhalten. Umverteilt wurden gesamthaft rund 10,8 Millionen Franken.

Kinderspital und Frauenklinik sollen in Luzern näher zusammenrücken
Regional

Kinderspital und Frauenklinik sollen in Luzern näher zusammenrücken

Das Luzerner Kantonsspital (Luks) hat den Standort für den Neubau des Kinderspitals festgelegt. Er soll östlich des heutigen Hauses zu stehen kommen. Zudem will man die Frauenklinik an den Neubau anbinden, um den Erhalt des Perinatalzentrums zu sichern.

Kanton St. Gallen zieht Konsequenzen aus der Trockenheit von 2018
Regional

Kanton St. Gallen zieht Konsequenzen aus der Trockenheit von 2018

In der Antwort auf einen Vorstoss informierte die St. Galler Regierung über Massnahmen, die sich nach dem letzten Hitzesommer aufdrängen: Es geht darin um die Wasserversorgung, die Pflege von Mischwäldern sowie um die Reaktion auf drohende Waldbrände.

Wirtewechsel im Schlossrestaurant A Pro soll im September erfolgen
Regional

Wirtewechsel im Schlossrestaurant A Pro soll im September erfolgen

Im Schlossrestaurant A Pro in Seedorf UR kommt es zu einem Wirtewechsel. Der Kanton als Besitzer steht vor einem Vertragsabschluss mit einem Wirtepaar aus dem Kanton Schwyz. Dieses soll den Betrieb im September weiterführen.

Nidwaldner Parlament öffnet die Aktenschränke
Regional

Nidwaldner Parlament öffnet die Aktenschränke

Im Kanton Nidwalden soll jede Person das Recht haben, amtliche Dokumente einzusehen und von den Behörden Auskunft darüber zu erhalten. Der Landrat hat am Mittwoch eine entsprechende SVP-Motion mit 35 zu 6 Stimmen als erheblich erklärt.

4,3 Millionen Franken für sichereren Verkehrsknoten Büren
Regional

4,3 Millionen Franken für sichereren Verkehrsknoten Büren

Mehr Sicherheit beim Verkehrsknoten Büren in der Nidwaldner Gemeinde Oberdorf: Der Landrat hat am Mittwoch einen Kredit von 4,3 Millionen Franken für einen neuen Kreisel und einen neuen Bahnübergang gesprochen.

Urner Landrat will bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Regional

Urner Landrat will bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Im Kanton Uri sollen künftig sämtliche Gemeinden Gutscheine für die familienexterne Betreuung ausrichten. Der Landrat hat am Mittwoch eine entsprechende Motion überwiesen, welche die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zum Ziel hat.

Erstfeld erhält die koordinierte Strassensanierung doch noch
Regional

Erstfeld erhält die koordinierte Strassensanierung doch noch

Der Kanton Uri kann die Kantonsstrasse in Erstfeld vorzeitig sanieren. Der Landrat hat dazu in seiner Sitzung vom Mittwoch einen Verpflichtungskredit von 5,58 Millionen Franken gesprochen - im zweiten Anlauf vermochte die Regierung mit ihrer Vorlage das Parlament zu überzeugen.


Anzeige

Anzeige
Sechs Betriebe im Kanton Luzern nach Alkoholtestkäufen verwarnt
Regional

Sechs Betriebe im Kanton Luzern nach Alkoholtestkäufen verwarnt

Bei Alkoholtestkäufen im vergangenen Jahr haben im Kanton Luzern 28 Betriebe gegen das Gesetz verstossen. Nach Nachkontrollen erhielten sechs Betriebe eine kostenpflichtige Verwarnung und müssen bei einem weiteren Verstoss mit einem zeitlich beschränkten Alkoholverkaufsverbot rechnen.

Parlament winkt Zusatzkredit für Bürgenstockstrasse durch
Regional

Parlament winkt Zusatzkredit für Bürgenstockstrasse durch

Der Ausbau der Bürgenstockstrasse konnte nicht nur nicht wie vorgesehen zur Eröffnung des Hotel-Resorts abgeschlossen werden, er kostete auch mehr. Der Nidwaldner Landrat hat am Mittwoch einen Zusatzkredit von 300'000 Franken bewilligt - zähneknirschend.

Mutmasslicher Heroin-Dealer in Hochdorf festgenommen
Regional

Mutmasslicher Heroin-Dealer in Hochdorf festgenommen

Bei einer verdeckten Aktion ist der Luzerner Polizei am Donnerstag ein mutmasslicher Drogendealer ins Netz gegangen. Der 28-Jährige verkaufte beim Bahnhof Hochdorf rund zehn Gramm Heroin und wurde kurz nach der Übergabe festgenommen.

Drei mutmassliche Einbrecherinnen in Luzern ertappt
Regional

Drei mutmassliche Einbrecherinnen in Luzern ertappt

Drei Frauen sind heute Dienstagmittag bei einem mutmasslichen Einbruchsversuch in der Stadt Luzern von Anwohnern ertappt worden. Zwei von ihnen konnte die Polizei festnehmen, einer gelang die Flucht.

Riesenglück - Sekundenschlaf im Gotthard-Strassentunnel geht glimpflich aus
Regional

Riesenglück - Sekundenschlaf im Gotthard-Strassentunnel geht glimpflich aus

Ein 85-jähriger Autolenker ist im Gotthard-Strassentunnel heute Mittag in einen Sekundenschlaf verfallen und auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort kollidierte er seitlich mit einem entgegenkommenden Auto. Verletzt wurde niemand, der Tunnel war eine Stunde gesperrt.

Bauernhaus in Rain in Vollbrand
Regional

Bauernhaus in Rain in Vollbrand

Ein Bauernhaus in Rain ist heute Dienstagmittag in Flammen aufgegangen. Die Einsatzkräfte evakuierten eine Familie, nach ersten Erkenntnissen gibt es keine Verletzten. Die Feuerwehr ist vor Ort.

Zürcher findet nach den Ferien Skorpion im Gepäck
Regional

Zürcher findet nach den Ferien Skorpion im Gepäck

Eine exotische Überraschung hat ein Zürcher nach der Rückkehr aus den Ferien erlebt. In seinem Koffer entdeckte er zwischen Kleidern und Souvenirs einen lebenden Skorpion. Die Stadtpolizei Zürich sucht nun ein geeignetes Zuhause für das Tier.

St. Galler Kantonsrat bleibt bewacht
Regional

St. Galler Kantonsrat bleibt bewacht

Die Sicherheitsvorkehrungen, die seit 2017 rund um Sessionen des St. Galler Kantonsrat organisiert werden, bleiben vorläufig. Sie kosten jährlich rund 50'000 Franken, heisst es in der Antwort auf einen Vorstoss.

Vom Safe auf die Bühne: Festival Strings Luzern erhalten super-teure Stradivari
Regional

Vom Safe auf die Bühne: Festival Strings Luzern erhalten super-teure Stradivari

Wenn die Festival Strings spielen, klingt künftig eine zweite Stradivari-Violine mit. Das Luzerner Orchester erhält von einer Stiftung das rund 340-jährige Instrument zur Verfügung gestellt. Die neue alte Geige wechselte den Besitzer für vergleichsweise wenig Geld.


Anzeige

Anzeige
St. Galler Polizei sucht nach tödlichem Unfall Dashcam-Aufnahmen
Regional

St. Galler Polizei sucht nach tödlichem Unfall Dashcam-Aufnahmen

Erstmals erweitert die St. Galler Polizei einen Zeugenaufruf explizit auf Aufnahmen von Dashcams. Ob sie als Beweise zulässig wären, ist unsicher. Es sei aber Aufgabe der Polizei, alle Hinweise zu sammeln, sagt dazu der Polizeisprecher.

Gemeindeschreiber im Kanton Luzern zu Recht entlassen
Regional

Gemeindeschreiber im Kanton Luzern zu Recht entlassen

Ein Gemeinderat im Kanton Luzern hat seinem Gemeindeschreiber zu Recht gekündigt, weil dieser wiederholt Fristen verpasste und sich in Ton und Wortwahl gegenüber einzelnen Ratsmitgliedern vergriff. Dies hat das Bundesgericht entschieden.

Autofahrerin verletzt nach Kollision auf A2 bei Rothenburg
Regional

Autofahrerin verletzt nach Kollision auf A2 bei Rothenburg

Leicht verletzt ist eine Frau ihrem Auto entstiegen, nachdem dieses auf der Autobahn A2 mit einem Lastwagen kollidiert war, sich gedreht hatte und gegen die Mittelleitplanke geprallt war. Der Unfall ereignete sich am Montag rund 300 Meter vor dem Rastplatz Neuenkirch.

Abwärtstrend? Nidwaldner Unternehmen blicken skeptischer in die Zukunft
Regional

Abwärtstrend? Nidwaldner Unternehmen blicken skeptischer in die Zukunft

Die Unternehmen im Kanton Nidwalden sind weniger optimistisch für die Zukunft als vor einem halben Jahr. Weniger als die Hälfte der Teilnehmer einer Befragung für das Wirtschaftsbarometer stufen die Aussichten ihrer Firmen für die nächsten 12 Monate als "gut" ein.

Referendum gegen Stadtluzerner Budget zustande gekommen
Regional

Referendum gegen Stadtluzerner Budget zustande gekommen

Das Referendum gegen das Budget 2019 der Stadt Luzern ist zustande gekommen. Ergriffen hatte es ein Komitee aus Exponenten der SVP, das nun genügend gültige Unterschriften eingereicht hat. Das Volk kann somit am 31. März über den Voranschlag abstimmen.

Stadt Luzern soll Südpol jährlich mit 1,2 Millionen subventionieren
Regional

Stadt Luzern soll Südpol jährlich mit 1,2 Millionen subventionieren

Neuer Vorstand, neues Betriebskonzept und nun liegt auch der neue Subventionsvertrag vor: Der Luzerner Stadtrat schlägt dem Parlament vor, das Kulturhaus Südpol in Kriens mit jährlich 1,2 Millionen Franken zu subventionieren.

Stallbrand am Buochserberg NW: Über 100 Schweine sterben!
Regional

Stallbrand am Buochserberg NW: Über 100 Schweine sterben!

Bei einem Brand eines Stalls am Buochserberg in Buochs NW sind in der Nacht auf heute Montag über hundert Schweine verendet. Die Brandursache ist noch unklar. Personen wurden keine verletzt.

Fussgänger von Bus angefahren und erheblich verletzt
Regional

Fussgänger von Bus angefahren und erheblich verletzt

Ein Fussgänger ist heute Montagmorgen in Oberwil von einem Linienbus der Zugerland Verkehrsbetriebe angefahren worden. Der 19-Jährige wurde frontal erfasst und zog sich dabei erhebliche Verletzungen zu.

Auto überschlägt sich in Werthenstein mehrmals - Lenker unverletzt
Regional

Auto überschlägt sich in Werthenstein mehrmals - Lenker unverletzt

Ein Auto hat sich heute Montagmorgen gegen 6.45 Uhr mehrmals überschlagen, nachdem es in einer Linkskurve in Werthenstein ins Schleudern geraten und von der Strasse abgekommen war. Der Lenker blieb unverletzt.


Anzeige

Anzeige
Raubüberfall auf Restaurant Pfistern in Luzern
Regional

Raubüberfall auf Restaurant Pfistern in Luzern

In der Nacht auf Sonntag, gegen 00.40 Uhr, haben zwei maskierte Männer das Restaurant Pfistern in Luzern überfallen. Mit einem Messer bedrohten sie mehrere Angestellte und forderten Bargeld. Verletzt wurde niemand.

Maskierter überfällt Tankstellenshop in Kriens
Regional

Maskierter überfällt Tankstellenshop in Kriens

Ein Unbekannter hat am Sonntagabend kurz vor 19.30 Uhr an der Nidfeldstrasse in Kriens einen Tankstellenshop überfallen. Maskiert und mit einer Pistole betrat er den Shop und forderte Bargeld. Verletzt wurde niemand.

Luzerner Deko-Diebin erhält eine bedingte Freiheitsstrafe
Regional

Luzerner Deko-Diebin erhält eine bedingte Freiheitsstrafe

Das Luzerner Kriminalgericht hat eine heute 63-Jährige zu einer bedingten Freiheitsstrafe von 18 Monaten verurteilt. Die Frau klaute zwischen 2009 und 2015 aus mehreren Möbelgeschäften im Kanton Luzern Haushalts- und Dekorationsgegenstände im Wert von über 73'000 Franken.

Nach Regierungs-Rüge: Schwyz schreibt nach geltendem Recht Altersheim Rubiswil ab
Regional

Nach Regierungs-Rüge: Schwyz schreibt nach geltendem Recht Altersheim Rubiswil ab

Nach einem klärenden Gespräch zwischen Kanton und Gemeinde steht fest: Die Spezialfinanzierung für das Altersheim Rubiswil in Schwyz wird nach geltendem Recht abgeschrieben. Die Gemeinde wollte ursprünglich nach neuem Recht abschreiben, das noch nicht in Kraft ist. Dafür erntete sie Kritik von der Regierung.

Velofahrer in Ennetbürgen NW mit Kopfverletzungen aufgefunden
Regional

Velofahrer in Ennetbürgen NW mit Kopfverletzungen aufgefunden

Ein 55-jähriger Velofahrer ist am Sonntagabend in Ennetbürgen NW mit Kopfverletzungen von Passanten auf der Strasse aufgefunden worden. Die Polizei geht von einem Verkehrsunfall aus. Die Verletzungen soll sich der Mann bei einem Sturz vom Zweirad zugezogen haben.

Chamer Stimmbevölkerung will keine Kantonsschule
Regional

Chamer Stimmbevölkerung will keine Kantonsschule

Der Kanton Zug kann in Cham keine Kantonsschule bauen. Die Stimmbevölkerung hat sich knapp gegen eine neue Kantonsschule Ennetsee ausgesprochen.

Schuss vor den Bug: Urner heissen Grossraubtier-Initiative gut
Regional

Schuss vor den Bug: Urner heissen Grossraubtier-Initiative gut

Der Kanton Uri hat sich gegen Wolf und Co. gewappnet. Die Stimmberechtigten nahmen am Sonntag die Volksinitiative "Zur Regulierung von Grossraubtieren" an. In der Praxis ändert sich damit vorerst aber praktisch nichts. Gewählt wurden zudem Richterinnen und Richter.

Zürcher wollen keine Teil-Privatisierung der Trinkwasserversorgung
Regional

Zürcher wollen keine Teil-Privatisierung der Trinkwasserversorgung

Die Zürcherinnen und Zürcher wollen keine Teil-Privatisierung ihrer Trinkwasserversorgung: Sie haben das bürgerlich geprägte Wassergesetz mit deutlicher Mehrheit versenkt.

Zürcher Hundehalter müssen weiterhin in obligatorischen Kurs
Regional

Zürcher Hundehalter müssen weiterhin in obligatorischen Kurs

Die Halter von "grossen und massigen Hunden" im Kanton Zürich müssen auch in Zukunft einen obligatorischen Kurs absolvieren. Das Stimmvolk hat entschieden, die Hundekurse nicht abzuschaffen - obwohl umstritten ist, ob sie wirklich etwas nützen.

Ebikon lehnt Bebauungsplan für ehemaliges MParc-Areal ab
Regional

Ebikon lehnt Bebauungsplan für ehemaliges MParc-Areal ab

Kein neues Hochhaus für Ebikon: Das Stimmvolk hat den Bebauungsplan und die dafür notwendige Zonenplanänderung für das ehemalige MParc-Areal mit einem Nein-Stimmenanteil von 58,7 Prozent bachab geschickt.

Autorowdy liefert sich mit Polizei Katz- und Maus-Spiel in Bilten
Regional

Autorowdy liefert sich mit Polizei Katz- und Maus-Spiel in Bilten

Viel zu schnell unterwegs war heute am Sonntagmorgen ein Autofahrer in Bilten GL. Er geriet mit seinem Auto bei einer Verzweigung auf die Gegenfahrbahn und damit direkt vor ein Polizeiauto der Kantonspolizei Glarus.


Anzeige

Anzeige
Sarner lehnen Wettbewerbsverfahren für Marktplatz-Bebauung ab
Regional

Sarner lehnen Wettbewerbsverfahren für Marktplatz-Bebauung ab

Die Gemeinde Sarnen kann kein Wettbewerbsverfahren für die Bebauung des Marktplatzes durchführen. Die Stimmberechtigten haben am Sonntag einen Kredit über 255'500 Franken hauchdünn abgelehnt. Dagegen war im Vorfeld auch eine Abstimmungsbeschwerde eingegangen.

Sursee tut sich schwer bei der Wahl eines Schulpflegemitglieds
Regional

Sursee tut sich schwer bei der Wahl eines Schulpflegemitglieds

Die Stadt Sursee hat es am Sonntag nicht geschafft, ein neues Schulpflegemitglied für den Rest der Amtsdauer 2016 - 2020 zu wählen. Für die Ersatzwahl waren keine Vorschläge eingegangen, das absolute Mehr erreichte niemand. Die Stimmbeteiligung lag bei 14 Prozent.

Seezugang in Merlischachen soll garantiert bleiben
Regional

Seezugang in Merlischachen soll garantiert bleiben

Die Stimmberechtigten von Küssnacht haben die Ortsplanungsrevision abgelehnt und damit auch eine Umzonung des Seezugangs in Merlischachen verworfen. Kritiker hatten moniert, dass das Volk unter dem neuen Regime keinen garantierten Zugang zum Vierwaldstättersee mehr habe.

14-Jähriger lenkt Auto seiner Eltern in Luzern in Strassenlaterne
Regional

14-Jähriger lenkt Auto seiner Eltern in Luzern in Strassenlaterne

Ein 14-Jähriger hat heute Donnerstagmorgen in Luzern das Auto seiner Eltern gekapert um damit bei seinen Freunden zu prahlen. Die Strolchenfahrt endete abrupt in einem Kandelaber. Das Auto ist futsch, der Knilch leicht verletzt.

Urner Regierung rügt Kantonalbank - Filialen-Schliessung sistiert
Regional

Urner Regierung rügt Kantonalbank - Filialen-Schliessung sistiert

Die Urner Regierung rügt den Bankrat der Urner Kantonalbank (UKB). Der Regierungsrat als Aufsichtsbehörde sei über den Ab- und Umbau von Bankstellen bloss einen Tag vor der Öffentlichkeit informiert worden. Die Bank müsse die Konsultation nachholen. Nun wird die Schliessung sistiert.

Arbeitslosenquote steigt in vier Zentralschweizer Kantonen
Regional

Arbeitslosenquote steigt in vier Zentralschweizer Kantonen

Zum Jahresauftakt ist die Arbeitslosenquote in vier der sechs Zentralschweizer Kantone gestiegen. Keine Veränderung gab es in Nidwalden und Zug. Die Region liegt nach wie vor unter dem Schweizer Durchschnitt von 2,8 Prozent.

Auto fährt davon und landet in Altdorf auf einer Hecke
Regional

Auto fährt davon und landet in Altdorf auf einer Hecke

Auf einer Hecke gelandet ist heute ein Auto in Altdorf. Der Lenker wollte gerade tanken, als das Fahrzeug aus ungeklärten Gründen beschleunigte. Der 53-jährige Autofahrer wurde zur Kontrolle ins Kantonsspital gebracht.

Zwei Verletzte nach Frontalkollision in Netstal
Regional

Zwei Verletzte nach Frontalkollision in Netstal

Bei einer Frontalkollision zweier Personenwagen sind am Donnerstag in Netstal GL eine Autofahrerin und ein Autofahrer verletzt worden. Die 23-jährige Lenkerin, die talauswärts Richtung Näfels unterwegs war, hatte aus noch nicht geklärten Gründen die Sicherheitslinie überfahren.


Anzeige

Anzeige
Frau soll wegen brutaler Messerattacke für 18 Jahre ins Gefängnis
Regional

Frau soll wegen brutaler Messerattacke für 18 Jahre ins Gefängnis

Das Bezirksgericht Zürich hat eine 35-jährige Frau des versuchten Mordes und weiterer Delikte schuldig gesprochen und sie zu einer Freiheitsstrafe von 18 Jahren und einer Geldstrafe verurteilt. Zudem wird sie für 15 Jahre des Landes verwiesen.

Zug: Mann bei Überfall mit Messer verletzt
Regional

Zug: Mann bei Überfall mit Messer verletzt

Zwei Männer haben am Mittwochabend in Zug einen 28-Jährigen überfallen und verletzt. Sie bedrohten den Mann mit einem Messer und verlangten Geld.

Schwyzer Kantonsrat ist für Abschaffung der wilden Listen
Regional

Schwyzer Kantonsrat ist für Abschaffung der wilden Listen

Der Schwyzer Kantonsrat hat am Mittwoch das Gesetz zur Transparenzinitiative der Juso verabschiedet. Nach langer Debatte passierte die Vorlage mit 52 zu 38 Stimmen. Das letzte Wort hat allerdings das Volk.

Wiener Sängerknaben springen ein beim Oster-Festival in Luzern
Regional

Wiener Sängerknaben springen ein beim Oster-Festival in Luzern

Prominente Lückenbüsser hat das Lucerne Festival für die Ausgabe des Oster-Festivals im April gefunden: Für den Chor Les Petits Chanteurs à la Croix de Bois, der aus organisatorischen Gründen absagte, springen die Wiener Sängerknaben ein.

Konstruktionsfehler von Brücke in Schwyz nach 25 Jahren entdeckt
Regional

Konstruktionsfehler von Brücke in Schwyz nach 25 Jahren entdeckt

Seit rund 25 Jahren schon fahren 40-Tonnen-Lastwagen über die Nietenbachbrücke in Schwyz, nun hat die Gemeinde dort einen Konstruktionsfehler entdeckt. Weil die Tragfähigkeit eigentlich viel kleiner ist, wird das Höchstgewicht per sofort auf 18 Tonnen beschränkt.

Zwei Hunde dringen in Muotathal in Stall ein und töten neun Schafe
Regional

Zwei Hunde dringen in Muotathal in Stall ein und töten neun Schafe

Neun Schafe sind in Muotathal einem Angriff zweier Hunde zum Opfer gefallen. Die beiden Hunde waren in den Stall eingedrungen, zuvor hatten sie bereits einen anderen Hund angegriffen.

Menzingen: Zwei Ladendiebe kurz nach der Tat verhaftet
Regional

Menzingen: Zwei Ladendiebe kurz nach der Tat verhaftet

Zwei Ladendiebe sind am Montag nach ihrer Tat nicht weit gekommen. Sie hatten in einem Verkaufsgeschäft in Menzingen vor allem Getränke gestohlen. Angestellte merkten sich allerdings das Kontrollschild ihres Fahrzeugs und Polizisten konnten die beiden rasch verhaften.

Zürcher SVP-Nationalrat Alfred Heer will in den Ständerat wechseln
Regional

Zürcher SVP-Nationalrat Alfred Heer will in den Ständerat wechseln

Der Zürcher SVP-Politiker Alfred Heer will einem Medienbericht zufolge für den Ständerat kandidieren. Er ist damit nach Roger Köppel der zweite Zürcher SVP-Nationalrat, der es bei den Wahlen im Herbst auf einen Sitz in der kleinen Kammer abgesehen hat.

Urner Kantonalbank mit Gewinnrückgang im 2018
Regional

Urner Kantonalbank mit Gewinnrückgang im 2018

Die Urner Kantonalbank hat 2018 zwar einen Gewinnrückgang hinnehmen müssen, schüttet aber dennoch mehr Geld an den Kanton aus. Der Jahresgewinn sank von 16,8 Millionen Franken auf 16,4 Millionen Franken. Davon erhält der Kanton 7,0 Millionen Franken. 2017 waren es noch 6,8 Millionen gewesen.

