Schweiz


Anzeige
Anzeige
21-jährige Frau in Biel BE positiv auf Corona getestet und isoliert
Schweiz

21-jährige Frau in Biel BE positiv auf Corona getestet und isoliert

Der Kanton Bern hat seinen ersten positiv getesteten Coronavirus-Fall: es handelt sich um eine 21-jährige Frau aus Biel. Sie wurde ins Spital gebracht und isoliert. Die Frau war vor einer Woche aus Mailand zurückgekehrt.

Erster Coronavirus-Fall im Kanton Wallis - 30-jähriger Oberwalliser
Schweiz

Erster Coronavirus-Fall im Kanton Wallis - 30-jähriger Oberwalliser

Im Wallis ist der erste Fall einer Coronavirus-Infektion (Covid-19) festgestellt worden. Dies meldete die Walliser Staatskanzlei am Freitagabend. Beim Patienten handelt es sich um einen etwa 30 Jahre alten Oberwalliser.

Coronavirus macht SMA keinen Strich durch die Rechnung
Schweiz

Coronavirus macht SMA keinen Strich durch die Rechnung

Trotz Coronavirus: Die 13. Swiss Music Awards (SMA) finden statt. Beatrice Egli, Seven, Pegasus und der britische Stargast Lewis Capaldi sind im KKL Luzern bereits über den roten Teppich geschritten. Die Stimmung ist gut.

13 Coronavirus-Infizierte in der Schweiz
Schweiz

13 Coronavirus-Infizierte in der Schweiz

Die Schweizer Behörden zählten bis Freitagabend zwölf bestätigte Coronavirus-Infizierte. Neue Fälle meldeten Zürich, Basel-Landschaft und Genf, am Abend auch das Wallis, dessen Fall noch nicht bestätigt ist. Der erste Patient konnte im Tessin das Spital verlassen.

Bundesrat verbietet wegen Virus Anlässe mit über tausend Besuchern:
Schweiz

Bundesrat verbietet wegen Virus Anlässe mit über tausend Besuchern: "Es tut mir leid"

Grossanlässe mit über tausend Besuchern dürfen in der Schweiz bis Mitte März nicht stattfinden, wegen des sich ausbreitenden neuen Coronavirus. Abgesagt werden zum Beispiel die Basler Fasnacht, der Genfer Autosalon und Konzerte im Zürcher Hallenstadion.

Zwölf Häftlinge nach Mottbrand in Zelle evakuiert
Schweiz

Zwölf Häftlinge nach Mottbrand in Zelle evakuiert

Nach einem Brand in einer Zelle des Ausschaffungsgefängnisses in Bazenheid SG sind am Freitag zwölf Häftlinge evakuiert worden. Die Polizei vermutet, dass ein inhaftierter 23-jähriger Marokkaner in seiner Zelle eine Matratze anzündete.

Basler Fasnacht findet wegen Coronavirus-Epidemie nicht statt
Schweiz

Basler Fasnacht findet wegen Coronavirus-Epidemie nicht statt

Alle Veranstaltungen im Rahmen der Basler Fasnacht vom 2. bis 4. März 2020 sind untersagt. Die Basler Regierung setzt damit die am Freitag veröffentlichte Verordnung des Bundesrats um, die jede Grossveranstaltung mit über tausend Teilnehmenden verbietet.

Februar bricht Wärmerekord auf der Alpensüdseite
Schweiz

Februar bricht Wärmerekord auf der Alpensüdseite

Auf der Alpensüdseite ist der wärmste Februar seit Messbeginn registriert worden. In den übrigen Landesteilen brach der ablaufende Monat lokale Wärme- und Sturmrekorde. Landesweit geht der Februar als zweitwärmster seit 1864 in die Annalen ein.

Berner Inselspital betreibt
Schweiz

Berner Inselspital betreibt "Corona-Abklärungsstation" draussen

Das Berner Inselspital hat sich für das Coronavirus gerüstet. Vor dem Eingang zum Notfallgebäude betreiben Ärzteschaft und Pflege im Zweischichtbetrieb eine Abklärungs- und Behandlungsstation. Für Fälle mit schweren Symptomen stehen Isolationszimmer bereit.

Brand und starker Rauch in Pneulager - 30 Personen evakuiert
Schweiz

Brand und starker Rauch in Pneulager - 30 Personen evakuiert

Bei einem Brand mit starkem Rauch in einem Pneulager in einem Gewerbegebäude in Chur sind am Freitag rund 30 Personen evakuiert worden. Fünf von ihnen wurden wegen Verdachts auf Rauchvergiftung untersucht, blieben aber unverletzt. Am Gebäude entstand grosser Sachschaden.