LUKB verdient 2018 mehr und schüttet höhere Dividende aus
Regional

LUKB verdient 2018 mehr und schüttet höhere Dividende aus

Die Luzerner Kantonalbank (LUKB) hat im vergangenen Geschäftsjahr die Gewinnzahlen erneut verbessert. Erfolgreich war das Unternehmen auch im Akquirieren neuer Kundengelder. Nun erhalten die Aktionäre eine höhere Dividende.

Weko eröffnet Untersuchung gegen Zentralschweizer Gasnetzbetreiber
Regional

Weko eröffnet Untersuchung gegen Zentralschweizer Gasnetzbetreiber

Die Wettbewerbskommission (Weko) ermittelt gegen die Erdgas Zentralschweiz AG (EGZ) und die Energie Wasser Luzern Holding AG (ewl). Die Kartellwächter untersuchen, ob die Innerschweizer Gasnetzbetreiber anderen Gaslieferanten die Durchleitung durch ihre Erdgasnetze an Endkunden ungerechtfertigt verweigern oder nicht.

Luzern - Verteidiger fordert bedingte Strafe für Mutter wegen Kindstötung
Regional

Luzern - Verteidiger fordert bedingte Strafe für Mutter wegen Kindstötung

Vor dem Luzerner Kriminalgericht hat der Verteidiger für eine Frau, die nach der Geburt ihren Bub tötete, eine bedingte Freiheitsstrafe von 20 Monaten gefordert. Dass der Zwillingsbruder später tot zur Welt kam, sei der Beschuldigten strafrechtlich nicht anzulasten.


Anzeige

Anzeige
Autofahrer bei Unfall mit Lastwagen in Merlischachen verletzt
Regional

Autofahrer bei Unfall mit Lastwagen in Merlischachen verletzt

Beim Abbiegen ist ein Lastwagen am Mittwochmorgen in Merlischachen mit einem Auto zusammengestossen. Der 45-jährige Autofahrer wurde verletzt ins Spital gebracht.

Obwalden legt Fahrplan für eidgenössische Wahlen fest
Regional

Obwalden legt Fahrplan für eidgenössische Wahlen fest

Bis am 2. September um 12 Uhr muss sich anmelden, wer in Obwalden den Ständerats- oder den Nationalratssitz ergattern will. Die Eidgenössischen Wahlen finden am 20. Oktober statt. Ein allfälliger zweiter Wahlgang für den Ständerat ist auf den 17. November angesetzt.

Schönes Wetter zog 2018 Menschen raus - Anzahl Unfälle nahm zu
Regional

Schönes Wetter zog 2018 Menschen raus - Anzahl Unfälle nahm zu

Der Unfallversicherer Suva hat im vergangenen Jahr 474'073 Unfälle verzeichnet. Das sind 2,0 Prozent mehr als im Vorjahr. Als Grund für den Anstieg gibt die Suva das schöne Wetter an.

Autofahrer macht sich nach Briefkasten-Crash aus dem Staub
Regional

Autofahrer macht sich nach Briefkasten-Crash aus dem Staub

Einen Briefkasten und eine Verkehrstafel touchiert hat ein Autolenker am Dienstagvormittag in Sigigen. Er war von der Strasse abgekommen und verliess den Unfallort, ohne den Schaden zu melden, konnte aber später von der Polizei ermittelt werden.

Volk kann über Lockerung der Obwaldner Schuldenbremse abstimmen
Regional

Volk kann über Lockerung der Obwaldner Schuldenbremse abstimmen

Das Referendum gegen den Nachtrag im Obwaldner Finanzhaushaltsgesetz ist zustande gekommen. Damit kann das Volk voraussichtlich am 19. Mai über die Aufhebung der Schuldenbremse abstimmen.

Luzerner Kantonsrat verzichtet auf IT-Entschädigung
Regional

Luzerner Kantonsrat verzichtet auf IT-Entschädigung

Die Luzerner Kantonsratsmitglieder werden für ihre Auslagen für die IT nicht entschädigt. Das Parlament hat am Dienstag mit 91 zu 9 Stimmen entschieden, auf eine Entschädigung von 250 Franken jährlich zu verzichten.

Keine Einsprachen gegen Bushaltestellen in Root eingegangen
Regional

Keine Einsprachen gegen Bushaltestellen in Root eingegangen

In der Gemeinde Root können zwei Bushaltestellen saniert werden. Gegen die Projekte sind keine Einsprachen eingegangen, der Regierungsrat hat das 535'000-Franken-Projekt bewilligt.

Luzerner Kantonsrat beschliesst 200-Millionen-Franken-Reform
Regional

Luzerner Kantonsrat beschliesst 200-Millionen-Franken-Reform

Im Kanton Luzern hat die Aufgaben- und Finanzreform (AFR) ohne Änderungen die erste parlamentarische Beratung überstanden. Der Kantonsrat hat das umstrittene Reformwerk am Dienstag nach erster Lesung mit 67 zu 37 Stimmen gutgeheissen.

Auto von A2 in Dagmersellen LU auf Acker katapultiert
Regional

Auto von A2 in Dagmersellen LU auf Acker katapultiert

Nach einer Kollision mit einem Lieferwagen auf der Autobahn A2 in Dagmersellen LU ist eine Autofahrerin in einem Acker gelandet. Sie verletzte sich dabei und wurde mit dem Helikopter ins Spital geflogen.

Beifahrerin verletzt bei Unfall auf der A2 in Wassen
Regional

Beifahrerin verletzt bei Unfall auf der A2 in Wassen

Mit zwei Sommer- und zwei Winterreifen bestückt war das Auto eines Lenkers, als dieser auf der Autobahn A2 bei der Pfaffensprunggalerie in Wassen in die Leitplanke prallte. Seine Beifahrerin klagte nach dem Unfall über Schmerzen und wurde ins Spital gebracht.

Matterhorn Gotthard Bahn erhält Baurecht für Lawinenschutz
Regional

Matterhorn Gotthard Bahn erhält Baurecht für Lawinenschutz

Die Matterhorn Gotthard Bahn ist auf dem Weg zu mehr Lawinensicherheit auf dem Oberalppass einen Schritt weiter. Der Talrat Ursern hat ihr ein Baurecht für Lawinenverbauungen in den Gebieten "Staflerbord" sowie "Harte Planggen West und Ost" erteilt.

Auto auf dem Dach gelandet - 54-jährige Lenkerin leicht verletzt
Regional

Auto auf dem Dach gelandet - 54-jährige Lenkerin leicht verletzt

Eine 54-jährige Autolenkerin hat sich am Samstagnachmittag bei einem Selbstunfall auf der Autobahn A4 in Risch ZG leichte Verletzungen zugezogen. Sie war aus ungeklärten Gründen ins Schleudern geraten und hatte die Leitplanke touchiert, worauf sich das Fahrzeug überschlug und auf dem Dach landete.


Anzeige

Anzeige
Transportdrohne fällt in Zürichsee
Regional

Transportdrohne fällt in Zürichsee

Eine Drohne der Schweizerischen Post, welche eine "nicht relevante Blutprobe" transportierte, ist beim Überqueren des Zürichsees abgestürzt. Verletzt wurde niemand. Die Drohne konnte noch nicht gefunden werden.

Nidwaldner FDP nominiert Ständerat Hans Wicki für weitere Amtszeit
Regional

Nidwaldner FDP nominiert Ständerat Hans Wicki für weitere Amtszeit

Hans Wicki soll den Kanton Nidwalden weiterhin in der kleinen Kammer vertreten. Die FDP hat am Donnerstagabend ihren Ständerat für die eidgenössischen Wahlen vom 20. Oktober 2019 erneut nominiert.

Zwei abgewiesene Asylsuchende müssen Lehre in Obwalden abbrechen
Regional

Zwei abgewiesene Asylsuchende müssen Lehre in Obwalden abbrechen

Nothilfe statt Lehrlingslohn: Zwei junge Eritreer dürfen im Kanton Obwalden ihre berufliche Ausbildung nicht weiterführen, nachdem ihre Asylgesuche abgewiesen wurden. Eine Petition hatte sich für die beiden eingesetzt, die Regierung winkt ab.

Schiffstation Tellsplatte aus Sicherheitsgründen geschlossen
Regional

Schiffstation Tellsplatte aus Sicherheitsgründen geschlossen

Die Schiffstation Tellsplatte am Vierwaldstättersee bei Sisikon wird ab Freitag nicht mehr angefahren - voraussichtlich bis 2021. Sie ist einsturzgefährdet und muss umfassend saniert werden. Die Schifffahrtsgesellschaft will die Sanierung aber nicht alleine berappen.

Zwei Verletzte nach Frontalkollision in Meierskappel
Regional

Zwei Verletzte nach Frontalkollision in Meierskappel

Frontal ineinander geprallt sind am Donnerstagmittag zwei Autos in Meierskappel. Beide Lenker wurden erheblich verletzt ins Spital gebracht, einen musste die Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreien.

Vom Bahnhof bis zur Bossard Arena! Grossflächige Videoüberwachung in Zug erlaubt
Regional

Vom Bahnhof bis zur Bossard Arena! Grossflächige Videoüberwachung in Zug erlaubt

Der Kanton Zug hat vom Verwaltungsgericht die Erlaubnis erhalten, das Gebiet um den Bahnhof Zug und bis zur Bossard-Arena grossflächig mit Videokameras überwachen zu lassen. Allerdings gibt es für den Weg zum Stadion eine Einschränkung.

Kommission lehnt Abgeltung für Computer der Luzerner Kantonsräte ab
Regional

Kommission lehnt Abgeltung für Computer der Luzerner Kantonsräte ab

Luzerner Kantonsräte sollen für ihren eigenen Computer keine finanzielle Entschädigung erhalten. Aus Solidarität mit den kantonalen Angestellten lehnt die Staatspolitische Kommission (SPK) diese ab.

Engelberg will nicht zum Schlafdorf verkommen
Regional

Engelberg will nicht zum Schlafdorf verkommen

Die Gemeinde Engelberg will verhindern, dass im Dorf neue Wohnungen auf Kosten von Läden, Restaurants oder Hotels entstehen. Der Einwohnergemeinderat hat deshalb eine Planungszone im Bereich zwischen dem Bahnhof und dem Kloster erlassen. Diese gilt für fünf Jahre.

VCS Uri beharrt trotz Teilrückzug auf Forderungen beim Kantonsbahnhof Altdorf
Regional

VCS Uri beharrt trotz Teilrückzug auf Forderungen beim Kantonsbahnhof Altdorf

Der VCS Uri hat einen Teil seiner Einsprache zum Kantonsbahnhof Altdorf zurückgezogen, hält aber an seinen Forderungen zugunsten von behinderten ÖV-Passagieren fest. So sollen auf dem neuen und für Uri zentralen Busbahnhof die Perrons grundsätzlich mindestens 22 Zentimeter hoch sein, wie es auch das Behindertengleichstellungsgesetz verlangt.

Hug kann Umsatz dank Auslandsgeschäft leicht steigern
Regional

Hug kann Umsatz dank Auslandsgeschäft leicht steigern

Ein gutes Exportgeschäft und höhere Wertschöpfung durch mehr Eigenproduktion in Malters haben dem Backwarenhersteller Hug 2018 ein Umsatzwachstum beschert. Der Schweizer Markt dagegen stagniert. Dafür gibt es 2019 ein neues Biscuit mit ungewöhnlicher Schokoladenfarbe.


Anzeige

Anzeige
Verkehrserfassung in Wollerau mit Wärmebildkameras und Wifi
Regional

Verkehrserfassung in Wollerau mit Wärmebildkameras und Wifi

Die Strassen der Ausserschwyzer Gemeinde Wollerau sollen dank verschiedenen Massnahmen in den Spitzenzeiten weniger überlastet sein. Um die verkehrsplanerischen Grundlagen zu erheben, setzt das Tiefbauamt des Kantons Schwyz Wärmebildkameras ein.

Stromausfall nach Verkehrsunfall am Glaubenberg
Regional

Stromausfall nach Verkehrsunfall am Glaubenberg

Wegen eines Verkehrsunfalls ist am Mittwochmorgen am Glaubenberg der Strom ausgefallen. Vom Stromausfall betroffen sind nach Angaben der Kantonspolizei Obwalden auch das dortige Bundesasylzentrum und ein Hotel.

Zug: Defektes Autolicht führt Polizei zu Drogenfund
Regional

Zug: Defektes Autolicht führt Polizei zu Drogenfund

Die Zuger Polizei hat in der vergangenen Woche einen Autolenker kontrolliert, weil sein Vorderlicht defekt war. Dabei bemerkten die Einsatzkräfte starken Marihuanageruch und durchsuchten das Fahrzeug. In einer Sporttasche stiessen sie auf 350 Gramm Marihuana, eine Waage und mehrere Hundert Franken.

12. Swiss Music Awards: Bligg mit Chancen auf drei Betonklötze in Luzern
Regional

12. Swiss Music Awards: Bligg mit Chancen auf drei Betonklötze in Luzern

Mundart-Musiker Bligg ist dreimal für Schweizer Musikpreise nominiert, das Duo Lo & Leduc, Songwriterin Sophie Hunger und Latin-Pop-Musiker Loco Escrito je zweimal. Dies teilten die Organisationen der 12. Swiss Music Awards (SMA) am Mittwoch mit.

Fluglotsen-Prozess in Bülach: Neues Gutachten - neue Zahlen
Regional

Fluglotsen-Prozess in Bülach: Neues Gutachten - neue Zahlen

Pflichten vernachlässigt oder angemessen reagiert? Das Bezirksgericht Bülach hat sich erneut mit einem 48-jährigen Fluglotsen befasst, der wegen fahrlässiger Störung des öffentlichen Verkehrs angeklagt ist. Er soll am Flughafen Zürich einen Beinahe-Crash verursacht haben. Das Urteil wird voraussichtlich erst im März eröffnet.

Zwei Maskierte zerren in Giswil Mann von Roller
Regional

Zwei Maskierte zerren in Giswil Mann von Roller

Leer ausgegangen sind am Sonntagabend zwei Wegelagerer in Giswil OW. Sie zerrten einen jungen Mann vom Roller und wollten ihm Geld abnehmen. Der 18-Jährige schlug die beiden in die Flucht, wurde beim Vorfall aber leicht an der Hand verletzt.

Referendum gegen Obwaldner Budgetentlastung
Regional

Referendum gegen Obwaldner Budgetentlastung

Im Kanton Obwalden dürfte am 19. Mai über die Aufhebung der Schuldenbegrenzung für 2019 abgestimmt werde. Gegen den vom Kantonsrat im Dezember 2018 beschlossenen Nachtrag zum Finanzhaushaltsgesetz ist ein Referendum eingereicht worden.

Sturz-betrunkener Autolenker fährt von Wollerau nach Baar
Regional

Sturz-betrunkener Autolenker fährt von Wollerau nach Baar

Ein stark alkoholisierter Lenker hat seinen Wagen bei Baar in ein Wiese gelenkt und ist auf dem Fahrersitz eingeschlafen. Als ihn die Polizei weckte, hatte der Slowake immer noch 2,3 Promille.

Regional

"Kopf oder Zahl": Luzerner Finanzpolitik in Spielfilmlänge erzählt

Der Dokumentarfilm "Kopf oder Zahl - Luzern der Film" über die kantonale Finanzpolitik hat heute Premiere gefeiert. Der Streifen holt thematisch weit aus und lässt die Akteure ausführlich und ausgewogen zu Wort kommen - er ist deswegen etwas belehrend geraten und macht die Finanzmisere und ihre Folgen nur stellenweise direkt greifbar.

Kurve in der Schöllenen verpasst: Lieferwagenfahrer verletzt
Regional

Kurve in der Schöllenen verpasst: Lieferwagenfahrer verletzt

Der Chauffeur eines italienischen Lieferwagens ist in der Schöllenenschlucht bei einer Kollision verletzt worden.

Schwyz weibelt erfolgreich für kürzere Strassensperrung bei Gersau
Regional

Schwyz weibelt erfolgreich für kürzere Strassensperrung bei Gersau

Sechs Wochen statt vier Monate: Das Luzerner Baudepartement sperrt die Strasse zwischen Vitznau LU und Gersau SZ weniger lang als ursprünglich geplant. Einem neuen Tragsystem sei Dank, kann einer Forderung aus dem Kanton Schwyz nachgekommen werden.

Schwyzer Gericht bestätigt Ungültigkeit von Lachener Initiative
Regional

Schwyzer Gericht bestätigt Ungültigkeit von Lachener Initiative

Die in der Gemeinde Lachen eingereichte Initiative "Attraktivität für alle" ist ungültig. Dies hat nach dem Gemeinderat auch das Schwyzer Verwaltungsgericht festgestellt.


Anzeige

Anzeige
Urner können ihrem Ärger über Wolf und Co. an der Urne Luft machen
Regional

Urner können ihrem Ärger über Wolf und Co. an der Urne Luft machen

Wolf, Luchs und Bär würden am 10. Februar im Kanton Uri an die Urne gehen, wenn sie denn könnten. Dort befinden die Stimmbürger nämlich über die Volksinitiative "Zur Regulierung von Grossraubtieren" des Bauernverbands. Diese hat indes vor allem symbolischen Charakter.

Zu viele Schwäne in Nidwalden: Bund erlaubt Abschuss der Tiere
Regional

Zu viele Schwäne in Nidwalden: Bund erlaubt Abschuss der Tiere

Mit Eierstechen und Einzelabschüssen alleine schafft es der Kanton Nidwalden nicht, die Population der Schwäne in den Griff zu bekommen. Nun hat der Bund so genannte Regulationsabschüsse bewilligt - mit strikten Auflagen.

Transportanhänger in Wolhusen LU gekippt
Regional

Transportanhänger in Wolhusen LU gekippt

Im Schwanderholzstutz bei Wolhusen ist am Montagvormittag aus noch ungeklärten Gründen ein mit Holzelementen beladener Transportanhänger gekippt. Verletzt wurde laut Staatsanwaltschaft niemand, die Strasse musste vorübergehend gesperrt werden.

Unbekannte klauen in Attinghausen UR Autonummern
Regional

Unbekannte klauen in Attinghausen UR Autonummern

Unbekannte haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Attinghausen die Kontrollschilder von acht Fahrzeugen abgerissen und geklaut. Von den Tätern fehlt jegliche Spur, die Polizei sucht nun Zeugen, wie sie am Montag mitteilte.

Überwachungsvideos: Schwyzer Regierung greift nicht ein
Regional

Überwachungsvideos: Schwyzer Regierung greift nicht ein

Der Direktor der Ausgleichskasse Schwyz, Andreas Dummermuth, hat nach Ansicht des Regierungsrats innerhalb seines Informationsauftrags gehandelt, als er vor der Abstimmung über die Versicherungsdetektive verpixelte Überwachungsvideos den Medien übergeben hatte. Die Exekutive sieht keinen Anlass, strafrechtlich oder personalrechtlich aktiv zu werden.

Nach Eskalation: Egolzwil hat neuen Gemeindepräsidenten
Regional

Nach Eskalation: Egolzwil hat neuen Gemeindepräsidenten

Der neue Gemeindepräsident von Egolzwil heisst Roland Wermelinger (FDP). Der bisherige Vizepräsident der Gemeinde ist in stiller Wahl für den Rest der laufenden Legislatur gewählt worden. Sein Vorgänger, Urs Hodel (CVP), war nach einer Eskalation im vergangenen Herbst zurückgetreten.

Gülleanhänger kippt auf Luzerner Landstrasse
Regional

Gülleanhänger kippt auf Luzerner Landstrasse

Ein Unfall mit einem Jaucheanhänger ist am Montagmorgen in Ballwil glimpflich verlaufen. Verletzt wurde niemand, es lief nur eine kleine Menge Gülle aus.

66-jährige Frau in Aarau getötet - Fahndung nach Täterschaft läuft
Regional

66-jährige Frau in Aarau getötet - Fahndung nach Täterschaft läuft

Eine 66-jährige Frau ist am Donnerstagabend in Aarau Opfer eines Tötungsdelikts geworden. Die Aargauer Kantonspolizei sucht auf Hochtouren nach der Täterschaft.

Grosses Interesse an Information über Legionellen in Luzern
Regional

Grosses Interesse an Information über Legionellen in Luzern

Die Zahl der Erkrankungsfälle wegen Legionellose-Erregern in der Schweiz hat sich in den vergangenen zehn Jahren mehr als verdoppelt. Das beschäftigt die Betreiber von Hotels, Altersheimen oder Badeanstalten und beschert den Behörden mehr Aufwand.

Mann fällt in Erstfeld aus Gabelstapler und verletzt sich
Regional

Mann fällt in Erstfeld aus Gabelstapler und verletzt sich

Beim Aussteigen aus einem Gabelstapler hat sich ein 57-jähriger Mann am Mittwoch in Erstfeld UR verletzt. Der Arbeiter rutschte auf dem zweiten Tritt aus und wurde ins Kantonsspital Uri gebracht.

Oberägeri: Lenker kümmert sich nicht um angefahrenes Reh
Regional

Oberägeri: Lenker kümmert sich nicht um angefahrenes Reh

Ein Autofahrer hat sich nach einer Kollision mit einem Reh in Oberägeri heute Donnerstagmorgen von der Unfallstelle entfernt, ohne sich um das schwer verletzte Tier zu kümmern. Der Fahrer konnte ermittelt werden und muss sich nun vor der Staatsanwaltschaft verantworten.

Töfffahrer verletzt nach Crash mit Auto in Oberkirch
Regional

Töfffahrer verletzt nach Crash mit Auto in Oberkirch

Bei einer Kollision zwischen einem Motorrad und einem Auto am Donnerstagmorgen in Oberkirch ist der Töfffahrer verletzt worden. Die Ambulanz brachte ihn ins Spital.


Anzeige

Anzeige
26-Jährige fährt unter Alkoholeinfluss Auto zu Schrott
Regional

26-Jährige fährt unter Alkoholeinfluss Auto zu Schrott

Eine junge Lenkerin hat in der Nacht auf Donnerstag in angetrunkenem Zustand ihren Wagen in Näfels GL zu Schrott gefahren. Wegen Schmerzen im Rücken wurde die 26-Jährige nach dem Selbstunfall zur Kontrolle ins Spital gebracht.

Einbrecher stehlen elektronische Geräte aus Bürogebäude
Regional

Einbrecher stehlen elektronische Geräte aus Bürogebäude

Unbekannte haben bei einem Einbruch in ein Bürogebäude in Ennenda GL Vermessungsgeräte und elektronische Geräte gestohlen. Den Wert des Deliktguts konnte die Polizei noch nicht beziffern.

Zürcher Kantonspolizei überführt Katzendiebin
Regional

Zürcher Kantonspolizei überführt Katzendiebin

In den vergangenen Jahren sind in Hinwil im Zürcher Oberland mehrfach Katzen verschwunden. Die Tiere wurden aber nicht überfahren oder liefen weg. Eine 54-jährige Frau hatte sie gestohlen, wie die Polizei nun herausfand.

Entlebucher können im März über neues Dorfzentrum abstimmen
Regional

Entlebucher können im März über neues Dorfzentrum abstimmen

Das Projekt zur Neugestaltung des Entlebucher Dorfzentrums kommt an die Urne. Gegen den Bebauungsplan Marktplatz sind keine Einsprachen eingegangen. Geplant sind 52 Wohnungen, Geschäfte, Räume für Gewerbe sowie Parkplätze - für insgesamt 30 bis 40 Millionen Franken.

Luzerner Männer verdienen deutlich mehr als Luzerner Frauen
Regional

Luzerner Männer verdienen deutlich mehr als Luzerner Frauen

Im Kanton Luzern verdienen die Männer pro Monat im Mittel 16 Prozent mehr als die Frauen - egal, welche Ausbildung sie absolvierten. Bei der Hälfte der Fälle ist der Lohnunterschied laut dem Luzerner Statistikamt unerklärbar und wird als "potenziell diskriminierend" bezeichnet.

Carina Brüngger wird Präsidentin der FDP Zug
Regional

Carina Brüngger wird Präsidentin der FDP Zug

Die FDP Zug hat an ihrer Parteiversammlung am Mittwoch die 53-jährige Carina Brüngger zu ihrer Präsidentin gewählt. Das Votum sei einstimmig gefallen, teile die Partei in der Nacht auf Donnerstag mit.

Urner SP lanciert Volksinitiative für höhere Kinderzulagen
Regional

Urner SP lanciert Volksinitiative für höhere Kinderzulagen

Familien im Kanton Uri sollen höhere Kinder- und Ausbildungszulagen erhalten. Das will eine Volksinitiative der Urner SP. Der Kanton solle sich nicht mit dem gesetzlichen Minimum begnügen.

Ordnungsbussen sind auch ausserhalb des Strassenverkehrs möglich
Regional

Ordnungsbussen sind auch ausserhalb des Strassenverkehrs möglich

Ordnungsbussen werden künftig auch ausserhalb des Strassenverkehrs bei geringfügigen Verstössen gegen andere Gesetze möglich sein. Der Bundesrat hat das neue Ordnungsbussengesetz und die Verordnung zusammen mit den Bussenlisten auf Anfang 2020 in Kraft gesetzt.

Nach Einbruch im Einkaufszentrum Zugerland: Bande verhaftet
Regional

Nach Einbruch im Einkaufszentrum Zugerland: Bande verhaftet

Die Zuger Polizei hat eine vierköpfige Einbrecherbande verhaftet. Die Rumänen im Alter zwischen 21 und 34 Jahren waren in der Nacht auf Montag ins Einkaufszentrum Zugerland in Steinhausen eingebrochen.

Betrunkene fährt mit Auto in Hochdorf in Strassenlaterne
Regional

Betrunkene fährt mit Auto in Hochdorf in Strassenlaterne

Alkohol im Blut und keine Kontrolle über ihr Auto hatte in der Nacht auf heute Mittwoch eine 28-jährige Lenkerin in Hochdorf LU. Sie kam von der Strasse ab und prallte in einen Kandelaber. Die Frau blieb unverletzt, der Sachschaden beträgt rund 40'000 Franken.

Obwaldner Regierung will Steuern erhöhen und Holdings anlocken
Regional

Obwaldner Regierung will Steuern erhöhen und Holdings anlocken

Der Obwaldner Regierungsrat will, dass der Kanton auch unter dem neuen Steuerregime für Holdings attraktiv ist. Er schlägt vor, den Unternehmen weitgehende steuerliche Vorteile zu bieten. Weil er gleichzeitig die Kantonsfinanzen sanieren will, soll aber auch der Steuerfuss erhöht werden.

Obwaldner können nun auch am Mittag tumblern
Regional

Obwaldner können nun auch am Mittag tumblern

Gute Nachrichten für Obwaldner Stromverbraucher: Das Elektrizitätswerk Obwalden (EWO) hebt die Mittagssperre für energieintensive Geräte auf und senkt die Strompreise für Haushalts- und Kleingewerbekunden in der Grundversorgung.


Anzeige

Anzeige
Landschaftsschutzverband kämpft um Seezugang in Merlischachen
Regional

Landschaftsschutzverband kämpft um Seezugang in Merlischachen

Der Landschaftsschutzverband Vierwaldstättersee (LSVV) bangt wegen einer geplanten Umzonung um den Seezugang in Merlischachen. Er spricht sich daher gegen die Revision der Küssnachter Ortsplanung aus, über die am 10. Februar abgestimmt wird.

Rotkreuz ZG: Verkehrsbehinderung nach Kollision auf A4
Regional

Rotkreuz ZG: Verkehrsbehinderung nach Kollision auf A4

Auf der A4 bei Rotkreuz ZG hat sich heute Dienstagmorgen ein Unfall ereignet. Darin involviert waren zwei Autos. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden von 12'000 Franken. Der Unfall führte zu Verkehrsbehinderungen.

Lebensbedrohlich verletzt - 80-Jähriger auf Fussgängerstreifen in Sachseln angefahren
Regional

Lebensbedrohlich verletzt - 80-Jähriger auf Fussgängerstreifen in Sachseln angefahren

Lebensbedrohlich verletzt worden ist heute Dienstagmittag ein 80-jähriger Fussgänger bei einem Unfall in Sachseln. Der Senior überquerte den Fussgängerstreifen, als ihn ein Auto erfasste. Er zog sich schwerste Kopfverletzungen und verschiedene Knochenbrüche zu.

Lawine in Flumserberg - drei Personen verschüttet
Regional

Lawine in Flumserberg - drei Personen verschüttet

Eine Lawine hat heute Dienstagmittag in den Flumserbergen drei Personen verschüttet, die abseits der markierten Piste unterwegs waren. Zwei Männer blieben unversehrt, eine Frau musste leicht verletzt ins Spital geflogen werden.

Nottwil - Rega steigt beim Institut für Rettungsmedizin ein
Regional

Nottwil - Rega steigt beim Institut für Rettungsmedizin ein

Die Schweizer Paraplegiker-Stiftung (SPS) tritt 50 Prozent ihrer Anteile am Institut für Rettungsmedizin (Sirmed) an die Schweizerische Rettungsflugwacht Rega ab. Damit soll das Institut gestärkt werden. Über finanzielle Einzelheiten der Partnerschaft wurde Stillschweigen vereinbart.

Drei Fahrzeuglenker auf Axenstrasse verletzt
Regional

Drei Fahrzeuglenker auf Axenstrasse verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Axenstrasse sind heute Dienstagmorgen drei Fahrzeuglenker verletzt worden. Die Strasse ist seither gesperrt.

Alle Urner Gemeinden sollen Eltern bei der Fremdbetreuung entlasten
Regional

Alle Urner Gemeinden sollen Eltern bei der Fremdbetreuung entlasten

Im Kanton Uri soll sich die Arbeit für Väter und Mütter auch dann auszahlen, wenn die Kinder extern betreut werden müssen. Der Regierungsrat spricht sich dafür aus, dass alle Gemeinden Betreuungsgutscheine ausrichten, und er beantragt deswegen dem Landrat, eine Motion von Adriano Prandi (SP/Grüne) gut zu heissen.

Andermatt und Hospental UR sind wieder auf der Strasse erreichbar
Regional

Andermatt und Hospental UR sind wieder auf der Strasse erreichbar

Entspannung im Urserental nach den starken Schneefällen in den vergangenen Tagen: Die Strasse von Göschenen nach Andermatt und nach Hospental werden am Dienstagnachmittag wieder geöffnet. Weiterhin abgeschnitten bleibt Realp.

Autonummern-Diebe treiben in Stansstad ihr Unwesen
Regional

Autonummern-Diebe treiben in Stansstad ihr Unwesen

Mehrere Autokennzeichen sind in der Nacht auf Dienstag in Stansstad und Obbürgen gestohlen worden. Laut der Nidwaldner Kantonspolizei wurden sowohl Schilderpaare als auch Einzelnummern entwendet.

Kantonspolizei Uri meldet
Regional

Kantonspolizei Uri meldet "Schlag gegen den Drogenhandel"

Die Kantonspolizei Uri hat nach eigenen Angaben einen grösseren Fall von Drogenhandel aufgedeckt. Bei Hausdurchsuchungen in Altdorf und Schattdorf sowie im Kanton Luzern seien neben mehreren tausend Franken Bargeld eine grössere Mengen Kokain sowie Amphetamine und Ecstasy sichergestellt worden, teilte sie am Dienstag mit.

Verein vermittelt im Kanton Zug rund 1700 Stellen
Regional

Verein vermittelt im Kanton Zug rund 1700 Stellen

Erfolgsmeldung vom Verein für Arbeitsmarktmassnahmen (VAM) des Kantons Zug: Dank guter Wirtschaftslage konnte er im vergangenen Jahr 1698 Stellensuchende vermitteln, so viele wie noch nie. Im Jahr 2017 waren es 1503.

Erpresserische E-Mails im Kanton Zug
Regional

Erpresserische E-Mails im Kanton Zug

Im Kanton Zug haben mehrere Personen erpresserische E-Mails erhalten. Die Empfänger reagierten richtig darauf und schalteten die Polizei ein. Dank solcher Meldungen kann die Polizei Zusammenhänge oder Muster erkennen und die Ermittlungen aufnehmen.


Anzeige

Anzeige
Drei Jugendliche nach Einbruch in Imbissladen festgenommen
Regional

Drei Jugendliche nach Einbruch in Imbissladen festgenommen

Die Luzerner Polizei hat nach einem Einbruch in einen Imbissladen in Ebikon drei mutmassliche Täter im Alter von 17 und 18 Jahren festgenommen. Ein vierter Tatverdächtiger ist noch auf der Flucht.

Anklage gegen Auftragskiller im Fall Walker erhoben
Regional

Anklage gegen Auftragskiller im Fall Walker erhoben

Falsche Anschuldigung und Irreführung der Rechtspflege: Das wirft der ausserordentliche Urner Staatsanwalt dem verurteilten Auftragsschützen im Fall des ehemaligen Barbetreibers Ignaz Walker vor. Gegen den Kroaten wurde Anklage vor dem Landgericht Uri erhoben.

St. Galler CVP-Politiker wegen Pornografie und sexuellen Handlungen mit Kind bestraft
Regional

St. Galler CVP-Politiker wegen Pornografie und sexuellen Handlungen mit Kind bestraft

Der St. Galler CVP-Politiker Michael Hugentobler wurde mit einem Strafbefehl unter anderem wegen versuchter sexueller Handlungen mit einem Kind bestraft. Er wird nie mehr als Lehrer tätig sein.

Wetzikon: Auto von Zug erfasst - Lenker bringt sich in Sicherheit
Regional

Wetzikon: Auto von Zug erfasst - Lenker bringt sich in Sicherheit

Ein Auto ist am späten Montagabend in Wetzikon ZH von einem Zug erfasst und total zerstört worden. Der Lenker konnte seinen Wagen rechtzeitig verlassen. Es wurde niemand verletzt.

Unterhaltsfahrzeug im Bahnhof Lungern aus den Schienen gesprungen
Regional

Unterhaltsfahrzeug im Bahnhof Lungern aus den Schienen gesprungen

Im Bahnhof Lungern OW ist am Mittwochnachmittag ein Unterhaltsfahrzeug entgleist. Verletzt wurde niemand. Bis Betriebsschluss verkehren auf dem betroffenen Streckenabschnitt zwischen Luzern und Interlaken Ost Bahnersatzbusse.

Wie teuer wird es wirklich? Untergrund von Küssnacht verteuert die Südumfahrung
Regional

Wie teuer wird es wirklich? Untergrund von Küssnacht verteuert die Südumfahrung

Mit dem oberirdischen Teil der Südumfahrung von Küssnacht SZ sind zwei Drittel der 1230 Meter langen Strasse vollendet. Weil es aber beim Tunnelstück weiter fast täglich Überraschungen gibt, sind die Endkosten und das Eröffnungsdatum ungewiss.

Blaufahrer in Schattdorf crasht Grundstückzaun und donnert in Elektroverteil-Kasten
Regional

Blaufahrer in Schattdorf crasht Grundstückzaun und donnert in Elektroverteil-Kasten

Ein Urner Autofahrer ist in der Nacht auf heute in Schattdorf durch einen Grundstückzaun gedonnert und in einen Elektroverteilkasten geprallt. Weil er über 1 Promille Alkohol intus hatte, musste er den Führerausweis, den er nur auf Probe besass, abgeben.

Cham: Adventsgesteck in Alterszentrum fängt Feuer
Regional

Cham: Adventsgesteck in Alterszentrum fängt Feuer

Der Brand eines Adventsgestecks im Alterszentrum Büel in Cham ist heute glimpflich ausgegangen. Eine 88-jährige Bewohnerin hatte eine Kerze auf einem Gesteck angezündet und war dann eingedöst. Es entstand ein Schwelbrand, und der Rauch löste schliesslich den Feueralarm aus.

Hochdorfer müssen für Trinkwasser tiefer in die Tasche greifen
Regional

Hochdorfer müssen für Trinkwasser tiefer in die Tasche greifen

In Hochdorf steigt der Wasserpreis ab April 2019 von 1.30 auf 1.55 Franken für 1000 Liter. Der Gemeinderat hat dem Zuger Versorgungsunternehmen WWZ die Erhöhung genehmigt. Hintergrund sind Investitionen und eine stagnierende Nachfrage.

Uri will Rolle der Medien im Fall Walker analysieren lassen
Regional

Uri will Rolle der Medien im Fall Walker analysieren lassen

Mit dem Bundesgerichtsurteil ist der Fall des ehemaligen Erstfelder Barbetreibers Ignaz Walker juristisch abgeschlossen, nicht aber für die Urner Regierung. Sie will die Berichterstattung der Medien untersuchen lassen und führt eine Administrativuntersuchung zu Ende.

In Stansstad kann die Bürgenstockstrasse ausgebaut werden
Regional

In Stansstad kann die Bürgenstockstrasse ausgebaut werden

In Stansstad wird die Bürgenstockstrasse ausgebaut. Der Landrat hat heute 3,5 Millionen Franken gesprochen, damit ein Kreisel gebaut und die Strasse verbreitert werden kann.

Nidwaldner Landrat gibt grünes Licht für Testplanung Sicherheitszentrum
Regional

Nidwaldner Landrat gibt grünes Licht für Testplanung Sicherheitszentrum

Der Nidwaldner Regierungsrat kann die Planung für ein Sicherheitszentrum auf dem kantonalen Areal Kreuzstrasse in Stans starten. Der Landrat hat einstimmig einen Kredit für eine Testplanung gesprochen und sich dabei dafür ausgesprochen, dass möglichst breit Ideen geprüft werden.


Anzeige

Anzeige
Historische Zuger Altstadtliegenschaften gehören neu Genossenschaft
Regional

Historische Zuger Altstadtliegenschaften gehören neu Genossenschaft

Der Zuger Stadtrat überlässt zwei historische Liegenschaften in der Altstadt der Wohnbaugenossenschaft Gewoba im Baurecht. Die Gewoba verpflichtet sich dafür, die Gebäude in Zusammenarbeit mit der kantonalen Denkmalschutzpflege fachgerecht zu renovieren.

Beil-Attacke von Flums - Hohe Zivilforderungen an den Täter
Regional

Beil-Attacke von Flums - Hohe Zivilforderungen an den Täter

Auf den heute 18-jährigen Amokläufer von Flums könnten hohe finanzielle Verpflichtungen zukommen. Die Rechtsvertreter der Opfer stellten am Mittwoch vor dem Jugendgericht Werdenberg-Sarganserland in Mels Zivilforderungen in der Gesamthöhe von rund 330'000 Franken.

Freiheitsstrafe gegen Luzerner Kinderporno-Sünder aufgeschoben
Regional

Freiheitsstrafe gegen Luzerner Kinderporno-Sünder aufgeschoben

Weil er die Finger nicht von verbotener Kinderpornografie lassen konnte, ist ein 66-Jähriger vom Luzerner Kriminalgericht zu einer Freiheitsstrafe von 18 Monaten verurteilt worden. Die Strafe wird aber zugunsten einer ambulanten Massnahme aufgeschoben.

Südumfahrung Küssnacht oberirdisch fertiggestellt
Regional

Südumfahrung Küssnacht oberirdisch fertiggestellt

Bei der Südumfahrung von Küssnacht soll es Mitte 2019 zum Tunneldurchstich kommen. Der Vortrieb hatte im September 2017 vorübergehend eingestellt werden müssen, nachdem sich an der Oberfläche ein Loch gebildet hatte. Seither werde langsamer als geplant, dafür aber mit grösster Sicherheit gearbeitet.

Die Ex soll das Haus des Mannes verwüstet haben: Frau soll ins Gefängnis
Regional

Die Ex soll das Haus des Mannes verwüstet haben: Frau soll ins Gefängnis

Vor dem Luzerner Kriminalgericht ist ein angeblich rüdes Beziehungsende verhandelt worden. Der Staatsanwalt forderte für eine Frau eine Freiheitsstrafe, weil sie das Haus ihres Ex beschädigt und geräumt haben soll. Die Beschuldigte bestreitet die Vorwürfe.

St. Galler Spitalschliessungen? Kantonsrat und Volk haben das letzte Wort zu Standorten
Regional

St. Galler Spitalschliessungen? Kantonsrat und Volk haben das letzte Wort zu Standorten

Über mögliche Spitalschliessungen im Kanton St. Gallen entscheidet der Kantonsrat und - im Fall eines Referendums - das Volk. Dies sagt ein Rechtsgutachten, das die Regierung in Auftrag gegeben hat. Hintergrund ist eine Kontroverse um die Spitalstandorte.

Bedingte Freiheitsstrafe für Sprayer von Luzern
Regional

Bedingte Freiheitsstrafe für Sprayer von Luzern

Ein 20-jähriger Sprayer ist vom Kriminalgericht Luzern zu einer bedingten Freiheitsstrafe von 16 Monaten verurteilt worden. Die Probezeit beträgt drei Jahre.

Spendenaktion für die Ryyssboogebrugg im Urner Unterland
Regional

Spendenaktion für die Ryyssboogebrugg im Urner Unterland

Es bleibt nicht mehr viel Zeit, um den restlichen Betrag für die Ryyssboogebrugg zu sammeln. Urnerinnen und Urner sowie Besucher der Region bleibt noch bis Ende Jahr, um sich den Wunsch einer Fussgängerbrücke zu erfüllen.

18-Jähriger nach Beil-Attacke in Flums SG vor Jugendgericht
Regional

18-Jähriger nach Beil-Attacke in Flums SG vor Jugendgericht

Der heute 18-jährige Amokläufer, der im Oktober 2017 in Flums mehrere Menschen mit einem Beil angegriffen und verletzt hat, muss sich am Mittwoch vor dem Jugendgericht Werdenberg-Sarganserland in Mels SG verantworten.

Drei Autos und ein Lastwagen prallen bei Rain aufeinander
Regional

Drei Autos und ein Lastwagen prallen bei Rain aufeinander

Bei einer Kollision, an der drei Autos und ein Lastwagen beteiligt waren, sind heute Morgen in Rain zwei Personen verletzt worden. Ein Autofahrer kollidierte bei einer Einmündung mit einem Auto, danach mit einem Lastwagen und schliesslich mit einem weiteren Personenwagen.

49-Jähriger demoliert Auto komplett
Regional

49-Jähriger demoliert Auto komplett

Ein 49-jähriger Mann hat heute Dienstagnachmittag im glarnerischen Mitlödi ein auf einem Parkplatz abgestelltes Auto völlig demoliert.


Anzeige

Anzeige
Knatsch in der Weihnachtszeit? Bahnhofsüberbauung in Einsiedeln gestoppt!
Regional

Knatsch in der Weihnachtszeit? Bahnhofsüberbauung in Einsiedeln gestoppt!

In Einsiedeln wird eine von Post und SOB geplante Überbauung nicht realisiert. Die Bauherren werfen den Behörden vor, mit Auflagen ein wirtschaftliches Projekt zu verunmöglichen. Der Bezirksrat Einsiedeln reagiert mit Erstaunen und Unverständnis auf den Projektabbruch.

Tanzen im Glarnerland an Feiertagen nur in geschlossenen Räumen
Regional

Tanzen im Glarnerland an Feiertagen nur in geschlossenen Räumen

Glarnerinnen und Glarner sollen das Tanzbein auch an hohen Feiertagen schwingen können - allerdings nur in geschlossenen Räumen. Mit diesem Vorschlag reagiert die Regierung auf die Forderung eines Komitees zur Abschaffung des Tanzverbotes.

Zwei Autofahrer erheblich verletzt bei Kollision in Sursee
Regional

Zwei Autofahrer erheblich verletzt bei Kollision in Sursee

Bei der Autobahneinfahrt in Sursee sind am Montagabend zwei Autos zusammengeprallt. Die beiden Lenker verletzten sich dabei erheblich und wurden mit der Ambulanz ins Spital gebracht.

Dürfen Glarner Firmen bald weniger Steuern auf Gewinne zahlen?
Regional

Dürfen Glarner Firmen bald weniger Steuern auf Gewinne zahlen?

Die Glarner Regierung will die Gewinnsteuern für Unternehmen um über drei Prozentpunkte auf 12,43 Prozent senken. Die von ihr verabschiedete kantonale Steuerrevision setzt Bundesrecht um und beseitigt schädliche Steuerpraxen. Der Kanton muss Mindereinnahmen von etwa drei Millionen Franken jährlich verkraften.

Zusätzliche Signalisation nach Carunfall in Zürich
Regional

Zusätzliche Signalisation nach Carunfall in Zürich

Nach dem schweren Carunfall am frühen Sonntagmorgen in Zürich werden zusätzliche Signalisationselemente eingerichtet. Vorerst werden diese für die Instandsetzungsarbeiten an der Unfallstelle installiert, sie könnten aber anschliessend auch dauerhaft bleiben.

Auffahrunfall auf A2 in Neuenkirch geht glimpflich aus
Regional

Auffahrunfall auf A2 in Neuenkirch geht glimpflich aus

Ein Autofahrer ist am Dienstagmorgen in der Früh auf der Autobahn A2 in Neuenkirch von hinten in einen Lieferwagen geprallt. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beträgt rund 15'000 Franken. Es kam zu Rückstau im Morgenverkehr.

Mostobsternte nach magerem Vorjahr noch besser als erwartet
Regional

Mostobsternte nach magerem Vorjahr noch besser als erwartet

157'000 Tonnen Mostobst haben die Bäume auf Schweizer Boden in diesem Jahr ihren Bewirtschaftern beschert. Die Ernte fiel damit um 22 Prozent besser aus als es sich der Schweizer Obstverband (SOV) ausgerechnet hatte.

Carunfall Zürich: Betroffenheit in der ganzen Branche - unzulässige Diffamierung der Schweizer Reisebusse
Regional

Carunfall Zürich: Betroffenheit in der ganzen Branche - unzulässige Diffamierung der Schweizer Reisebusse

Der tragische Unfall eines deutschen Fernbusses in Zürich macht die Schweizer Carbranche tief betroffen. Der Schweiz. Nutzfahrzeugverband ASTAG wehrt sich jedoch entschieden gegen eine Verunglimpfung der gesamten Personenbeförderung auf der Strasse. Schweizer Reisecars seien sehr sicher unterwegs.

Uhr im Wert von über 10'000 Franken bei Einbruch in Wilen gestohlen
Regional

Uhr im Wert von über 10'000 Franken bei Einbruch in Wilen gestohlen

Eine Uhr im Wert von über 10'000 Franken haben Unbekannte bei einem Einbruch am Montagabend in Wilen erbeutet. Die Täter brachen ein Fenster auf und stiegen so gegen 18 Uhr in eine Wohnung ein.

Andermatt-Swiss-Alps-Chef wechselt zurück zu Schindler
Regional

Andermatt-Swiss-Alps-Chef wechselt zurück zu Schindler

Der CEO der Andermatt Swiss Alps (ASA), Franz-Xaver Simmen, verlässt das Unternehmen im Frühling 2019 - auf eigenen Wunsch. Er übernimmt eine Führungsposition beim Luzerner Lift- und Rolltreppenhersteller Schindler, wo er bereits zuvor Mitglied der Geschäftsleitung war.

Naturschützer kritisieren Luzerner Museumsabbau
Regional

Naturschützer kritisieren Luzerner Museumsabbau

Naturschutzorganisationen kritisieren die Absicht der Luzerner Kantonsregierung, das Natur-Museum zu verkleinern und mit dem Historischen Museum zu fusionieren. Ein weitsichtiges Museumskonzept bestehe nicht aus einem Abbau, sondern aus Erneuerung und zeitgemässer Infrastruktur, teilten sie in einem offenen Brief an den kantonalen Bildungsdirektor Reto Wyss mit.

Obwaldner Regierung soll zeigen, was mit Swisslos-Geldern geschieht
Regional

Obwaldner Regierung soll zeigen, was mit Swisslos-Geldern geschieht

Bei der Vergabe von Swisslos-Geldern soll es im Kanton Obwalden mehr Transparenz und eine Mitbestimmung des Parlaments geben - auch ohne neuen Gesetzesartikel. Der Kantonsrat hat heute Montag eine entsprechende CVP-Motion in ein Postulat umgewandelt und dieses überwiesen.


Anzeige

Anzeige
Luzerner Dreilindenpark soll vom Musik- zum Kunstort werden
Regional

Luzerner Dreilindenpark soll vom Musik- zum Kunstort werden

Im Luzerner "Konsipark" soll es künftig Skulpturen und Kunstausstellungen geben. Der Stadtrat hat sich vom Projekt der Finartis Kunsthandels AG überzeugen lassen und will mit dieser Verhandlungen zur Neuvermietung des Dreilindenparks aufnehmen.

Auf A2 gewendet: Geisterfahrer baut Unfall
Regional

Auf A2 gewendet: Geisterfahrer baut Unfall

Ein Geisterfahrer hat in der Nacht auf heute Montag auf der A2 im Kanton Uri eine Kollision verursacht. Verletzt wurde niemand.

Hausbrand im Glarnerland: 82-Jährige verletzt und grosser Schaden
Regional

Hausbrand im Glarnerland: 82-Jährige verletzt und grosser Schaden

Beim Vollbrand eines älteren Doppeleinfamilienhauses in Luchsingen im Glarnerland ist am Montag eine 82-jährige Frau verletzt worden. Laut Polizei entstand zudem grosser Sachschaden. Die Brandursache ist noch unklar und wird untersucht.

Luzerner Polizeihund stellt vier junge Einbrecher
Regional

Luzerner Polizeihund stellt vier junge Einbrecher

In Beromünster sind am Sonntagmorgen vier junge mutmassliche Einbrecher festgenommen worden. Die Polizei zum Quartett gebracht hatte der Diensthund Capo.

Tempo 30 auf Luzerner Kantonsstrassen - zumindest in Einzelfällen
Regional

Tempo 30 auf Luzerner Kantonsstrassen - zumindest in Einzelfällen

Im Kanton Luzern soll künftig auch in Einzelfällen auf Kantonsstrassen Tempo 30 möglich sein. Die Regierung will ihre bisherige Haltung diesbezüglich überprüfen

Unbekannte richten Landschaden auf Fussballplatz in Grosswangen an
Regional

Unbekannte richten Landschaden auf Fussballplatz in Grosswangen an

Schlechte Bodenverhältnisse herrschen derzeit auf dem Trainingsplatz des FC Grosswangen: Unbekannte haben in der Nacht auf Mittwoch mit einem Fahrzeug mehrere Runden auf dem Rasen gedreht und entsprechende Spuren hinterlassen.

Uri soll an Fusion von Seedorf und Bauen 450'000 Franken bezahlen
Regional

Uri soll an Fusion von Seedorf und Bauen 450'000 Franken bezahlen

Die beiden Urner Seegemeinden Seedorf und Bauen sollen für ihre Fusion einen Kantonsbeitrag von 450'000 Franken erhalten. Der Regierungsrat hat dem Parlament einen entsprechenden Verpflichtungskredit beantragt. Es wäre die erste Gemeindefusion im Kanton.

Fünf Personen verletzt bei Auffahrunfall in Dierikon LU
Regional

Fünf Personen verletzt bei Auffahrunfall in Dierikon LU

Vier Fahrzeuge sind gestern Donnerstagabend in eine Auffahrtskollision zwischen Buchrain und Dierikon verwickelt gewesen. Dabei verletzten sich fünf Personen, drei von ihnen wurden ins Spital gebracht.

Zwei Autolenkerinnen bei Unfall in Dierikon LU verletzt
Regional

Zwei Autolenkerinnen bei Unfall in Dierikon LU verletzt

Zwei Lenkerinnen sind bei einem Autounfall heute Morgen in Dierikon verletzt worden. Der Rettungsdienst brachte sie ins Spital. Der Schaden an ihren Fahrzeugen beträgt rund 17'000 Franken.

Skigebietsverbindung Andermatt-Sedrun nach zehn Jahren vollendet
Regional

Skigebietsverbindung Andermatt-Sedrun nach zehn Jahren vollendet

Nach zehn Jahren Bauzeit ist heute die interkantonale Skigebietsverbindung zwischen Andermatt im Kanton Uri und Sedrun im Kanton Graubünden eröffnet worden. 130 Millionen Franken wurden investiert.

Letzter Auftritt für Zuger Regierungsräte - Weichelt geht wehmütig, Michel mit Humor und Hürlimann kritisch
Regional

Letzter Auftritt für Zuger Regierungsräte - Weichelt geht wehmütig, Michel mit Humor und Hürlimann kritisch

Die drei abtretenden Zuger Regierungsräte Manuela Weichelt-Picard (ALG), Urs Hürlimann (FDP) und Matthias Michel (FDP) haben am Donnerstag ihren Abschied im Kantonsrat gegeben.


Anzeige

Anzeige
Erneut formiert sich Widerstand gegen Ausbaupläne der Rigi Bahnen
Regional

Erneut formiert sich Widerstand gegen Ausbaupläne der Rigi Bahnen

Mit den vergangene Woche veröffentlichten Plänen, die bestehende Luftseilbahn von Weggis auf die Rigi durch 10er-Gondeln zu ersetzen, stechen die Rigi Bahnen erneut in ein Wespennest. Sie verfolgten ein Wachstum "auf Teufel komm raus", kritisieren Anwohner und Naturschützer den Verwaltungsart in einem offenen Brief.

Kanton St.Gallen feiert KKS - Karin Keller-Sutter will eine
Regional

Kanton St.Gallen feiert KKS - Karin Keller-Sutter will eine "Bundesrätin des Dialogs" sein

Grosser Bahnhof für Karin Keller-Sutter in St. Gallen: Am Donnerstagnachmittag fand die offizielle Feier für die neue Bundesrätin statt. Es gab Musik, Transparente, launige Reden - und eine längere Fortsetzung der Festivitäten in Wil.

Zwei Schwerverletzte nach Kollision in Reichenburg SZ
Regional

Zwei Schwerverletzte nach Kollision in Reichenburg SZ

Bei einem Unfall bei der Autobahneinfahrt in Reichenburg sind am Donnerstagmorgen zwei Personen schwer verletzt worden. Ein 55-jähriger Lieferwagenfahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste in eine Spezialklinik geflogen werden. Die 59-jährige Autofahrerin wurde mit der Ambulanz ins Spital gebracht.

Betrunkener Autofahrer flieht in Luzern vor Polizeikontrolle
Regional

Betrunkener Autofahrer flieht in Luzern vor Polizeikontrolle

Ein betrunkener Autofahrer hat sich in Luzern einer Polizeikontrolle entziehen wollen. Mit übersetzter Geschwindigkeit fuhr der 68-Jährige auf der Baselstrasse in Richtung Kasernenplatz. Nach einem abrupten U-Turn konnte ihn die Polizei auf dem Weg zum Kreuzstutz schliesslich festnehmen.

6000 Pflanzen! Drei Hanf-Indooranlagen in Zürich, Schwyz und St. Gallen ausgehoben
Regional

6000 Pflanzen! Drei Hanf-Indooranlagen in Zürich, Schwyz und St. Gallen ausgehoben

Die Kantonspolizei Zürich hat in den Kantonen Zürich, Schwyz und St.Gallen drei illegale Hanf-Indooranlagen entdeckt. Sie entsorgte mehr als 6000 Hanfpflanzen und die technische Einrichtung. Rund 50'000 Franken wurden sichergestellt und sechs mutmassliche Betreiber verhaftet.

Abbau der Zuger Poststellen: Mehr könne die Regierung nicht tun
Regional

Abbau der Zuger Poststellen: Mehr könne die Regierung nicht tun

Der Zuger Regierungsrat kann keinen Einfluss mehr nehmen auf die künftige Zahl der Poststellen im Kanton. Er habe aktuell keinerlei rechtliche Möglichkeiten, sich gegen den Abbau von Poststellen einzusetzen. Der Kantonsrat akzeptiert das - wohl oder übel.

Atelierstipendien für Künstler aus Nidwalden, Schwyz und Glarus
Regional

Atelierstipendien für Künstler aus Nidwalden, Schwyz und Glarus

Drei Künstler aus den Kantonen Nidwalden, Schwyz und Glarus sind mit Atelierstipendien ausgezeichnet worden. 2020 können sie für je vier Monate in der Atelierwohnung der Zentralschweizer Kantone in Berlin leben und arbeiten.

Bösartige oder falsche Gefährdungsmeldungen an die Zuger Kesb bleiben straffrei
Regional

Bösartige oder falsche Gefährdungsmeldungen an die Zuger Kesb bleiben straffrei

Gefährdungsmeldungen an die Kesb, die sich als falsch oder gar als bösartige Racheaktion herausstellen, bleiben im Kanton Zug straffrei. Die SVP wollte Falschmeldungen unter Strafe stellen, hatte im Kantonsrat damit aber keine Chance.

Diskussion um Umrundung des Baldeggersees geht in eine neue Runde
Regional

Diskussion um Umrundung des Baldeggersees geht in eine neue Runde

Seit vielen Jahren wird im südlichen Luzerner Seetal kontrovers darüber diskutiert, wo die Route für die Umrundung des Baldeggersees mit dem Velo oder zu Fuss durchführen soll. Nun präsentiert die IG Weitsicht einen neuen Vorschlag. Auch Naturschutzorganisationen stehen dahinter.

Nidwalden übernimmt Luzerner Liste
Regional

Nidwalden übernimmt Luzerner Liste "ambulant vor stationär"

Um die Kosten im Gesundheitsbereich zu dämpfen, setzt auch der Kanton Nidwalden auf das Prinzip "ambulant vor stationär". Er führt dazu eine Liste mit medizinischen Eingriffen ein, die nur noch dann vergütet werden, wenn sie ambulant vorgenommen werden und geht damit weiter als der Bund.

Luzerner Kirchgemeinde verbaut 55 Millionen Franken
Regional

Luzerner Kirchgemeinde verbaut 55 Millionen Franken

Für 55,5 Millionen Franken will die katholische Kirchgemeinde Luzern zwei Bauprojekte realisieren. Das dreissigköpfige Parlament hat die entsprechenden Baukredite genehmigt.

Der Kanton Schwyz senkt die Steuern
Regional

Der Kanton Schwyz senkt die Steuern

Der Schwyzer Kantonsrat hat am Mittwoch den Voranschlag 2019 genehmigt und einen tieferen Steuerfuss beschlossen. Dabei ging er weiter, als es der Regierungsrat wollte. Neu beträgt der Steuerfuss 160 Prozent. Budgetiert ist ein Defizit.


Anzeige

Anzeige
Schäferhund beisst in Malters einen Knaben und dessen Chihuahua
Regional

Schäferhund beisst in Malters einen Knaben und dessen Chihuahua

In Malters ist am letzten Sonntagabend ein 13-Jähriger und dessen Hündchen von einem Hund gebissen worden. Der Knabe war um 17.30 Uhr auf einem Fussweg mit seinem Chihuahua spazieren gegangen, als es zum Vorfall kam.

Oberägeri: Kleiner Bub mit aufmerksamem Schutzengel
Regional

Oberägeri: Kleiner Bub mit aufmerksamem Schutzengel

Ein kleiner Bub ist am Mittwochnachmittag in Oberägeri seitlich gegen einen fahrenden Linienbus gerannt. Sein Schutzengel war jedoch rechtzeitig zur Stelle: Der 6-Jährige verletzte sich nur leicht. Er wurde zur Kontrolle ins Spital gebracht.

Glarner Regierung verschiebt Einführung von E-Voting
Regional

Glarner Regierung verschiebt Einführung von E-Voting

Die National- und Ständeratswahlen im Glarnerland werden nächstes Jahr ohne die Möglichkeit von E-Voting abgehalten. Die Regierung verschiebt die geplante Einführung der elektronischen Abstimmung.

Schlagabtausch um den öffentlichen Verkehr im Schwyzer Parlament
Regional

Schlagabtausch um den öffentlichen Verkehr im Schwyzer Parlament

Der Schwyzer Kantonsrat hat am Mittwoch das neue Grundangebot des öffentlichen Verkehrs klar genehmigt. In der Debatte wurde aber teils harsche Kritik an der Vorlage geübt.

Landrat verschafft lawinengeplagter Urner Strasse keine Linderung
Regional

Landrat verschafft lawinengeplagter Urner Strasse keine Linderung

Die Strasse zwischen Realp und Hospental erhält keine Lawinensicherung. Der Urner Landrat hat am Mittwoch eine Motion abgelehnt, die ein Projekt aus Aufforstung, Lawinenverbauungen und Sprenganlagen für den Abschnitt Böschen gefordert hatte.

Urner Parlament öffnet Geldbeutel für Zürcher Sechseläuten
Regional

Urner Parlament öffnet Geldbeutel für Zürcher Sechseläuten

Zürich kann nun doch mit den Urner rechnen. Der Landrat hat am Mittwoch einen Verpflichtungskredit über 200'000 Franken für einen Gastauftritt am Sechseläuten im Jahr 2020 gutgeheissen. Dazu waren aber klärende Worte nötig.

Weil er seine Frau halbtot würgte - junger Pfarrer muss 7 Jahre ins Gefängnis
Regional

Weil er seine Frau halbtot würgte - junger Pfarrer muss 7 Jahre ins Gefängnis

Ein heute 33-jähriger Pfarrer muss für sieben Jahre ins Gefängnis, weil er seine Ehefrau vor zwei Jahren halbtot gewürgt hat. Das Zürcher Obergericht bestätigte das erstinstanzliche Urteil des Bezirksgerichts Zürich fast vollständig.

Theologieprofessor klagt Universität Luzern an
Regional

Theologieprofessor klagt Universität Luzern an

Die Verhandlungen zwischen der Universität Luzern und dem entlassenen Theologieprofessor Martin Mark sind ohne Einigung beendet worden. Mark will die auf den 31. Januar 2019 ausgesprochenen Kündigung nun auf juristischem Weg bekämpfen.

Jugendlicher unter Drogen flüchtet mit Auto vor Polizei in Siebnen
Regional

Jugendlicher unter Drogen flüchtet mit Auto vor Polizei in Siebnen

Ein 17-Jähriger ist in der Nacht auf heute im Kanton Schwyz mit dem Auto seiner Eltern vor der Polizei geflüchtet, die ihn mit eingeschaltetem Horn und Blaulicht verfolgte. Er stand unter Drogen und manövrierte sich in eine Sackgasse.

Kanton Aargau zahlt weniger Kulturgelder an Zürich und Luzern
Regional

Kanton Aargau zahlt weniger Kulturgelder an Zürich und Luzern

Der Kanton Aargau zahlt ab dem kommenden Jahr weniger Kulturlastenausgleich an die Kantone Zürich und Luzern. Das hat der Grosse Rat am Dienstag beschlossen. Die beiden Kantone erhalten neu 5,25 Millionen Franken pro Jahr - 350'000 Franken weniger als derzeit.


Anzeige

Anzeige
Vorreiterrolle - Zürcher Abbruchgebäude werden jetzt wiederverwertet
Regional

Vorreiterrolle - Zürcher Abbruchgebäude werden jetzt wiederverwertet

Trennen statt Plattmachen: Der Kanton Zürich will zum Vorreiter im Baustoff-Recycling werden. Alte Häuser werden nicht mehr mit der Abrissbirne dem Boden gleichgemacht sondern aufwändig auseinandergenommen.

Wieder zu Lasten der Autofahrer? Die Fussgänger sollen in Luzern weniger Rot sehen
Regional

Wieder zu Lasten der Autofahrer? Die Fussgänger sollen in Luzern weniger Rot sehen

In der Stadt Luzern sollen die Fussgänger weniger lang warten müssen, bis die Ampeln für sie auf Grün wechseln. Der Stadtrat ist bereit, dieses Anliegen zu prüfen. Die Busse dürfen durch die Massnahme zu Gunsten der Fussgänger aber nicht behindert werden.

Zwei junge Sprayer richten in Gersau grossen Schaden an
Regional

Zwei junge Sprayer richten in Gersau grossen Schaden an

An einem einzigen Abend haben zwei Sprayer in Gersau Schäden von einigen 10'000 Franken angerichtet. Die beiden jungen Männer sind geständig, Spraydosen gekauft und damit an diversen Standorten ihr Unwesen getrieben zu haben.

Wolf reisst Schaf
Regional

Wolf reisst Schaf

Am Montag hat ein Wolf in Oberriet SG auf einer umzäunten Weide ein Schaf gerissen. Die Schafhalter in der Region wurden informiert.

Illegaler Abschreiber?! Schwyzer Finanzdirektor kritisiert Gemeinde Schwyz!
Regional

Illegaler Abschreiber?! Schwyzer Finanzdirektor kritisiert Gemeinde Schwyz!

Die Gemeinde Schwyz hat nach Einschätzung des Finanzdepartements des Kantons Schwyz auf unzulässige Weise eine Abschreibung budgetiert. Die Gemeinde will nach neuem Recht abschreiben, das aber noch nicht in Kraft ist.

Zwei Autos nach Unfall in Oberdorf NW nicht mehr fahrbar
Regional

Zwei Autos nach Unfall in Oberdorf NW nicht mehr fahrbar

Grossen Sachschaden aber keine Verletzten hat es am Montagabend bei einem Unfall in Oberdorf gegeben. Zwei Autos kollidierten bei einem Abbiegemanöver auf der Riedstrasse.

Beide St. Galler SP-Nationalrätinnen treten 2019 nochmals an
Regional

Beide St. Galler SP-Nationalrätinnen treten 2019 nochmals an

Die beiden bisherigen St. Galler SP-Nationalrätinnen Barbara Gysi und Claudia Friedl werden im Oktober 2019 nochmals antreten. Gysi sitzt seit 2011 im Nationalrat, Friedl seit 2013.

CKW steigert Jahresergebnis - Verdoppelung der Dividende!
Regional

CKW steigert Jahresergebnis - Verdoppelung der Dividende!

Die Centralschweizerischen Kraftwerke (CKW) haben im Geschäftsjahr 2017/18 das Ergebnis erneut gesteigert. Grund für die positive Entwicklung ist vor allem, dass die CKW im abgelaufenen Geschäftsjahr keine Rückstellungen für Energiebeschaffungsverträge bilden musste.

Luzerner Stadtrat will Schliessung der Stadtautobahn nicht prüfen
Regional

Luzerner Stadtrat will Schliessung der Stadtautobahn nicht prüfen

Unbestritten, sagt der Luzerner Stadtrat, das städtebauliche Potenzial im Raum Kasernenplatz bis Ibach sei hoch und auch ausgewiesen. Dennoch will er von einer Schliessung der Stadtautobahn - zumindest zum heutigen Zeitpunkt - nichts wissen.

Zwei Wanderer am Brienzer Rothorn aus dem Schnee gerettet
Regional

Zwei Wanderer am Brienzer Rothorn aus dem Schnee gerettet

Zwei Wanderer, die am Sonntag am Brienzer Rothorn unterwegs waren, haben von der Bergrettung aus dem Neuschnee evakuiert werden müssen. Die beiden Spanier, die auf ihrem Trip eine Lawine ausgelöst hatten, wurden stark unterkühlt in ein Spital gebracht.

In der Nacht mit dem Auto Kurve nicht erwischt
Regional

In der Nacht mit dem Auto Kurve nicht erwischt

Bei einem Autounfall sind in der Nacht auf Montag zwischen Hasle und Entlebuch zwei Personen verletzt worden. Eine Autofahrerin war kurz vor 1.30 Uhr im Farbstutz in einer Rechtskurve geradeaus gefahren. Das Auto prallte gegen eine Leitplanke, fuhr dann in einen Metallzaun und gegen einen Verkehrsspiegel.


Anzeige

Anzeige
Arbeitslosigkeit im November auch in der Zentralschweiz gestiegen
Regional

Arbeitslosigkeit im November auch in der Zentralschweiz gestiegen

In den sechs Zentralschweizer Kantonen sind im November 6945 Personen als Arbeitslose registriert gewesen, 314 mehr als im Oktober 2018. Gegenüber November 2017 ist die Zahl der Arbeitslosen indes um 922 zurückgegangen.

Milchverarbeiter Hochdorf erwartet kleineren Jahreserlös
Regional

Milchverarbeiter Hochdorf erwartet kleineren Jahreserlös

Der Nahrungsmittel-Hersteller Hochdorf korrigiert seine Jahresprognose für 2018 erneut nach unten, dies nachdem er bereits im August den erwarteten Jahreserlös gesenkt hatte. Begründet wird die erneute Anpassung unter anderem mit einem unerwartet schwachen Jahresendgeschäft der auf Säuglingsnahrung spezialisierten Pharmalys Laboratories SA.

Luzerner Reformierte schaffen Volkswahl der Pfarrer ab
Regional

Luzerner Reformierte schaffen Volkswahl der Pfarrer ab

Die Reformierten des Kantons Luzern haben am Sonntag die Volkswahl von Pfarrern abgeschafft, indem sie dem neuen Personalgesetz mit einem Ja-Stimmenanteil von 65 Prozent zustimmten. Somit werden reformierte Pfarrer künftig vom Kirchenvorstand angestellt.

Drogenhändlerin in Luzern zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt
Regional

Drogenhändlerin in Luzern zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt

Als Mitglied einer Drogenbande hat eine 32-jährige Frau in Luzern Kokainhandel betrieben, obwohl sie gar nicht hätte in der Schweiz sein dürfen. Das Kriminalgericht verurteilte die Wiederholungstäterin zu fünf Jahren Gefängnis.

Diese Unfälle sorgten für das Verkehrschaos am Freitag morgen in der Zentralschweiz
Regional

Diese Unfälle sorgten für das Verkehrschaos am Freitag morgen in der Zentralschweiz

Heute Morgen ist es auf den Autobahnen A2 und A14 zu je einem Unfall gekommen. Drei Personen wurden dabei verletzt. Der Sachschaden beträgt insgesamt ca. 65‘000 Franken. Die beiden Unfälle führten zu grossem Rückstau im Morgenverkehr.

Reisekasse Reka betreibt künftig den Swiss Holiday Park in Morschach
Regional

Reisekasse Reka betreibt künftig den Swiss Holiday Park in Morschach

Die Schweizer Reisekasse Reka betreibt künftig das grösste Ferien- und Freizeitresort im Land, den Swiss Holiday Park in Morschach SZ. Sie übernimmt die Betriebsgesellschaft per Anfang 2019 und will damit neue Zielgruppen erreichen.

St. Galler Regierungsrat Benedikt Würth (CVP) will in den Ständerat
Regional

St. Galler Regierungsrat Benedikt Würth (CVP) will in den Ständerat

Der St. Galler Regierungsrat und Finanzdirektor Benedikt Würth (CVP) will in den Ständerat. Er sei bereit, am 10. März 2019 als Nachfolger der neugewählten Bundesrätin Karin Keller-Sutter (FDP) zu kandidieren, teilte der 50-jährige Politiker am Freitag mit.

Wintersperre nun auch am Oberalppass - Alle Urner Passstrassen zu
Regional

Wintersperre nun auch am Oberalppass - Alle Urner Passstrassen zu

Ab (morgen) Freitag um 14 Uhr ist nun auch der Oberalppass, der Andermatt mit Disentis verbindet, für die Winterpause gesperrt. Somit sind alle fünf Urner Passstrassen bis zum nächsten Frühling zu.

Urner Künstler gewinnt Aufenthalt im Atelier in New York
Regional

Urner Künstler gewinnt Aufenthalt im Atelier in New York

Der Urner Künstler Simon Ledergerber kann 2020 für vier Monate im New-York-Atelier der Zentralschweizer Kantone arbeiten. Um den Atelieraufenthalt bewarben sich fünf Personen.

Probleme mit Klimaanlagen in neuen Zügen sorgen bei SBB für Ärger
Regional

Probleme mit Klimaanlagen in neuen Zügen sorgen bei SBB für Ärger

Zwischen Genf und St. Gallen verkehren zum Fahrplanwechsel am kommenden Wochenende noch keine neuen Doppelstockzüge des Typs "FV-Dosto". Der Hersteller Bombardier muss erst noch verschiedene Störungen bei Klimaanlagen und Kundeninformationssystemen beheben.


Anzeige

Anzeige
Frau und zwei Kleinkinder werden bei Autounfall in Sursee verletzt
Regional

Frau und zwei Kleinkinder werden bei Autounfall in Sursee verletzt

Bei einer Kollision zwischen einem Lieferwagen und einem Auto im luzernischen Sursee sind eine Mitfahrerin und zwei Kleinkinder verletzt worden. Die Ambulanz brachte sie ins Spital.

Drei Fahrzeuge kollidieren in Reiden LU - zwei Verletzte
Regional

Drei Fahrzeuge kollidieren in Reiden LU - zwei Verletzte

Im luzernischen Reiden sind zwei Autos und ein Lieferwagen miteinander kollidiert. Die beiden Autofahrerinnen wurden beim Unfall verletzt, die Ambulanz brachte sie ins Spital.

Siemens eröffnet neuen Standort in Zug
Regional

Siemens eröffnet neuen Standort in Zug

Siemens hat den neuen Standort in der Nähe des Bahnhofs Zug eingeweiht. Zum so genannten Siemens Campus gehören ein neues Bürogebäude mit 1000 Arbeitsplätzen und ein neues Produktionsgebäude.

Nach Überfall auf Kioskverkäuferin: Räuber von Baar gefasst
Regional

Nach Überfall auf Kioskverkäuferin: Räuber von Baar gefasst

Der Mann, der am Montagmorgen in Baar einer Kioskverkäuferin eine Tasche entrissen hatte, ist gefasst. Es handelt sich um einen 39-jährigen Schweizer. Er ist geständig, wie die Kantonspolizei Zug mitteilt.

EWO soll Versorgungsmonopol im Kanton Obwalden verlieren
Regional

EWO soll Versorgungsmonopol im Kanton Obwalden verlieren

Das Elektrizitätswerk Obwalden (EWO) soll das Monopol für die Verteilung von Energie im Kanton verlieren. Das Parlament hat einen entsprechenden Gesetzesartikel beraten. Es handelt sich dabei um eine Anpassung an das Bundesrecht im Zuge der Strommarktöffnung.

Wie fühlt sich jetzt Karin Keller-Sutter:
Regional

Wie fühlt sich jetzt Karin Keller-Sutter: "Ein Moment, der einem nicht real vorkommt"

Die frisch gekürte FDP-Bundesrätin Karin Keller-Sutter zeigte sich in den ersten Interviews nach ihrer Wahl überwältigt. Sie beschrieb die Verkündung ihres Resultats als "Moment, der einem nicht real vorkommt".

Wicki-Unterstützer:
Regional

Wicki-Unterstützer: "Kandidatur hat sich gelohnt"

Bei den Anhängern des gescheiterten Nidwaldner Bundesratskandidaten Hans Wicki hält sich die Enttäuschung in Grenzen. Der Ausgang der Wahl sei absehbar gewesen, trotzdem habe sich die Kandidatur des FDP-Ständerats gelohnt.

Wicki:
Regional

Wicki: "Zeit nicht reif für Zentralschweizer Bundesrat"

Der unterlegene FDP-Kandidat Hans Wicki aus dem Kanton Nidwalden hat der neuen Bundesrätin Karin Keller-Sutter zur Wahl gratuliert. "Die Zeit ist wohl noch nicht reif gewesen für einen Zentralschweizer Kandidat", sagte Wicki.


Anzeige

Anzeige
Heidi Z'graggen in der Niederlage gross:
Regional

Heidi Z'graggen in der Niederlage gross: "Vor allem Freude an zwei Bundesrätinnen"

Die unterlegene CVP-Kandidatin Heidi Z'graggen zeigte sich nach der Wahl von Viola Amherd wenig enttäuscht. "Ich habe vor allem Freude, dass heute zwei Bundesrätinnen gewählt wurden", sagte sie gegenüber Radio Central. Das sei ein schönes Zeichen für die Schweiz.

Urner Parlamentarier enttäuscht über Nicht-Wahl Z'graggens
Regional

Urner Parlamentarier enttäuscht über Nicht-Wahl Z'graggens

Die Urner Parlamentarier Josef Dittli (FDP/UR) und Isidor Baumann (CVP/UR) haben enttäuscht reagiert auf die Nicht-Wahl ihrer Kandidatin Heidi Z'graggen. Für eine aussenstehende Person sei es schwer gewesen, sich durchzusetzen.

Immerhin eine aus den Bergen gewählt: Gedämpfte Enttäuschung in Uri
Regional

Immerhin eine aus den Bergen gewählt: Gedämpfte Enttäuschung in Uri

Die Unterstützer der Urner Bundesratskandidatin Heidi Z'graggen sind enttäuscht über den Ausgang der Wahlen. Wichtig sei aber, dass mit der Walliserin Viola Amherd auch eine Frau aus einem Bergkanton in den Bundesrat gewählt worden sei, sagte der Urner Landammann Roger Nager (FDP) der Nachrichtenagentur Keystone-sda.

Beat Züsli sauer! Geld an Luzerner Fest verschwunden! Stiftung
Regional

Beat Züsli sauer! Geld an Luzerner Fest verschwunden! Stiftung "Luzern hilft" klagt wegen Diebstahl

Die Stiftung "Luzern hilft" hat bei der Staatsanwaltschaft Kriens eine Privatklage wegen unrechtmässiger Aneignung, Veruntreuung und Diebstahl eingereicht. Grund dafür sind Vorkommnisse am letzten Luzerner Fest vom 29. und 30. Juni 2018.

Bundesratsrennen: In Uri und Nidwalden gibt's Public Viewings wie an einer Fussball-WM
Regional

Bundesratsrennen: In Uri und Nidwalden gibt's Public Viewings wie an einer Fussball-WM

Wer nicht zu einer offiziellen Delegation gehört und keinen Platz auf der Tribüne im Bundeshaus hat, kann trotzdem hautnah dabei sein. In Uri und Nidwalden wird mit Heidi Z'graggen und Hans Wicki mitgefiebert - bei ihrem politischen wichtigsten Match der Karriere. 

Update Bundesratsrennen: SP-Fraktion macht keine Empfehlung bei CVP-Kandidatinnen
Regional

Update Bundesratsrennen: SP-Fraktion macht keine Empfehlung bei CVP-Kandidatinnen

Die SP-Fraktion hat entschieden: Sie unterstützt klar die FDP-Bundesratskandidatin Karin Keller-Sutter. Bei den beiden CVP-Kandidatinnen dagegen will sie noch keine Empfehlung abgeben, wie Fraktionspräsident Roger Nordmann am Dienstagabend erklärte.

Glarus bleibt hart: Keine Politiker über 65
Regional

Glarus bleibt hart: Keine Politiker über 65

Die Glarner Regierung will die Altersgrenzen für Politiker beibehalten. Glarner Regierungsräte, Ständeräte und Richter sollen weiterhin nur bis zum Alter von 65 Jahren im Amt bleiben dürfen.


Anzeige

Anzeige
Mann vom Zuger Ökihof nach Arbeitsunfall verstorben
Regional

Mann vom Zuger Ökihof nach Arbeitsunfall verstorben

Ein 49-jähriger Mann ist an den Folgen eines Arbeitsunfalls verstorben. Vergangene Woche hatte er sich im Zuger Ökihof schwere Kopfverletzungen zugezogen.

Prozess gegen Luzerner Ex-Informatik-Chef wird vertagt
Regional

Prozess gegen Luzerner Ex-Informatik-Chef wird vertagt

Das Luzerner Kantonsgericht hat heute den Prozess gegen den ehemaligen Informatik-Chef des Kantons vertagt. Ihm wird vorgeworfen, er habe sich bestechen lassen und Provision von IT-Firmen kassiert. Die Verteidigung bemängelte fehlende Akteneinsicht.

Luzerner Winzer freuen sich über Rekordernte
Regional

Luzerner Winzer freuen sich über Rekordernte

Der regenarme und sonnig Sommer hat den Luzerner Weinbauern eine Rekordernte beschert. Die Menge, der Ertrag pro Fläche und der Zuckergehalt waren seit der Einführung der Weinlesekontrolle 1981 noch nie so hoch. Zeitweise war es schwierig, die grossen Mengen zu verarbeiten.

Erneut Wolf im Bezirk Einsiedeln gesichtet
Regional

Erneut Wolf im Bezirk Einsiedeln gesichtet

Beim Sihlsee im Kanton Schwyz ist ein Wolf durch die Gegend gestreift. Wie das kantonale Amt für Natur, Jagd und Fischerei am Dienstag mitteilte, ist am letzten Donnerstag im Gebiet Erlen in Willerzell ein Wolf gesichtet worden.

Polizeistunde fällt - Luzerner Kantonsrat macht beim Tanzen einen Schritt vorwärts
Regional

Polizeistunde fällt - Luzerner Kantonsrat macht beim Tanzen einen Schritt vorwärts

Im Kanton Luzern soll das Tanzen an hohen Feiertagen nicht mehr eingeschränkt sein. Der Kantonsrat hat heute einen Vorstoss von David Roth (SP) mit 68 zu 32 Stimmen grundsätzlich gutgeheissen, gemäss dem das Tanzen nach der Polizeistunde auch an hohen Feiertagen erlaubt werden solle. Er überwies die Motion indes nur in der abgeschwächten Form des Postulats.

Polizist rettet betagte Autofahrerin aus Bach in Uznach
Regional

Polizist rettet betagte Autofahrerin aus Bach in Uznach

Ein Polizist hat in Uznach eine 80-jährige Autofahrerin mit einem Sprung in den kalten Steinenbach vor dem Ertrinken gerettet. Die Lenkerin war am Sonntagabend mit ihrem Wagen von der Strasse abgekommen und in den Bach gefahren.

Abgelehnt! Andermatter Gemeindepräsidentin nimmt Wahl nicht an
Regional

Abgelehnt! Andermatter Gemeindepräsidentin nimmt Wahl nicht an

Obwohl sie ihren Rücktritt als Andermatter Gemeindepräsidentin bekannt gegeben hatte, war sie am 25. Oktober wiedergewählt worden. Nun hat Yvonne Baumann nach "reiflicher Überlegung" entschieden, dass sie die Wahl nicht annimmt.

Zentralbahn-Doppelspur: Gericht ebnet Weg für Baustart im 2019
Regional

Zentralbahn-Doppelspur: Gericht ebnet Weg für Baustart im 2019

Das Bundesverwaltungsgericht hat der Beschwerde gegen die Plangenehmigung für den Doppelspurausbau auf der Zentralbahn-Strecke Luzern-Hergiswil die aufschiebende Wirkung entzogen. Nun soll der Baustart Anfang Februar 2019 erfolgen.


Anzeige

Anzeige
Luzerns Umfahrungsstrassen auf dem Land erhalten mehr Schub
Regional

Luzerns Umfahrungsstrassen auf dem Land erhalten mehr Schub

Der Kanton Luzern hat rund 90 Strassenbauprojekte in petto. Der Kantonsrat hat heute das Bauprogramm für Kantonsstrassen von 2019 bis 2022 mit 104 zu 7 Stimmen genehmigt und dabei die Umfahrungen Eschenbach, Hochdorf und Wolhusen stärker gewichtet.

Technischer Defekt löst Feuer in Rickenbacher Produktionshalle
Regional

Technischer Defekt löst Feuer in Rickenbacher Produktionshalle

Der Brand einer Produktionshalle für Betonwaren im luzernischen Rickenbach von Mitte November hat eine technische Ursache. Die Branddetektive der Luzerner Polizei kommen zum Schluss, dass Ladestationen von Akkupaketen das Feuer auslösten.

Karl Kobelt ist neuer Stadtpräsident von Zug
Regional

Karl Kobelt ist neuer Stadtpräsident von Zug

Zug hat einen neuen Stadtpräsidenten: Der FDP-Politiker Karl Kobelt hat die Stichwahl gegen Vroni Straub-Müller von der CSP klar gewonnen. Er erhielt 57,5 Prozent der Stimmen.

Bundesrat konkretisiert verschärftes Waffenrecht
Regional

Bundesrat konkretisiert verschärftes Waffenrecht

Gegen das verschärfte Waffenrecht werden derzeit Unterschriften gesammelt. Schon vor einer allfälligen Abstimmung legt der Bundesrat offen, wie er die neuen Bestimmungen umzusetzen gedenkt. Er hat am Freitag die Vernehmlassung zur Verordnungsänderung eröffnet.

Hund beisst Kleinkind in Hochdorf spitalreif
Regional

Hund beisst Kleinkind in Hochdorf spitalreif

Ein knapp zweijähriges Mädchen ist in Hochdorf LU von einem Hund gebissen worden. Nach Angaben der Mutter verschwand das unbekannte Tier darauf in der Dunkelheit. Das Mädchen befindet sich im Spital, wie ein Polizeisprecher am Freitag sagte.

Zentralschweizer Förderpreise für Kulturlokal, Festival und Verlag
Regional

Zentralschweizer Förderpreise für Kulturlokal, Festival und Verlag

Ein neues Kulturlokal in Ebikon, ein neues Festival und ein Prosaverlag in Luzern sind die Herbstgewinner des Zentralschweizer Förderpreis des Migros-Kulturprozent. Sie erhalten insgesamt 50'000 Franken.

Zürcher Obergericht verurteilt Ex-Vorbeter von An'Nur-Moschee:
Regional

Zürcher Obergericht verurteilt Ex-Vorbeter von An'Nur-Moschee: "In der Schweiz nicht mehr erwünscht!"

Das Zürcher Obergericht hat den ehemaligen Vorbeter der Winterthurer An'Nur-Moschee zu einer bedingten Freiheitsstrafe von 18 Monaten verurteilt. Der 26-jährige Äthiopier wird zudem für 10 Jahre des Landes verwiesen.

Zwei Autofahrer erheblich verletzt bei heftigem Zusammenprall in Dagmersellen
Regional

Zwei Autofahrer erheblich verletzt bei heftigem Zusammenprall in Dagmersellen

Erheblich verletzt haben sich zwei Autofahrer bei einer Frontalkollision in Dagmersellen. Sie wurden mit der Ambulanz ins Spital gebracht.

SVP ergreift Referendum gegen Stadtluzerner Budget
Regional

SVP ergreift Referendum gegen Stadtluzerner Budget

Die SVP der Stadt Luzern ergreift das Referendum gegen das Budget 2019, weil nach der Regierung auch das Stadtparlament keine Steuersenkung vornehmen wollte. Die SVP fordert angesichts des veranschlagten Gewinnes, den Steuerfuss von 1,85 auf 1,75 Einheiten zu senken.

Bundesrat stimmt Halbanschluss Altdorf Süd zu
Regional

Bundesrat stimmt Halbanschluss Altdorf Süd zu

Altdorf erhält einen neuen Halbanschluss an die Autobahn A2. Der Bundesrat hat das Projekt am Freitag verabschiedet. Es steht im Zusammenhang mit der neuen West-Ost-Verbindung (WOV), die der Kanton zur Entlastung des Zentrums von Altdorf realisiert.


Anzeige

Anzeige
Der Bahnhof Sattel-Aegeri wird komplett verlegt
Regional

Der Bahnhof Sattel-Aegeri wird komplett verlegt

Der Bahnhof Sattel-Aegeri ist veraltet, entspricht nicht mehr den Vorschriften und ist ungünstig gelegen. Die Haltestelle soll daher ins Zentrum verlegt werden. Ein Ziel ist auch, dass der Voralpenexpress einst in Sattel halten wird.

Jäger entdeckt gestohlenen Bitcoin-Automaten in Hünenberg Herrenwald!
Regional

Jäger entdeckt gestohlenen Bitcoin-Automaten in Hünenberg Herrenwald!

Einen etwas speziellen Fang hat ein Jäger im Herrenwald in Hünenberg ZG gemacht: Er entdeckte einen ramponierten Geldautomaten. Dieser war vor über einem Jahr aus einem Bürogebäude in Zug gestohlen worden.

Über 500'000 Franken für den Kampf gegen Neophyten in Schwyz
Regional

Über 500'000 Franken für den Kampf gegen Neophyten in Schwyz

Mit 1000 Aktionen sind Schwyzer Gemeinden in den vergangenen drei Jahren den gebietsfremden Pflanzen an die Wurzel gegangen. Zusammen mit den Kantonsbeiträgen investierten sie im Rahmen des Pilotprojekts über eine halbe Million Franken. Der Kampf, er geht weiter.

Mutmasslicher Dealer flüchtet in Unterhosen vor Luzerner Polizisten
Regional

Mutmasslicher Dealer flüchtet in Unterhosen vor Luzerner Polizisten

Lediglich mit Unterhosen bekleidet ist ein mutmasslichen Drogendealer heute in Kriens aus seinem Zimmer gesprungen und vor der Polizei geflüchtet. Diese konnte den 24-Jährigen nach einer kurzen Verfolgungsjagd und "heftiger Gegenwehr" festnehmen.

St. Galler Polizei nimmt sechs illegale Bauarbeiter auf Autobahn fest
Regional

St. Galler Polizei nimmt sechs illegale Bauarbeiter auf Autobahn fest

Schwarzarbeit auf einer Baustelle der Autobahn A1: Die St. Galler Kantonspolizei hat bei einer Kontrolle in St. Gallen sechs albanische Männer verhaftet. Der Arbeitgeber wurde angezeigt.

Luzerner Gericht weist Klage von Otto's gegen Otto Group ab
Regional

Luzerner Gericht weist Klage von Otto's gegen Otto Group ab

Urteil im Namensstreit: Das Luzerner Kantonsgericht hat die Klage des Schweizer Discounters Otto's gegen die deutsche Otto Group abgewiesen. Otto's wollte verhindern, dass sein deutscher Namensvetter mit der Domain Otto-Shop.ch in die Schweiz kommt.

Kanton Zug verzichtet definitiv auf Steuererhöhung
Regional

Kanton Zug verzichtet definitiv auf Steuererhöhung

Der Kanton Zug wird im kommenden Jahr voraussichtlich noch einmal rote Zahlen schreiben. Der Kantonsrat hat am Donnerstag ein Budget mit einem Minus von rund 30 Millionen Franken genehmigt. Der Steuerfuss bleibt bei tiefen 82 Prozent - auch im Jahr darauf, obwohl ursprünglich eine Steuererhöhung geplant war. Diese Kehrtwende der Regierung sorgte für harsche Kritik.

Häftling füllt Glarner Gefängnis mit Rauch
Regional

Häftling füllt Glarner Gefängnis mit Rauch

Ein randalierender Häftling hat heute im Gefängnis in Glarus den Einsatz der Feuerwehr provoziert. Der 56-jährige Schweizer zündete in seiner Zelle ein Papierdokument an, was eine starke Rauchentwicklung verursachte.


Anzeige

Anzeige
Beschwerde gegen Umnutzungsgesuch für Flugplatz Buochs eingereicht
Regional

Beschwerde gegen Umnutzungsgesuch für Flugplatz Buochs eingereicht

Gegen das Gesuch für die Umnutzung des ehemaligen Militärflugplatzes in Buochs in ein ziviles Flugfeld haben die Grünen Nidwalden Beschwerde erhoben. Sie bemängeln das Mitwirkungsverfahren und wollen keine Ausdehnung der Betriebszeiten hinnehmen.

Buttisholz: Brand in Holzindustriebetrieb
Regional

Buttisholz: Brand in Holzindustriebetrieb

In einem Holzverarbeitungsbetrieb in Buttisholz ist ein Brand ausgebrochen. Verletzt wurde niemand. Der Glimmbrand hatte eine technische Ursache.

Luzerner Ständerat Damian Müller steigt vom Dampfschiff aufs Pferd um
Regional

Luzerner Ständerat Damian Müller steigt vom Dampfschiff aufs Pferd um

Der Luzerner FDP-Ständerat Damian Müller gibt das Präsidium der Dampferfreunde Vierwaldstättersee ab. Er wolle sich künftig auf sein Ständeratsmandat fokussieren. Die Mandate gehen dem 33-Jährigen aber nicht aus, liess er sich doch jüngst zum Vizepräsidenten des Schweizerischen Verbandes für Pferdesport (SVPS) wählen.

Luzerner Auslandschweizer sollen E-Voting weiterhin nutzen können
Regional

Luzerner Auslandschweizer sollen E-Voting weiterhin nutzen können

Die Luzerner Auslandschweizer sollen auch nach 2020 elektronisch abstimmen können. Dies hat der Regierungsrat am Mittwoch erklärt, nachdem der Kanton Genf die Einstellung seines E-Voting-Systems bekannt gegeben hatte.

Zuger Regierung bewilligt Lotterie-Gelder für Freestyle-Halle
Regional

Zuger Regierung bewilligt Lotterie-Gelder für Freestyle-Halle

Die alte Spinnihalle in Baar soll zu einer Freestyle-Halle umgebaut werden. Der Zuger Regierungsrat hat dafür 50'000 Franken aus dem Lotteriefonds bewilligt, wie er am Mittwoch mitteilte. Die Halle soll zu einem Zentralschweizer Treffpunkt werden, wo neben der Freizeitgestaltung auch die Bewegung gefördert wird.

Anhänger macht sich im Seelisbergtunnel selbständig
Regional

Anhänger macht sich im Seelisbergtunnel selbständig

Ein Anhänger hat sich im Seelisbergtunnel der A2 selbstständig gemacht und ist gegen die Tunnelwand geprallt. Beim Aufprall wurde der Anhängeraufbau komplett zerstört.

Weitere Busverbindungen bringen Wintersportler nach Andermatt
Regional

Weitere Busverbindungen bringen Wintersportler nach Andermatt

Die Skiarena Andermatt-Sedrun baut das Angebot von Busverbindungen ins Wintersportgebiet aus. Neu fahren Busunternehmen Wintersportler auch aus dem Tessin und aus Basel ins Urserental.

Cham ZG: Auto gerät auf der A4a ins Schleudern und crasht
Regional

Cham ZG: Auto gerät auf der A4a ins Schleudern und crasht

Ein Autolenker hat am Dienstag auf der A4a bei Cham ZG die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Das Auto schleuderte, prallte in die Leitplanke und rutschte rückwärts über beide Fahrspuren. Schliesslich kam es auf dem Überholstreifen zum Stillstand. Der 36-Jährige wurde dabei leicht verletzt.

Regional

"Mr. Mall of Switzerland" Jan Wengeler geht - Schwyzer Peter Triner übernimmt Leitung der Mall 

Die Mall of Switzerland in Ebikon, das zweitgrösste Einkaufszentrum der Schweiz, erhält auf den 1. Januar 2019 einen neuen Chef. Peter Triner übernimmt auf diesen Termin die Leitung von Jan Wengeler, der die Mall rund 13 Monate nach ihrer Eröffnung verlässt.


Anzeige

Anzeige
Wollerau: Mehr als 100'000 Franken Beute bei Wohnungseinbruch
Regional

Wollerau: Mehr als 100'000 Franken Beute bei Wohnungseinbruch

Bei einem Einbruch in ein Terrassenhaus in Wollerau SZ haben die Täter eine grosse Beute gemacht: Beim Durchsuchen der Räume stiessen sie auf Uhren und Schmuck im Wert von über 100'000 Franken.

Heidi Z'graggen nach ersten Hearings:
Regional

Heidi Z'graggen nach ersten Hearings: "Hier und da gegen den Föhn arbeiten"

Im Bundesratswahlkampf steht Heidi Z'graggen besonders im Fokus. Die Überraschungskandidatin der CVP ist überzeugt, in den ersten Hearings nicht nur mit Gemeinsamkeiten gepunktet zu haben.

Heidi gewinnt die rechte Seite: Mehrheit der SVP-Fraktion für CVP-Kandidatin Z'graggen
Regional

Heidi gewinnt die rechte Seite: Mehrheit der SVP-Fraktion für CVP-Kandidatin Z'graggen

Die SVP-Fraktion hat entschieden: Sie unterstützt mehrheitlich die CVP-Bundesratskandidatin Heidi Z'graggen. Das gab Fraktionschef Thomas Aeschi (ZG) nach der Fraktionssitzung heute bekannt. Bei den FDP-Kandidierenden fiel die Wahl klar auf Karin Keller-Sutter.

Glarner Regierung will medizinische Grundversorgung stärker fördern
Regional

Glarner Regierung will medizinische Grundversorgung stärker fördern

Die Glarner Regierung möchte die medizinische Grundversorgung der Bevölkerung stärker fördern. Ihre Strategie basiert auf fünf Säulen und hat Mehrkosten von 400'000 Franken pro Jahr zur Folge.

TV- und Radioangebote bleiben trotz Streaming-Diensten sehr gefragt
Regional

TV- und Radioangebote bleiben trotz Streaming-Diensten sehr gefragt

In der Schweiz gewinnen Streaming-Dienste wie Netflix oder Spotify vor allem bei Jugendlichen immer mehr Nutzer hinzu. Trotzdem bleiben die traditionellen Medien Fernsehen und Radio gemäss einer Umfrage in der Gesamtbevölkerung die mit Abstand beliebtesten Medien.

Schweizer Brauerein drängen Importbiere weiter zurück
Regional

Schweizer Brauerein drängen Importbiere weiter zurück

Der warme Frühling und der heisse Sommer 2018 haben den Absatz der Schweizer Brauereien steigen lassen. Dabei konnte die heimische Produktion zulegen, während die Importe erneut zurückgingen. Der Anstieg ist nach Aussagen des Branchenverbandes aber noch keine Trendwende.

Im KKL Luzern ertönt ein neuer 160'000 Franken teurer Flügel
Regional

Im KKL Luzern ertönt ein neuer 160'000 Franken teurer Flügel

Das KKL Luzern erhält von Gönnern zu seinem 20. Geburtstag einen neuen Flügel geschenkt. Das Tasteninstrument aus dem Hause Steinway & Sons aus Hamburg kostete 160'000 Franken und wird am Sonntag im Rahmen eines Konzerts vorgestellt.

Neuer Kreisel und Bahnübergang für mehr Sicherheit in Oberdorf NW
Regional

Neuer Kreisel und Bahnübergang für mehr Sicherheit in Oberdorf NW

Der Verkehrsknoten Büren in der Nidwaldner Gemeinde Oberdorf soll sicherer werden. Die Regierung möchte deshalb einen neuen Kreisel bauen und den Bahnübergang erneuern. Sie beantragt dem Parlament einen Kredit von 4,3 Millionen Franken für die Planung und Umsetzung des Projekts.

4,66 Millionen Franken für Luzerner Forschungsprojekte
Regional

4,66 Millionen Franken für Luzerner Forschungsprojekte

Der Schweizerische Nationalfonds (SNF) unterstützt Forschungsprojekte der Universität Luzern mit insgesamt 4,66 Millionen Franken. Damit wurden sechs neue Projekte bewilligt und eines verlängert.

Jugendlicher bei Bus-Stop von Auto erfasst und schwer verletzt
Regional

Jugendlicher bei Bus-Stop von Auto erfasst und schwer verletzt

Ein 15-jähriger ist heute Morgen in Hildisrieden bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Wie die Staatsanwaltschaft mitteilte, ereignete sich der Unfall um 7.30 Uhr bei der Bushaltestelle Hapfern Richtung Rain. 


Anzeige

Anzeige
Strafgericht spricht ehemaligen Leiters des Schwyzer Sportamts frei
Regional

Strafgericht spricht ehemaligen Leiters des Schwyzer Sportamts frei

Das Strafgericht des Kantons Schwyz hat den ehemaligen Leiter der kantonalen Abteilung Sport, dem die Staatsanwaltschaft vorgeworfen hatte, Geld veruntreut zu haben, von Schuld und Strafe freigesprochen. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Demografie: Luzerner Regierung sieht Finanzpolitik bestätigt
Regional

Demografie: Luzerner Regierung sieht Finanzpolitik bestätigt

Der Kanton Luzern und seine Gemeinden können die Folgen des Bevölkerungswachstums und der Alterung der Gesellschaft trotz teilweisem starken Kostenwachstum finanziell stemmen. Diesen Schluss zieht der Regierungsrat aus Szenarien, die Lustat Statistik Luzern für den Zeitraum bis 2030 erarbeitet hat. Allerdings ist weiterhin viel Ausgabendisziplin nötig.

Kanton Zug stimmt erst am 19. Mai 2019 über Mehrwertabgabe ab
Regional

Kanton Zug stimmt erst am 19. Mai 2019 über Mehrwertabgabe ab

Die Mehrwertabgabe bei Bauprojekten kommt im Kanton Zug nicht im Februar sondern erst später vors Volk. Der Regierungsrat hat den Abstimmungstermin auf dem 19. Mai 2019 festgesetzt.

Regional

"Verheerendes Signal": Luzerner Gewerbeverband gegen höhere Steuern

Der Luzerner Gewerbeverband lehnt die von der Regierung vorgesehene Erhöhung der Unternehmenssteuern ab. Luzern würde gegenüber standortsuchenden Unternehmen ein verheerendes Signal aussenden, denn die Nachbarkantone würden eine offensive Strategie fahren und den Gewinnsteuersatz senken, teilte er heute Montag mit.

Kanton Zug lässt soziale Fürsorge wissenschaftlich aufarbeiten
Regional

Kanton Zug lässt soziale Fürsorge wissenschaftlich aufarbeiten

Es geht um Fremdplatzierungen, um Zwangsadoptionen, -abtreibungen und -sterilisationen, um psychische und physische Gewalt: Die Direktion des Innern hat einen Forschungsauftrag erteilt für die historische Aufarbeitung der sozialen Fürsorge im Kanton Zug.

Stadt Luzern erwirbt ein weiteres Areal
Regional

Stadt Luzern erwirbt ein weiteres Areal

Die Stadt Luzern hat an der Industriestrasse ein Grundstück erworben, um Einfluss auf die Quartierentwicklung nehmen zu können. Sie zahlt für das fast 3000 Quadratmeter grosse Areal, auf dem sich auch das Restaurant Grottino befindet, rund 25 Millionen Franken. Da der Preis unter 30 Millionen Franken lag, konnte der Stadtrat den Kauf in Eigenregie tätigen.

Fastkollision zwischen Kleinflugzeugen bei Baar!
Regional

Fastkollision zwischen Kleinflugzeugen bei Baar!

Bei Baar ist es im April fast zu einer Kollision zwischen einem Kleinflugzeug und einem Kleinflugzeug mit Segelflugzeug gekommen. Der kleinste Abstand betrug nur gerade mal 20 Meter. Vor der Fastkollision hatte der Schleppzug mit Flügelwackeln versucht, auf sich aufmerksam zu machen.

Einbrecher setzten Morschacher Golfclubhaus unter Wasser
Regional

Einbrecher setzten Morschacher Golfclubhaus unter Wasser

Unbekannte Täter sind in der Nacht auf Donnerstag in das Morschacher Golfclubhaus eingebrochen. Sie entwendeten einige tausend Franken Bargeld aus einem Tresor und liessen danach das Erdgeschoss des Clubhauses mit Wasser überfluten. Der Schaden beläuft sich auf über 100'000 Franken.

Fehlende Zebrastreifen: Luzerner Kinderparlament tadelt Stadtrat
Regional

Fehlende Zebrastreifen: Luzerner Kinderparlament tadelt Stadtrat

Das Kinderparlament der Stadt Luzern verleiht auch dieses Jahr dem Stadtrat den Schmähpreis "Saure Zitrone". Es tadelt ihn wegen der Entfernung von Fussgängerstreifen in Tempo-30-Zonen.


Anzeige

Anzeige
Kurtaxen: Regierung pfeift Ingenbohler Gemeinderat zurück
Regional

Kurtaxen: Regierung pfeift Ingenbohler Gemeinderat zurück

Das vom Volk im Juni angenommene Kurtaxenreglement der Gemeinde Ingenbohl verstösst gegen zwingendes und übergeordnetes Recht, kommt die Schwyzer Regierung zum Schluss. Diese Haltung hat der Gemeinderat nun zähneknirschend akzeptiert und das Reglement angepasst.

Ingenbohl darf Hopfräben aufwerten - aber Bootshaus nicht abreissen
Regional

Ingenbohl darf Hopfräben aufwerten - aber Bootshaus nicht abreissen

Die Gemeinde Ingenbohl darf die geplanten Renaturierungsmassnahmen im Gebiet Hopfräben am Vierwaldstättersee zwar umsetzen. Diese dürfen aber das Bootshaus und dessen nähere Umgebung nicht tangieren. Die Schwyzer Regierung hat die Beschwerde der Umweltverbände gutgeheissen.

Wieder im Kanton Zug! Drei Männer klauen Tresor mit wertvollem Inhalt
Regional

Wieder im Kanton Zug! Drei Männer klauen Tresor mit wertvollem Inhalt

Drei Männer haben in Holzhäusern einen Tresor mit einem Inhalt im Wert von rund 160'000 Franken gestohlen. Die Täter waren mit einem gestohlenen Schlüssel in die Wohnung gelangt. Die Polizei stellte die gesamte Beute sicher.

Werden in Schwyz nun Steuern deutlich gesenkt?
Regional

Werden in Schwyz nun Steuern deutlich gesenkt?

Die Schwyzer Regierung hat bereits mit der Präsentation des Budgets Ende September angekündigt, dass die in Anbetracht der soliden Finanzlage den Steuerfuss von 170 auf 165 Prozent senken will. Und zwar für alle. Der Staatswirtschaftskommission reicht das nicht: Sie möchte ihn auf 160 Prozent festlegen.

FotoPro muss Fotofachgeschäfte schliessen
Regional

FotoPro muss Fotofachgeschäfte schliessen

Die FotoPro-Gruppe ist pleite. Sie muss ihre acht Fotofachgeschäfte schliessen. Auch eine Restrukturierung konnte das Ende nicht mehr abwenden. Rund 85 Angestellte verlieren ihren Arbeitsplatz.

Lenkerin verletzt nach Kollision mit Lieferwagen auf A2 in Buchrain
Regional

Lenkerin verletzt nach Kollision mit Lieferwagen auf A2 in Buchrain

Eine Autofahrerin ist kurz nach 16.30 Uhr auf der A2 bei Buchrain in einen Lieferwagen geprallt, der im stockenden Verkehr abbremsen musste. Sie verletzte sich leicht und musste ins Spital gebracht werden.

Volle Betten: Luzerner Hotels erzielen Rekordwerte
Regional

Volle Betten: Luzerner Hotels erzielen Rekordwerte

Im dritten Quartal 2018 sind im Kanton Luzern knapp 750'000 Logiernächte gezählt worden - 3,1 Prozent mehr als in Vorjahresperiode. Das ist ein neuer Rekordwert. Allein bei den Gästen aus den USA konnten die Luzerner Hotels ein Plus von rund 16,3 Prozent verzeichnen.

Zwei verletzte Töfffahrer nach Unfällen in Hochdorf und Menznau
Regional

Zwei verletzte Töfffahrer nach Unfällen in Hochdorf und Menznau

Bei Unfällen in Hochdorf und Menznau sind am Dienstagabend und am Mittwochmorgen zwei Töfffahrer verletzt worden. Der Verletzte von Hochdorf musste hospitalisiert werden.


Anzeige

Anzeige
Heidi Z'graggen als Central-Gast:
Regional

Heidi Z'graggen als Central-Gast: "Es ist eine Bundesratskandidatur aus und für den Kanton Uri"

Heidi Z'graggen ist die CVP-Überraschungskandidatin. Viele hatten sie nicht auf der Rechnung fürs CVP Ticket. Seit Ihrer Nomination am vergangenen Freitag ist sie gefragter denn je. Als Central-Gast erzählt sie im grossen Interview, wie sie damit um- und vorangeht.

Mehr Polizisten in Nidwalden
Regional

Mehr Polizisten in Nidwalden

Das Nidwaldner Budget ist vom Landrat mit 54 zu 1 Stimmen gutgeheissen worden. Umstritten war vor allem das Ausmass eines Stellenausbaus bei der Polizei, dieser wurde aber letztlich grossmehrheitlich beschlossen. Knapp sprach sich das Parlament für mehr Geld für die Prämienverbilligung aus.

Facebook-Boss Zuckerberg will Verwaltungsratsvorsitz behalten
Regional

Facebook-Boss Zuckerberg will Verwaltungsratsvorsitz behalten

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg hat nach dem jüngsten Skandal um das weltgrösste Online-Netzwerk bekräftigt, dass er trotz aller Kritik den Vorsitz im Verwaltungsrat behalten will. Es sei "nicht der Plan", den Posten aufzugeben, sagte er in einem Interview des Senders CNN.

Buochs: Brand in einem Wohnhaus rasch unter Kontrolle
Regional

Buochs: Brand in einem Wohnhaus rasch unter Kontrolle

Im Keller eines Wohnhauses in Buochs ist in der Nacht auf heute ein Feuer ausgebrochen. Die kurz nach 2 Uhr alarmierten Feuerwehrleute konnten den Brandherd rasch lokalisieren und löschen.

Fast fünf Jahrzehnte in Weggis: Gemeindeschreiber geht vorzeitig
Regional

Fast fünf Jahrzehnte in Weggis: Gemeindeschreiber geht vorzeitig

46 Jahre lang ist er im Dienste der Luzerner Gemeinde Weggis gestanden, Ende 2018 geht seine Ära nun zu Ende: Gemeindeschreiber Peter Portmann lässt sich frühzeitig pensionieren.

Zwei Leichtverletzte nach Unfall auf A2 bei Neuenkirch LU
Regional

Zwei Leichtverletzte nach Unfall auf A2 bei Neuenkirch LU

Bei einer Auffahrkollision zwischen zwei Autos sind am Dienstagmorgen auf der A2 bei Neuenkirch zwei Personen leicht verletzt worden. Der Rettungsdienst brachte die beiden ins Spital.

Erste Schweizer Trainingsanlager für Jagdhunde in Elgg ZH
Regional

Erste Schweizer Trainingsanlager für Jagdhunde in Elgg ZH

Jagdhunde sind nötig, um den Wildschweinbestand zu regulieren. Doch die Hunde müssen erst lernen, wie sie sich gegenüber den wehrhaften Tieren verhalten. In Elgg ZH wird dafür nun ein "Schwarzwildgewöhnungsgatter" gebaut.

Trotz Wasserknappheit: Trinkwasser von Sursee von guter Qualität
Regional

Trotz Wasserknappheit: Trinkwasser von Sursee von guter Qualität

Zwar herrscht in der Region Sursee nach dem trockenen Sommer nach wie vor Wasserknappheit. Diese hat jedoch keinen Einfluss auf die Qualität des Trinkwassers. Es erfüllt alle hygienischen Anforderungen.


Anzeige

Anzeige
Betrunkener E-Bike-Fahrer stürzt in Luzern und verletzt sich
Regional

Betrunkener E-Bike-Fahrer stürzt in Luzern und verletzt sich

Mit einem Alkoholpegel von 1,16 Promille ist ein E-Bike-Fahrer am Dienstagnachmittag auf der Schädrütistrasse in Luzern gestürzt. Er verletzte sich, die Ambulanz brachte ihn ins Spital, wie die Luzerner Polizei am Mittwoch mitteilte. Sie sucht Zeugen.

Jetzt brauchen auch die Take-Away Buden ein Wirtepatent
Regional

Jetzt brauchen auch die Take-Away Buden ein Wirtepatent

Im Kanton Nidwalden brauchen künftig auch Betreiber von kleineren Take-Away-Buden einen Fähigkeitsausweis. Der Landrat hat dies heute Mittwoch in der zweiten Lesung des revidierten Gastgewerbegesetzes bekräftigt und entschieden, dass die Regierung keine periodische Wirksamkeitsprüfung vornehmen müsse.

Die Central Adventsbackstube
Regional

Die Central Adventsbackstube

Das weihnachtliche Quiz rund ums Thema Guetzli-Backen. Vom 01. bis 24. Dezember 2018, immer um 15.15 Uhr auf Radio Central.

Urner Gastauftritt am Sechseläuten umstritten - sind 200'000 Franken an Kosten zu viel?
Regional

Urner Gastauftritt am Sechseläuten umstritten - sind 200'000 Franken an Kosten zu viel?

Der vom Regierungsrat geplante 200'000 Franken teure Gastauftritt des Kantons Uri am Sechseläuten 2020 in Zürich stösst nicht nur auf Zustimmung. Die Mehrheit der vorberatenden Landratskommission beantragt, den Kredit nicht zu genehmigen, auch deswegen, um im Parlament offene Punkte besprechen zu können.

Tourist wird auf der Rigi von Zug erfasst und getötet
Regional

Tourist wird auf der Rigi von Zug erfasst und getötet

Ein Tourist ist am Montagnachmittag auf der Rigi in dichtem Nebel von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden. Die Reisegruppe, mit der der 69-jährige Südkoreaner unterwegs war, wurde nach dem Unfall von einem Care-Team und der südkoreanischen Botschaft betreut.

St. Galler Polizei hebt Zentrale eines Kokain-Händlerrings auf
Regional

St. Galler Polizei hebt Zentrale eines Kokain-Händlerrings auf

Die Kantonspolizei hat am Dienstag in St. Gallen die Zentrale eines Drogen-Dealerrings ausgehoben und mehrere Kilo Kokain beschlagnahmt. Unter den Verhafteten befindet sich auch der mutmassliche Kopf der Bande.

Finanziell gut gebettete Glarner Grossgemeinden
Regional

Finanziell gut gebettete Glarner Grossgemeinden

Dank komfortabler Vermögen geht es den drei Glarner Grossgemeinden finanziell gut. Allerdings erreicht in der Beurteilung des Kantons keine Gemeinde im Rating 2017 die Bestnote.

Uri erhält ein universitäres Forschungsinstitut
Regional

Uri erhält ein universitäres Forschungsinstitut

Der Kanton Uri erhält ein universitäres Forschungsinstitut. Das Institut mit dem Namen "Kulturen der Alpen" wird in Zusammenarbeit mit der Universität Luzern geführt. Sein Betrieb ist vorerst auf die Jahre 2019 bis 2022 beschränkt.

Neulenker weicht Katze aus und landet bei Baar in Bach
Regional

Neulenker weicht Katze aus und landet bei Baar in Bach

Ein junger Autofahrer ist in der Nähe von Baar von der Strasse abgekommen und in einem Bach gelandet. Verletzt wurde niemand, es entstanden aber einige Tausend Franken Sachschaden.


Anzeige

Anzeige
Luzerner Stadtrat schaltet bei den Reiscars Zwischenhalt ein
Regional

Luzerner Stadtrat schaltet bei den Reiscars Zwischenhalt ein

Der Stadtrat von Luzern will sich Zeit nehmen, um die verfahrene Situation rund um das Thema Carparkierung erneut zu analysieren. Dann will er in einem partizipativen Prozess und losgelöst von den umstrittenen Projekten nach mehrheitsfähigen Zielsetzungen suchen.

Zwei kantonale Luzerner Museen verschmelzen zu einem
Regional

Zwei kantonale Luzerner Museen verschmelzen zu einem

Der Kanton Luzern soll das Natur- und das Historische Museum zum neuen "Luzerner Museum für Natur und Gesellschaft" fusionieren. Das neue Museum soll jährlich rund 0,8 Millionen Franken weniger kosten als die beiden bisherigen Museen zusammen.

Hug baut Wernli-Backlinien am Hauptstandort Malters
Regional

Hug baut Wernli-Backlinien am Hauptstandort Malters

Der Guetsli-Bäcker Hug verlegt die Produktion der Wernli-Biscuits von Trimbach SO an den Hauptstandort Malters LU. Er investiert dafür 60 Millionen Franken.

Uri/Zürich: Studie zeigt Notwendigkeit von viel Bewegung im Kindergartenalter
Regional

Uri/Zürich: Studie zeigt Notwendigkeit von viel Bewegung im Kindergartenalter

Je mehr Möglichkeiten Kinder haben, sich zu bewegen, desto besser können sie balancieren, rollen und hüpfen sowie werfen, fangen oder dribbeln. Dies hat eine Studie in Kindergärten im Kanton Uri und in der Stadt Zürich gezeigt.

Tresor in Gewerbegebäude in Baar augebrochen
Regional

Tresor in Gewerbegebäude in Baar augebrochen

Unbekannte sind am Wochenende in ein Gewerbegebäude in Walterswil ZG eingebrochen. Sie entwendeten mehrere Tausend Franken aus einem Tresor.

In Egolzwil drängte der Gemeinderat den Präsidenten zur Demission
Regional

In Egolzwil drängte der Gemeinderat den Präsidenten zur Demission

In Egolzwil ist es zu einem Bruch zwischen dem Gemeindepräsidenten und den übrigen vier Gemeinderatsmitgliedern gekommen. Für die Ende Oktober bekannt gewordene Demission des Gemeindepräsidenten konnte zwischenzeitlich eine einvernehmliche Lösung gefunden werden.

Betrüger bringen Zuger Rentner um viel Geld
Regional

Betrüger bringen Zuger Rentner um viel Geld

Die Zuger Polizei hat drei Betrüger überführt, die einen 73-Jährigen um mehrere 10'000 Franken gebracht haben. Sie schafften es mit mehreren persönlichen Begegnungen, das Vertrauen des Mannes zu gewinnen.

Mit Champagnerdiebstählen Lebensunterhalt verdient
Regional

Mit Champagnerdiebstählen Lebensunterhalt verdient

Weil er über 1000 Flaschen Champagner und Whiskey aus Supermärkten gestohlen und an Kioskbetreiber verhökert haben soll, hat das Luzerner Kriminalgericht einen 44-jährigen Mann zu einer Freiheitsstrafe von 16 Monaten verurteilt. Der Rumäne wird zudem für fünf Jahre des Landes verwiesen.


Anzeige

Anzeige
Hirscher gewinnt knapp vor Kristoffersen - Zenhäusern starker Vierter
Regional

Hirscher gewinnt knapp vor Kristoffersen - Zenhäusern starker Vierter

Marcel Hirscher war auch zum Start der neuen Saison in Finnland nicht zu schlagen. Der Österreicher gewann den Weltcup-Slalom von Levi vor dem Norweger Henrik Kristoffersen.

Aegerter in Valencia Elfter - Raffin auch mit WM-Punkt
Regional

Aegerter in Valencia Elfter - Raffin auch mit WM-Punkt

Versöhnlicher Saisonabschluss in der Moto2-Klasse: Dominique Aegerter fuhr in Valencia von Startposition 24 auf den 11. Platz vor, Jesko Raffin klassierte sich im 15. Rang. Der Portugiese Miguel Oliveira feierte seinen zwölften GP-Sieg.

Geisterbahnhof Luzern - Weichenarbeiten sind auf Kurs - bislang keine Zwischenfälle
Regional

Geisterbahnhof Luzern - Weichenarbeiten sind auf Kurs - bislang keine Zwischenfälle

Bereits seit dem frühen Samstagmorgen um 2.45 Uhr fahren keine Züge der SBB mehr von und nach Luzern, die Arbeiten an den Weichen kommen planmässig voran. Voraussichtlich kann der Bahnbetrieb am frühen Montagmorgen wieder in Betrieb genommen werden.

ZSC-Stürmer Roman Cervenka fällt länger aus
Regional

ZSC-Stürmer Roman Cervenka fällt länger aus

Die ZSC Lions müssen für längere Zeit auf Stürmer Roman Cervenka (32) verzichten. Der Tscheche leidet unter den Folgen einer Thrombose nach einer Wadenverletzung. Der Zeitpunkt der Rückkehr des Centers ist offen. Cervenka stiess auf diese Saison hin von Fribourg-Gottéron zu den Zürchern und verbuchte bislang in 12 Meisterschaftsspielen 1 Tor und 8 Assists.

Josi, Meier und Niederreiter skoren
Regional

Josi, Meier und Niederreiter skoren

Die Schweizer NHL-Söldner Roman Josi, Timo Meier und Nino Niederreiter überzeugten in der Nacht auf Sonntag als Vorlagengeber.

13 Verhaftungen bei grossangelegter Aktion gegen Einbrecher
Regional

13 Verhaftungen bei grossangelegter Aktion gegen Einbrecher

Bei einer grossangelegten Fahndungsaktion gegen Einbrecher hat die Polizei im Kanton Aargau 13 Personen verhaftet. Zwei davon wurden nach einem Fluchtversuch und zwei weitere kurz nach einem Einbruchversuch festgenommen.

Raser im Thurgau ausserorts mit 164 km/h erwischt
Regional

Raser im Thurgau ausserorts mit 164 km/h erwischt

Im thurgauischen Amlikon hat die Polizei am Samstag einen Raser aus dem Verkehr gezogen. Er war ausserorts mit einer Geschwindigkeit von 164 Kilometern pro Stunde (km/h) unterwegs gewesen.

Immer weniger Fische im Bodensee - Sind Aquakulturen die Rettung?
Regional

Immer weniger Fische im Bodensee - Sind Aquakulturen die Rettung?

Für Laien klingt es bizarr: Weil der Bodensee so sauber geworden ist, gibt es immer weniger Fische. Muss der See jetzt wieder schmutziger werden – oder gibt es andere Wege?

Ambri-Piotta - ZSC Lions: Lions siegen dank starkem Mitteldrittel
Regional

Ambri-Piotta - ZSC Lions: Lions siegen dank starkem Mitteldrittel

Schweizer Meister ZSC Lions verhinderte mit dem 5:2-Auswärtssieg gegen Ambri-Piotta den Fall unter den Strich. Vier der fünf Tore erzielten die Gäste im Mitteldrittel.

Biel - Davos: Davos dreht Spiel nach 0:2-Rückstand
Regional

Biel - Davos: Davos dreht Spiel nach 0:2-Rückstand

Der HC Davos scheint in der ersten Nationalmannschaftspause doch Aufwind gefunden zu haben. Nach einer (unbelohnten) halbwegs gelungenen Leistung gegen Lausanne (0:1) am Freitag steigerte sich der HCD 24 Stunden später bei Leader Biel zu einem 7:2-Sieg.


Anzeige

Anzeige
Wendy Holdener verpasst Podest um sechs Hundertstel
Regional

Wendy Holdener verpasst Podest um sechs Hundertstel

Wendy Holdener verpasst in Levi in Finnland im ersten Weltcup-Slalom des Winters als Fünfte das Podest um sechs Hundertstel. Mikaela Shiffrin unterstreicht mit ihrem Sieg ihre Sonderklasse.

Landwirt stürzt mit Quad Hang hinunter und verletzt sich
Regional

Landwirt stürzt mit Quad Hang hinunter und verletzt sich

Ein Landwirt ist  in Trachslau mit einem Quad schwer verunfallt.

Mädchen in Ibach auf Trottoir angefahren und schwer verletzt
Regional

Mädchen in Ibach auf Trottoir angefahren und schwer verletzt

Ein fünfjähriges Mädchen ist heute Freitagnachmittag in Ibach SZ von einem Auto, das vorwärts aus einem Parkplatz fuhr, auf dem Trottoir angefahren und überrollt worden. Es erlitt schwere Kopfverletzungen, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt.

Carlos Lima neuer Trainer bei Spono Nottwil
Regional

Carlos Lima neuer Trainer bei Spono Nottwil

Spono Nottwil engagierte als neuen Trainer der ersten Frauen-Mannschaft den ehemaligen Internationalen Carlos Lima. Der 48-Jährige mit 181 Länderspielen ersetzt den ehemaligen Nationaltrainer Urs Mühlethaler, der vor zwei Tagen nach vierjähriger Tätigkeit entlassen worden ist.

Portrait: Heidi Z'graggen gilt als Wegbegleiterin von Sawiris
Regional

Portrait: Heidi Z'graggen gilt als Wegbegleiterin von Sawiris

Frau, Innerschweizerin und bereit für die Landesregierung: Die 52-jährige Urner CVP-Justizdirektorin Heidi Z'graggen hat zwar keine Erfahrung als Bundesparlamentarierin. Sie blickt aber auf eine lange Politkarriere zurück und hat ein breites Netzwerk.

Kommt auf Nidwalden ein eisiger Streit-Winter zu? Gemeinden akzeptieren Machtwort des Regierungsrats nicht
Regional

Kommt auf Nidwalden ein eisiger Streit-Winter zu? Gemeinden akzeptieren Machtwort des Regierungsrats nicht

Sechs der sieben Nidwaldner Gemeinden wehren sich gegen das vom Regierungsrat ausgesprochene Verbot, kostenlose Sperrgutsammlungen anzubieten. Sie haben beim Verwaltungsgericht Beschwerde eingereicht.

Luzern/Hergiswil: Schwebender Roboter erstmals in Raumstation eingesetzt
Regional

Luzern/Hergiswil: Schwebender Roboter erstmals in Raumstation eingesetzt

In der Raumstation ISS ist heute erstmals ein schwebender Roboter eingesetzt worden. Dieser soll die Arbeit der Astronauten erleichtern und auch ein bisschen ihr Freund sein. Gesteuert wurde der 100 Minuten lange Einsatz von der Hochschule Luzern aus.

Der Tierpark Goldau hat neu eine Fuchsanlage
Regional

Der Tierpark Goldau hat neu eine Fuchsanlage

Im Natur- und Tierpark Goldau müssen die Füchse nicht mehr ihren Lebensraum mit dem Dachs teilen. Sie haben neu eine eigene Anlage.

AfD-Fraktionschefin Weidel weist
Regional

AfD-Fraktionschefin Weidel weist "Vorwürfe" in Spendenaffäre zurück

Die deutsche AfD-Fraktionschefin Alice Weidel hat alle Vorwürfe gegen sie in der Spendenaffäre ihrer Partei zurückgewiesen. Die Anschuldigungen seien ihr bisher nur aus den Medien bekannt, teilte sie am Freitag in Berlin mit.


Anzeige

Anzeige
Auffahrunfall bei Autobahnausfahrt Baar: Auto landet auf Dach
Regional

Auffahrunfall bei Autobahnausfahrt Baar: Auto landet auf Dach

Eine 45-jährige Autofahrerin hat bei der Autobahnausfahrt Baar zu spät bemerkt, dass die Fahrzeuge vor ihr bei der Lichtsignalanlage angehalten hatten: Sie fuhr auf einen kleinen Lieferwagen auf, woraufhin sich ihr Auto überschlug.

Luzerner Bahnhof wird am Wochenende zum Geisterbahnhof
Regional

Luzerner Bahnhof wird am Wochenende zum Geisterbahnhof

Mit Ausnahme der Zentralbahn fahren am kommenden Samstag und Sonntag keine Züge von und nach Luzern. Grund sind Arbeiten an Weichen. Die SBB sind gewappnet, sie haben zahlreiche Ersatzbusse organisiert.

Gut Schuss! Wie es heute am Morgengartenschiessen aussah
Regional

Gut Schuss! Wie es heute am Morgengartenschiessen aussah

Rund 1500 Schützinnen und Schützen von Schützengesellschaften und Vereinen aus der ganzen Schweiz trafen sich am Donnerstag zum historischen Schiessen. Das Morgartenschiessen soll an das Schlachtereignis von 1315 erinnern, das für die Eidgenossenschaft wichtig war. Wie es diesmal war, zeigen wir hier im Video.

Schwyz erhöht das Einschulungsalter für Kinder
Regional

Schwyz erhöht das Einschulungsalter für Kinder

Der Schwyzer Kantonsrat findet, dass die Kinder heute zu früh eingeschult werden. Er hat sich heute für eine Änderung der Einschulungsregeln für Kindergarten und Primarschule ausgesprochen

May: Glaube
Regional

May: Glaube "mit jeder Faser meines Seins" an Brexit-Kurs

Die britische Premierministerin Theresa May hat die Kritik an ihrem Brexit-Abkommen energisch zurückgewiesen. "Ich glaube mit jeder Faser meines Seins, dass der Kurs, den ich vorgegeben habe, der richtige für unser Land und unser ganzes Volk ist", sagte May am Donnerstagabend an einer Medienkonferenz in London im Regierungssitz 10 Downing Street.

Immobilienpleiten: Haupttäter verlangen Freisprüche
Regional

Immobilienpleiten: Haupttäter verlangen Freisprüche

Die Verteidiger im Immobilien-Betrugsfall der Genossenschaft Bad Rans haben vor Gericht mehrheitlich Freisprüche gefordert. Mit einem gefährlichen Schneeballsystem sollen die Beschuldigten das Genossenschaftskapital in die eigene Tasche gewirtschaftet haben.

Schwyzer Regierung will Motorfahrzeugsteuer um 25 Prozent senken
Regional

Schwyzer Regierung will Motorfahrzeugsteuer um 25 Prozent senken

Die Schwyzer Regierung schlägt vor, die Motorfahrzeugsteuer um 25 Prozent zu senken. Sie begründet diesen Schritt mit dem Strassenbauguthaben, das in den vergangenen Jahren stetig angewachsen sei und die für die zweckgebundenen Aufgaben benötigte Höhe übersteige.

ZVB Bus und Auto crashen frontal in Baar
Regional

ZVB Bus und Auto crashen frontal in Baar

In Baar ZG hat sich heute eine Frontalkollision zwischen einem Auto und einem Linienbus der Zugerland Verkehrsbetriebe ereignet. Zwei Personen wurden leicht verletzt. Der Sachschaden ist beträchtlich.


Anzeige

Anzeige
Geburt auf der Autobahn! Kind erblickt auf Pannenstreifen Licht der Welt
Regional

Geburt auf der Autobahn! Kind erblickt auf Pannenstreifen Licht der Welt

Ungewohnter Geburtsort: Auf dem Pannenstreifen der A4 bei Küssnacht SZ ist ein gesundes Mädchen zur Welt gekommen - mit Hilfe einer Hebamme. Der Fahrer stoppte das Auto, weil bei seiner schwangeren Frau die Wehen einsetzten.

Supervulkan bei Neapel könnte sich auf Ausbruch vorbereiten
Regional

Supervulkan bei Neapel könnte sich auf Ausbruch vorbereiten

Der Supervulkan Campi Flegrei bei Neapel könnte dabei sein, sich auf einen neuen Ausbruch vorzubereiten. Das berichtet ein internationales Forschungsteam mit Beteiligung der ETH Zürich.

Fahrerflucht - Unbekannte fährt Frau auf Parkplatz in Pfäffikon SZ an
Regional

Fahrerflucht - Unbekannte fährt Frau auf Parkplatz in Pfäffikon SZ an

Eine Autofahrerin hat gestern Abend kurz nach 19 Uhr eine 42-Jährige auf einem Parkplatz in Pfäffikon angefahren. Die Frau war gerade daran, ihre Einkäufe in ihrem Auto zu verstauen, als die unbekannte Lenkerin sie anfuhr und dabei leicht verletzte.

Weniger Stau auf A14 vor Luzern dank Temporeduktionen
Regional

Weniger Stau auf A14 vor Luzern dank Temporeduktionen

Seit das Bundesamt für Strassen (Astra) im Frühling auf der A14 zwischen der Verzweigung Rütihof und Rotsee eine intelligente Temporegulierung installiert hat, gibt es dort weniger Stau. Zudem ist der Streckenabschnitt sicherer geworden.

Schweizer Unternehmen sind fest in Männerhand
Regional

Schweizer Unternehmen sind fest in Männerhand

Frauen sind in der Geschäftsleitung von Schweizer Unternehmen immer noch kaum vertreten. Bei über der Hälfte der Firmen ist keine einzige Frau im obersten Management anzutreffen. Etwas besser sieht es in den Verwaltungsräten aus, wo bei einer Mehrheit der Unternehmen mindestens eine Frau Einsitz nimmt.

Nidwalden revidiert Spitalgesetz - damit Spitalfusion mit Luzern klappt
Regional

Nidwalden revidiert Spitalgesetz - damit Spitalfusion mit Luzern klappt

Nidwalden revidiert sein Spitalgesetz und schafft damit die gesetzlichen Grundlagen für die bevorstehende Spitalfusion mit Luzern. Die Totalrevision beinhaltet unter anderem die Gründung einer Aktiengesellschaft. Die Regierung hat den Entwurf nun in die Vernehmlassung geschickt.

Zuger Polizei stellt Suche nach vermisstem Ruderer ein
Regional

Zuger Polizei stellt Suche nach vermisstem Ruderer ein

Die Zuger Polizei hat die aktive Suche nach einem vermissten Ruderer eingestellt. Der 73-Jährige stürzte Ende Oktober bei Walchwil aus seinem Boot in den Zugersee und wurde seither vermisst.

Zwei Tage nach Bundesratwahl hört Leutenegger Oberholzer auf
Regional

Zwei Tage nach Bundesratwahl hört Leutenegger Oberholzer auf

Die bevorstehenden Bundesratswahlen-Ersatzwahlen lässt sich die Baselbieter SP-Nationalrätin Susanne Leutenegger Oberholzer nicht entgehen. Danach ist jedoch Schluss: Per 7. Dezember tritt die 70-Jährige Politikerin aus der grossen Kammer zurück.

Immer mehr Menschen ziehen in den Kanton Luzern
Regional

Immer mehr Menschen ziehen in den Kanton Luzern

Die ständige Wohnbevölkerung im Kanton Luzern ist zwischen 1981 und 2017 um knapp 36 Prozent gewachsen. Hauptsächlich, weil mehr Menschen zu- als wegziehen. Laut Lustat Statistik Luzern aber auch wegen des Geburtenüberschusses.


Anzeige

Anzeige
Emmen schafft Turnaround und präsentiert ausgeglichenes Budget
Regional

Emmen schafft Turnaround und präsentiert ausgeglichenes Budget

Die Luzerner Gemeinde Emmen budgetiert für 2019 - nach schwierigen vergangenen Jahren - einen Ertragsüberschuss von rund 82'000 Franken bei einem Aufwand von 192,4 Millionen Franken. Die von der Regierung angeordnete Steuererhöhung zeigt offenbar Wirkung.

Heidi Zgraggen next Bundesrätin? Warum sie Uri im Rücken hat und trotzdem gerade von dort Zweifel kommen
Regional

Heidi Zgraggen next Bundesrätin? Warum sie Uri im Rücken hat und trotzdem gerade von dort Zweifel kommen

Bekommt die Zentralschweiz endlich wieder einen Bundesrat? Die Chancen sind intakt, denn gleich drei Zentralschweizer Politiker kandidieren für dieses Amt. Eine davon ist die Urner Regierungsrätin Heidi Z'graggen. Wie beurteilen Urner Politiker ihre Chancen? Hören Sie hier die direkten Meinungen aus dem Urner Landrat.

Lastwagen sollen nicht mehr leer zurück fahren: Zuger Innovationspreis für Fracht-Plattform
Regional

Lastwagen sollen nicht mehr leer zurück fahren: Zuger Innovationspreis für Fracht-Plattform

Der Zuger Innovationspreis 2018 geht an die Pickwings AG aus Baar: Das Unternehmen hat eine Plattform geschaffen, um die Leerfahrten in der Transportindustrie zu verringern.

Streit um Finanzausgleich in Schwyz: Bericht
Regional

Streit um Finanzausgleich in Schwyz: Bericht "Finanzen 2020“ abwarten

Der Schwyzer Kantonsrat hat zwei SP-Motionen zum innerkantonalen Finanzausgleich eine deutliche Abfuhr erteilt. Die Anliegen der Vorstösse seien bereits in das Projekt "Finanzen 2020" aufgenommen worden.

Selbstunfall endet in Menzingen 250 Meter abseits der Strasse!
Regional

Selbstunfall endet in Menzingen 250 Meter abseits der Strasse!

Eine Autofahrerin ist heute kurz nach 5.30 Uhr in Menzingen ZG links von der Strasse abgekommen. Das Fahrzeug der 44-Jährigen kam erst 250 Meter von der Fahrbahn entfernt im Wiesland zum Stehen.

Uri hat genug: Jetzt kommen die Vekehrsregeln im Wald!
Regional

Uri hat genug: Jetzt kommen die Vekehrsregeln im Wald!

Der Landrat stoppt den Wildwuchs in den Urner Wäldern: Velofahrer, Biker und Reiter dürfen künftig nur noch auf Waldstrassen, befestigten Waldwegen oder speziellen Pisten unterwegs sein. So sollen Schäden an Wegen und Vegetation verhindert und Lebensräume der Wildtiere geschont werden.

Stadt Zug lanciert weiteres Pilotprojekt für digitale ID
Regional

Stadt Zug lanciert weiteres Pilotprojekt für digitale ID

Die Stadt Zug startet ein Versuchsprojekt mit einem E-Bike-Sharing-Projekt, welches mit der digitalen ID funktioniert.


Anzeige

Anzeige
Landrat bewilligt zusätzliche 50'000 Franken für Urner Wildheuer
Regional

Landrat bewilligt zusätzliche 50'000 Franken für Urner Wildheuer

Weil der Sommer so trocken war, konnten Urner Landwirte auf ihren Nutzflächen weniger Emd schneiden, sie wichen auf Wildheuflächen aus. Das kostet den Kanton. Nun hat der Landrat am Mittwoch zusätzliche 50'000 Franken für Urner Wildheuprojekte bewilligt.

Das ist der neue Datenschützer für den Kanton Luzern
Regional

Das ist der neue Datenschützer für den Kanton Luzern

Matthias Schönbächler wird neuer Datenschützer des Kantons Luzern. Der Regierungsrat hat den 28-jährigen Luzerner Anwalt zum Nachfolger von Reto Fanger gewählt. Die Wahl muss vom Kantonsrat genehmigt werden.

Mann mit Ziege legt Pariser Metrolinie mitten im Berufsverkehr lahm
Regional

Mann mit Ziege legt Pariser Metrolinie mitten im Berufsverkehr lahm

Ein Mann mit einer Ziege hat eine Pariser Metrolinie mitten im Berufsverkehr lahm gelegt. Der Mann hatte das Tier im Tuileriengarten am Louvre gestohlen, wo es auf einer Wiese graste.

Ballenberg-Direktor Peter Kohler nimmt den Hut
Regional

Ballenberg-Direktor Peter Kohler nimmt den Hut

Das Freilichtmuseum Ballenberg im Berner Oberland braucht einen neuen Direktor. Betriebsleiter Peter Kohler hat auf Ende Mai 2019 gekündigt. Mit Kohler nimmt innert weniger Jahre nun der zweite Direktor den Hut.

Velofahrerin verletzt sich bei Sturz in Cham erheblich
Regional

Velofahrerin verletzt sich bei Sturz in Cham erheblich

Eine 64-jährige Velofahrerin ist in Cham im Bärenkreisel gestürzt. Sie hat sich dabei erheblich verletzt.

Spielerlebnis Walensee gewinnt Tourismuspreis
Regional

Spielerlebnis Walensee gewinnt Tourismuspreis

Der Verein Spielerlebnis Walensee ist mit dem Schweizer Tourismuspreis Milestone in der Kategorie Innovation ausgezeichnet worden.

Christian Marti bis 2024 bei den ZSC Lions
Regional

Christian Marti bis 2024 bei den ZSC Lions

Der Schweizer Nationalverteidiger Christian Marti erhielt bei den ZSC Lions einen bis 2024 laufenden Vertrag. Bislang absolvierte der 25-Jährige 110 Meisterschaftsspiele für die ZSC Lions, mit denen er in diesem Jahr Schweizer Meister wurde.

Totalschaden wegen Sekundenschlaf auf der Baarer Autobahn
Regional

Totalschaden wegen Sekundenschlaf auf der Baarer Autobahn

Ein 87-jähriger Autofahrer ist am Dienstagabend beim Autobahnende der A4a in Walterswil kurz eingeschlafen und hat so einen Unfall verursacht. Verletzt wurde niemand.

Zuger Polizei stoppt zwei fahrunfähige Autofahrer
Regional

Zuger Polizei stoppt zwei fahrunfähige Autofahrer

Die Kantonspolizei Zug hat in der Nacht auf heute zwei Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Beide waren nicht fahrfähig.

Urner Wolf, Bär und Luchs werden nicht zur Bundessache
Regional

Urner Wolf, Bär und Luchs werden nicht zur Bundessache

Die Bundesversammlung muss sich nicht mit den Urner Grossraubtieren wie Wolf, Bär und Luchs befassen. Der Landrat hat den Vorschlag der Regierung abgelehnt, der Volksinitiative "Zur Regulierung von Grossraubtieren im Kanton Uri" eine Standesinitiative gegenüberzustellen.

Hotel
Regional

Hotel "Palace Luzern" erhält Schwesterhotel in Engelberg

Das neue Fünfsterne-Hotel in Engelberg wird "Palace Engelberg Titlis" heissen. Vermarktet wird es als Schwesterhotel des "Palace Luzern". Beide Nobelherbergen gehören dem chinesischen Investor Yunfeng Gao.


Anzeige

Anzeige
Meier gewinnt Schweizer Duell gegen Josi und Co.
Regional

Meier gewinnt Schweizer Duell gegen Josi und Co.

Timo Meier gewann in der NHL mit den San Jose Sharks das Schweizer Duell gegen die Nashville Predators mit Roman Josi, Kevin Fiala und Yannick Weber. Die Partie endete 5:4.

Obwalden verschärft nach Hitzesommer Fischereivorschriften
Regional

Obwalden verschärft nach Hitzesommer Fischereivorschriften

Um die Fischbestände nach dem heissen und trockenen Sommer zu schützen, verschärft der Kanton Obwalden die Fischereivorschriften. Neu wird nicht nur die Anzahl Fische, die pro Tag geangelt werden dürfen, beschränkt, sondern es gibt ab 2019 auch Jahresfangzahlbeschränkungen.

Spesenexzesse in Genfer Stadtregierung treiben Menschen auf die Strasse
Regional

Spesenexzesse in Genfer Stadtregierung treiben Menschen auf die Strasse

In Genf haben rund hundert Personen auf der Strasse lautstark ihre Missbilligung über die exzessiven Spesenbezüge der Genfer Stadtregierung bezeugt. Im Stadtparlament stand eine Debatte über die politischen Konsequenzen der Spesen-Affäre an.

Polizei kesselt Demo gegen Blocher-Rede zum Landesstreik ein
Regional

Polizei kesselt Demo gegen Blocher-Rede zum Landesstreik ein

Rund 300 linke Demonstranten haben heute Abend versucht, den Stadthofsaal in Uster ZH zu stürmen. Dort hielt Christoph Blocher eine Rede zum Landesstreik. In den Saal vordringen konnten die Demonstranten jedoch nicht. Die Polizei kesselte sie ein.

Zürcher Obergericht verurteilt Mann, der Frau gegen fahrenden Zug gestossen hat
Regional

Zürcher Obergericht verurteilt Mann, der Frau gegen fahrenden Zug gestossen hat

Das Zürcher Obergericht hat einen 35-Jährigen zu einer unbedingten Freiheitsstrafe von 5,5 Jahren verurteilt. Er hatte im Zürcher Hauptbahnhof eine Frau gegen einen abfahrenden S-Bahn-Zug gestossen. Sie verlor dabei ihren linken Unterarm.

Der Streit um die Tourismustafeln artet aus oder einfach ein Scherz? Wo beginnt der Kanton Zürich und wo Schwyz?
Regional

Der Streit um die Tourismustafeln artet aus oder einfach ein Scherz? Wo beginnt der Kanton Zürich und wo Schwyz?

Langsam wird es kompliziert: Wo genau liegt der Kanton Zürich und wo der Kanton Schwyz? Z Wädenswil heisst es seit Kurzem "Willkommen im Kanton Schwyz" und z Wollerhau seit noch kürzer "Willkommen im Kanton Zürich". Artet der Tourismus-Tafeln-Streit zwischen Zürich und Schwyz jetzt aus?

New Yorker Prozess gegen Drogenboss
Regional

New Yorker Prozess gegen Drogenboss "El Chapo" Guzmán gestartet

Unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen ist in New York der Prozess gegen den mexikanischen Drogenboss Joaquín "El Chapo" Guzmán gestartet. Die Eröffnungsplädoyers verzögerten sich, weil ein Jury-Mitglied ausgetauscht werden musste.

Uri: Keine tragbare Lösung zum Schutz vor Böschenlawine
Regional

Uri: Keine tragbare Lösung zum Schutz vor Böschenlawine

Der Urner Regierungsrat sieht keine realistische Massnahme, um die Gefährdung der Strasse Hospental-Realp durch die Böschenlawine zu verkleinern. Bauliche Schutzmassnahmen, Aufforstungen oder fest installierte Sprengmasten seien teuer und würden die Erreichbarkeit Realps nicht stark verbessern, teilte er heute mit.

Lopper - Lastwagen verliert in Tunnel Styroporladung und verursacht Unfall
Regional

Lopper - Lastwagen verliert in Tunnel Styroporladung und verursacht Unfall

Nachdem ein Lastwagen im Tunnel Lopper der A8 geladenes Styropor verloren hatte, ist es zu einem Auffahrunfall gekommen. Verletzt wurde niemand, doch musste eine hochschwangere Beifahrerin zur Überwachung ins Spital gebracht werden.


Anzeige

Anzeige
Brandausbruch beim Entfernen eines Wespennests in Rothenthurm SZ
Regional

Brandausbruch beim Entfernen eines Wespennests in Rothenthurm SZ

Als Arbeiter in Rothenthurm ein Wespennest aus einem Gebäude entfernen wollten, ist der Dachstock in Brand geraten. Ein Arbeiter wurde leicht verletzt.

Urner Umweltverbände erheben Einsprache gegen Kraftwerkprojekt
Regional

Urner Umweltverbände erheben Einsprache gegen Kraftwerkprojekt

Das geplante Wasserkraftwerk im Urner Meiental soll nicht gebaut werden. WWF und Pro Natura haben Einsprache gegen das Vorhaben eingereicht. Wenn in Uri die Nutzung der Wasserkraft erhöht werden solle, sei eine Erhöhung der Staumauer des Göscheneralpsees zu prüfen, fordern sie.

Überdachte Kantonsstrasse in Ebikon LU: Initiative zurückgezogen
Regional

Überdachte Kantonsstrasse in Ebikon LU: Initiative zurückgezogen

In Ebikon ist die Initiative, welche die Prüfung einer Überdachung der Kantonsstrasse fordert, zurückgezogen worden. Grund dafür ist, dass der Gemeinderat eine Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben hat, wie der Gemeinderat und das Initiativkomitee am Dienstag gemeinsam mitteilten.

Niederurnen GL: Totalschaden nach Sekundenschlaf auf der A3
Regional

Niederurnen GL: Totalschaden nach Sekundenschlaf auf der A3

Ein Autolenker ist in der Nacht auf heute wegen Sekundenschlafs auf der A3 bei Niederurnen GL von der Fahrbahn abgekommen und mit einem Schacht, einem Zaun und einem Signalisationsmasten kollidiert. Das Auto war Schrott, der 32-Jährige hatte Glück und blieb unverletzt.

17-jähriger Luzerner erpresste 14-Jährige mit Nacktfotos
Regional

17-jähriger Luzerner erpresste 14-Jährige mit Nacktfotos

Im Kanton Luzern ist ein Jugendlicher festgenommen worden, weil er ein 14-jähriges Mädchen mit Nacktfotos erpresst haben soll. Der 17-Jährige soll das Mädchen aufgefordert haben, ihm Geld zu zahlen, damit ihre Fotos nicht publiziert würden.

Fabrikationshalle in Rickenbach gerät gross in Brand
Regional

Fabrikationshalle in Rickenbach gerät gross in Brand

In der Nacht hat es in einer Produktionshalle in Rickenbach gebrannt. Verletzt wurde niemand.

Auto auf der Autobahn bei Baar ZG ausgebrannt
Regional

Auto auf der Autobahn bei Baar ZG ausgebrannt

Ein Auto ist auf der Autobahn A4 ein paar Hundert Meter vor der Ausfahrt Baar ZG ausgebrannt. Verletzt wurde niemand.

Wie schwierig ist Luzern zu verstehen? Kapsel-Hotel kaum eröffnet, schon wieder geschlossen
Regional

Wie schwierig ist Luzern zu verstehen? Kapsel-Hotel kaum eröffnet, schon wieder geschlossen

Das erst vor gut einer Woche mit einer grossem Werbeoffensive eröffnete "Kapsel-Hotel" in Luzern ist vorübergehend bereits wieder geschlossen - wegen "kommunikativen Missverständnissen".

Wo können Minderjährige besonders einfach Alkohol kaufen? Nidwalden schneidet gut ab - Stäfa sehr schlecht
Regional

Wo können Minderjährige besonders einfach Alkohol kaufen? Nidwalden schneidet gut ab - Stäfa sehr schlecht

Im Kanton Nidwalden hält sich das Verkaufspersonal bei Alkohol- und Tabakprodukten besser an den Jugendschutz als auch schon. Bei Testkäufen haben 5 von 30 Verkaufsstellen oder 17 Prozent die gesetzlichen Bestimmungen nicht eingehalten. 2017 hatte der Anteil der fehlbaren Betriebe 35 Prozent betragen.

Hund beisst Kind ins Gesicht: Hundehalterin angezeigt
Regional

Hund beisst Kind ins Gesicht: Hundehalterin angezeigt

In Rickenbach ist Anfang September ein siebenjähriges Mädchen von einem Hund ins Gesicht gebissen worden. Mittlerweilen konnte die Hundehalterin ermittelt werden. Sie wird wegen ungenügender Beaufsichtigung des Hundes und eventuell auch wegen fahrlässiger Körperverletzung angezeigt, wie die Staatsanwaltschaft Luzern heute mitteilte.

Mann zieht in Bar in Sursee Waffe
Regional

Mann zieht in Bar in Sursee Waffe

Ein 42-jähriger Mann hat in einer Bar in Sursee LU eine Waffe gezückt: Zuerst bedrohte er eine andere Person, danach schoss er vor der Bar mehrmals in die Luft. Verletzt wurde niemand.


Anzeige

Anzeige
Hochschule Luzern empfiehlt: Flüchtlinge sollen überall so integriert werden wie im Bündnerland
Regional

Hochschule Luzern empfiehlt: Flüchtlinge sollen überall so integriert werden wie im Bündnerland

Das Bündner Modell für die berufliche Integration von Flüchtlingen und vorläufig aufgenommenen Personen ist erfolgreich und kann auch auf andere Kantone übertragen werden. Es glänzt mit hoher Erfolgsquote und ist günstig. Zu diesem Schluss gelangt die Hochschule Luzern in einer Untersuchung.

Rammbock-Einbruch in St. Gallen: Polizei verpasste Täter nur ganz knapp
Regional

Rammbock-Einbruch in St. Gallen: Polizei verpasste Täter nur ganz knapp

Einbrecher haben in der Nacht auf heute Montag Uhren und Schmuck im Wert von mehreren 100'000 Franken aus einem Juweliergeschäft in St. Gallen gestohlen. Sie rammten das Geschäft mit einem gestohlenen Auto. Die Polizei verpasste die drei Täter nur um wenige Sekunden.

Neuheim ZG: Drei Verletzte nach heftiger Kollision
Regional

Neuheim ZG: Drei Verletzte nach heftiger Kollision

Drei Personen haben sich beim Zusammenprall zweier Autos auf der Sihlbruggstrasse bei Neuheim ZG am Montagvormittag Verletzungen zugezogen. Die beiden Autos sind schrottreif.

83-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Brunnen verletzt
Regional

83-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Brunnen verletzt

Ein 83-jähriger Mann ist heute Montagmittag in Brunnen mit seinem Motorrad verunfallt.

Kriens baut Schulhaus Kuonimatt in Etappen aus
Regional

Kriens baut Schulhaus Kuonimatt in Etappen aus

Der Gemeinderat von Kriens will die Schulanlage Kuonimatt in Etappen erweitern. Zunächst sollen Modulbauten aushelfen, dann soll das bestehende Schulhaus erweitert oder durch einen Neubau ersetzt werden.

Luzerner Regierung will Stacheldrahtzäune nicht verbieten
Regional

Luzerner Regierung will Stacheldrahtzäune nicht verbieten

Der Luzerner Regierungsrat will kein Verbot für Stacheldrahtzäune erlassen. Auch andere Zäune könnten für Tiere gefährlich sein, wenn sie nicht sachgemäss erstellt und kontrolliert würden.

Ladendiebin in der Stadt Zug erwischt
Regional

Ladendiebin in der Stadt Zug erwischt

Eine 28-jährige Frau aus Bosnien-Herzegowina hat in der Zuger Innenstadt in einem Verkaufsgeschäft Ware gestohlen. Sie musste die Schweiz inzwischen verlassen.

In Luzern sollen Vermögende und Unternehmen mehr Steuern zahlen
Regional

In Luzern sollen Vermögende und Unternehmen mehr Steuern zahlen

Der Kanton Luzern und die Gemeinden sollen mit der kantonalen Steuervorlage 2020 zu jährlichen Mehreinnahmen von je 40 Millionen Franken kommen. Die Tarife zur Besteuerung der Unternehmensgewinne und der Vermögen steigen, Personen mit kleineren Vermögen kommen aber besser weg. Bei der umstrittenen Dividendenbesteuerung setzte sich die Wirtschaft durch.

Vögel stören sich auch nach Jahren an vielbenutzten Waldwegen
Regional

Vögel stören sich auch nach Jahren an vielbenutzten Waldwegen

Je mehr ein Waldweg benutzt wird, desto mehr stören sich Waldvögel daran. Und das auch noch nach Jahren. An Menschen gewöhnen können sich offenbar nicht alle Vogelarten, wie eine Studie der Vogelwarte Sempach zeigt.

Pferdehalle wird zum Raub der Flammen: Alle Tiere gerettet!
Regional

Pferdehalle wird zum Raub der Flammen: Alle Tiere gerettet!

Ein Brand hat in der Nacht auf heute Montag in Jonen AG eine Halle mit Pferdestallungen zerstört. Alle in der Halle untergebrachten Pferde konnten rechtzeitig ins Freie gebracht werden. Menschen wurden nicht verletzt.


Anzeige

Anzeige
Paraplegiker-Zentrum mit neuen Operationssälen
Regional

Paraplegiker-Zentrum mit neuen Operationssälen

Das Schweizer Paraplegiker Zentrum (SPZ) hat zwei neue Operationssäle in Betrieb genommen. Nötig wurden sie, weil das SPZ stark ausgelastet ist, und weil die neue High-Tech-Ausrüstung viel Platz braucht.

Autoarme Siedlung mit 88 Wohnungen in Luzern bauen - Baugenossenschaft SBL erhält den Zuschlag für Hochhüsliweid
Regional

Autoarme Siedlung mit 88 Wohnungen in Luzern bauen - Baugenossenschaft SBL erhält den Zuschlag für Hochhüsliweid

Die Stadt Luzern hat der SBL Wohnbaugenossenschaft Luzern den Zuschlag für eine Überbauung in der Hochhüsliweid gegeben. Die SBL plant, in dem im Würzenbach gelegenen Quartier eine autoarme Siedlung mit 88 Wohnungen zu realisieren. Unterlegen ist in der Ausschreibung die Logis Suisse AG aus Baden AG.

Haus in Altendorf SZ abgebrannt - Feuerwehrmann leicht verletzt
Regional

Haus in Altendorf SZ abgebrannt - Feuerwehrmann leicht verletzt

In der Schwyzer Gemeinde Altendorf ist in der Nacht auf heute Montag ein Einfamilienhaus bei einem Brand stark beschädigt worden. Ein Feuerwehrmann wurde bei den Löscharbeiten leicht verletzt, wie die Kantonspolizei mitteilte. Die Brandursache ist unklar.

Luzerner Raserin kommt mit bedingter Freiheitsstrafe davon
Regional

Luzerner Raserin kommt mit bedingter Freiheitsstrafe davon

Das Luzerner Kriminalgericht hat eine Raserin zu einer bedingten Freiheitsstrafe von 16 Monaten verurteilt. Die 27-Jährige war 2016 mit netto 153 km/h von Gisikon Richtung Inwil gefahren. Sie überschritt die ausserorts geltende Maximalgeschwindigkeit damit um 73 km/h.

Steuereinnahmen sprudeln: Kanton Zug erhöht Steuerfuss doch nicht!
Regional

Steuereinnahmen sprudeln: Kanton Zug erhöht Steuerfuss doch nicht!

Die erste Steuerfusserhöhung seit über 40 Jahren ist im Kanton Zug vom Tisch: Da unter anderem die Steuereinnahmen derzeit unerwartet reichlich sprudeln, will der Regierungsrat am Steuerfuss vorerst doch nicht rütteln.

Drogenkonsument ohne Führerausweis flüchtet im Auto vor Polizei
Regional

Drogenkonsument ohne Führerausweis flüchtet im Auto vor Polizei

Ein Autofahrer hat sich am Donnerstag in Emmenbrücke durch Flucht einer Kontrolle entzogen. Er konnte kurz danach festgenommen werden. Der Mann hatte keinen Führerausweis, stand unter Drogeneinfluss und hatte mehrere Gramm Heroin bei sich.

Merkel ruft zu entschlossenem Widerstand gegen Antisemitismus auf
Regional

Merkel ruft zu entschlossenem Widerstand gegen Antisemitismus auf

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel hat zum entschlossenen Widerstand gegen Antisemitismus und jede Form der Diskriminierung aufgerufen.

Uri: Umstrittener Verzicht auf Fremdsprachenunterricht
Regional

Uri: Umstrittener Verzicht auf Fremdsprachenunterricht

Das neugestaltete 9. Schuljahr im Kanton Uri hat in einer externen Evaluation gute Noten erhalten. Kontrovers eingestuft wird aber die Abwahlmöglichkeit der Fremdsprachen.

Weniger Flüchtlinge - Kanton Zug schliesst Asylunterkunft im Salesianum
Regional

Weniger Flüchtlinge - Kanton Zug schliesst Asylunterkunft im Salesianum

Nach drei Jahren schliesst der Kanton Zug die Asylunterkunft im Salesianum in Zug per Ende Februar 2019. Grund dafür sind die sinkenden Zuweisungen von Flüchtlingen durch den Bund.

Serie von Auffahrkollisionen auf der A14 in Ebikon
Regional

Serie von Auffahrkollisionen auf der A14 in Ebikon

Auf der Autobahn A14 im Osten von Luzern haben sich drei Auffahrunfälle mit zehn beteiligten Autos ereignet. Eine Person wurde leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt knapp 50'000 Franken.


Anzeige

Anzeige
In den Urner Bergen mit Holztransporter tödlich verunfallt
Regional

In den Urner Bergen mit Holztransporter tödlich verunfallt

In Eggberge oberhalb von Altdorf ist ein Mann mit seinem landwirtschaftlichen Fahrzeug tödlich verunfallt. Der 59-Jährige hatte Holz geladen und fuhr in einem steilen Bord. Dabei kippte das Fahrzeug auf die Seite, klemmte den Lenker ein und verletzte ihn tödlich, wie die Kantonspolizei Uri am Freitag mitteilte.

FCZ verliert - und ist trotzdem weiter
Regional

FCZ verliert - und ist trotzdem weiter

Der FC Zürich hat in der Europa League die erste Niederlage kassiert. Die Zürcher unterlagen dem Bundesligisten Bayer Leverkusen 0:1, durften sich nach dem Schlusspfiff aber dennoch über die Qualifikation für die K.o.-Runde freuen.

Luzerner SVP setzt auf Regierungsrat Paul Winiker
Regional

Luzerner SVP setzt auf Regierungsrat Paul Winiker

Paul Winiker soll die Luzerner SVP weitere vier Jahre im Luzerner Regierungsrat vertreten. Die Delegierten der Partei haben am Donnerstagabend Winiker erwartungsgemäss nominiert.

Michael Frey sichert Fenerbahces Sieg
Regional

Michael Frey sichert Fenerbahces Sieg

In der Meisterschaft ist Fenerbahce Istanbul Viertletzter, aber in der Europa League kommt der Traditionsklub mit dem Münsinger Stürmer Michael Frey gut voran. Fenerbahce besiegte Anderlecht 2:0.

Mall of Switzerland zieht im ersten Jahr 3,9 Millionen Besucher an
Regional

Mall of Switzerland zieht im ersten Jahr 3,9 Millionen Besucher an

Seit der Eröffnung der Mall of Switzerland in Ebikon vor einem Jahr sind 3,9 Millionen Personen im Einkaufszentrum shoppen gegangen oder haben sich im Kino oder auf der Indoor-Surfwelle vergnügt. Langfristig sollen es jährlich 4,5 bis 5 Millionen Besucher sein.

Ende des Altstadt-Fäschts in Luzern
Regional

Ende des Altstadt-Fäschts in Luzern

Das Altstadt-Fäscht in Luzern ist diesen Sommer das letzte Mal über die Bühne gegangen. Die Initianten sehen die Zukunft des Fests nicht in der Fortführung einer eigenständigen Veranstaltung, sondern im Neustart des grösseren Pendants, des Luzerner Fests, das sich auf das Jahr 2020 neu erfinden will.

E-Bike-Fahrer stürzt in Root LU in Bach und stirbt
Regional

E-Bike-Fahrer stürzt in Root LU in Bach und stirbt

Ein E-Bike-Fahrer ist heute Vormittag im luzernischen Root in die Ron gestürzt, als er den Bach auf dem Josef-Roos-Weg überqueren wollte. Eine Passantin holte Hilfe, der 72-jährige Mann starb jedoch noch am Unfallort - trotz Reanimationsversuchen.

Bob und Skeleton-Fans aufgepasst - ab jetzt bäuchlings durch den Eiskanal kurven
Regional

Bob und Skeleton-Fans aufgepasst - ab jetzt bäuchlings durch den Eiskanal kurven

Zum Auftakt der neuen Ausstellung "Olympia Bob Run" im Verkehrshaus in Luzern können die Besucher auf einer Bob-Anschiebbahn eine Bestzeit hinlegen. Oder ein Skeletonrennen hautnah erleben - auf dem Bauch liegend und mit einer Virtual-Reality-Brille vor den Augen.

Luzern - Swisscom zeigt erstmals 5G-Handy
Regional

Luzern - Swisscom zeigt erstmals 5G-Handy

Die künftige Mobilfunkgeneration 5G nimmt langsam Gestalt an und schrumpft auf alltagstaugliche Dimensionen. Waren vor einem Jahr 5G Empfangsgeräte noch so gross wie ein Büroschrank, so zeigte die Swisscom nun erstmals den Prototypen eines 5G-Smartphones.

Vier Einbrüche an einem Tag alleine im Kanton Schwyz!
Regional

Vier Einbrüche an einem Tag alleine im Kanton Schwyz!

Gleich vier Mal sind Unbekannte am Mittwoch im Kanton Schwyz eingebrochen. Sie verursachten Sachschaden, was sie alles entwendeten, ist noch unklar.


Anzeige

Anzeige
Kanton Zug zahlt weiterhin Kulturgelder nach Zürich und Luzern
Regional

Kanton Zug zahlt weiterhin Kulturgelder nach Zürich und Luzern

Der Kanton Zug schickt weiterhin Geld für Kulturhäuser nach Zürich und Luzern: Der Kantonsrat hat heute entschieden, nicht aus dem Kulturlastenausgleich auszusteigen. Die SVP wollte den Vertrag kündigen, weil sie lieber lokale Kultur fördern will.

Sessions verlässt Posten als Justizminister
Regional

Sessions verlässt Posten als Justizminister

Jeff Sessions ist schon vor längerer Zeit bei Donald Trump in Ungnade gefallen. Auch über seine Entlassung gab es immer wieder Spekulationen. Nun geht er wirklich - nur einen Tag nach den Kongresswahlen.