Stürme sorgten für Gebäudeschäden von rund 6 Millionen Franken
Schweiz

Stürme sorgten für Gebäudeschäden von rund 6 Millionen Franken

Der Kanton St. Gallen hat einen stürmischen Start ins Jahr erlebt: Die drei Sturmtiefs "Lolita", "Petra" und "Sabine" richteten im Januar und Februar an den Gebäuden Schänden in der Höhe von insgesamt rund 6 Millionen Franken an.

Basler Regierung setzt Verbot von Grossveranstaltungen um
Schweiz

Basler Regierung setzt Verbot von Grossveranstaltungen um

Die Basler Fasnacht 2020 findet wegen der Coronavirus-Epidemie nicht statt. Aufgrund des bundesrätlichen Verbots von Grossveranstaltungen mit über 1000 Personen, hat die Basler Regierung am Freitag die grösste Fasnachtsveranstaltung der Schweiz abgesagt.

Bundesrat verbietet wegen Coronavirus alle Grossanlässe
Schweiz

Bundesrat verbietet wegen Coronavirus alle Grossanlässe

Der Bundesrat verbietet wegen des grassierenden Coronavirus alle Grossveranstaltungen mit mehr als tausend Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Das Verbot gilt mindestens bis 15. März und wurde vom Bundesrat verhängt, um die Verbreitung des Virus einzudämmen.

Polizeitaucher holen Velos, Pneus und Handys aus Hafenbecken
Schweiz

Polizeitaucher holen Velos, Pneus und Handys aus Hafenbecken

Alte Velos, Stühle, Pneus, Werkzeuge, Schlüssel und Handys - all dies haben Taucher der St. Galler Kantonspolizei bei einer Putzaktion im Hafenbecken in Rorschach gefunden. Bei einigen Gegenständen prüft die Polizei jetzt, ob sie als gestohlen gemeldet waren.

Erster bestätigter Corinavirus-Fall aus dem Kanton Basel-Landschaft
Schweiz

Erster bestätigter Corinavirus-Fall aus dem Kanton Basel-Landschaft

Der Kanton Basel-Landschaft vermeldet den ersten bestätigten Fall einer Infektion mit dem Cornavirus. Der 23-jährige Mann sei der Partner der jungen Frau, die in Basel positiv auf den Coronavirus getestet wurde, teilten die Baselbieter Behörden am Freitag mit.

Auch BLS und SBB haben zu hohe Subventionen bezogen
Schweiz

Auch BLS und SBB haben zu hohe Subventionen bezogen

Auch die BLS und die SBB haben in den vergangenen Jahren zu hohe Subventionen bezogen. Das ergaben Abklärungen von Bund und Kantonen nach der Postauto-Affäre. Die BLS muss 43,6 Millionen Franken zurückzahlen, die SBB 7,4 Millionen Franken.

Sturmtief Bianca fegt über die Schweiz hinweg
Schweiz

Sturmtief Bianca fegt über die Schweiz hinweg

Mit kräftigen Böen ist am Donnerstagabend das Sturmtief Bianca über die Schweiz gefegt. Auf dem Chasseral wurden mit 172 Kilometern pro Stunde und auf dem Säntis mit 168 km/h die höchsten Werte gemessen, wie SRF Meteo am Freitag mitteilte.

Kanton Wallis will nicht mehr Seilbahnen betreiben
Schweiz

Kanton Wallis will nicht mehr Seilbahnen betreiben

Der Kanton Wallis sieht sich künftig nicht mehr als Geldgeber und Betreiber von Seilbahnen. Ein halbes Dutzend Bahnen wird deshalb beim Ablauf der Konzession in den Besitz von Gemeinden und privaten Gesellschaften übertragen.

Coronavirus-Fall im Kanton Aargau
Schweiz

Coronavirus-Fall im Kanton Aargau

Im Kanton Aargau ist ein 26-jähriger Mann positiv auf das Coronavirus getestet worden. Dies gab die Aargauer Staatskanzlei am Donnerstagabend bekannt. Es handelt sich damit um den fünften bestätigten Erkrankungsfall in der Schweiz.

Bund zählt im Kampf gegen Coronavirus auf Eigenverantwortung
Schweiz

Bund zählt im Kampf gegen Coronavirus auf Eigenverantwortung

Im Kampf gegen das Coronavirus appelliert der Bund an Eigenverantwortung und Solidarität. Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) hat am Donnerstag eine Informationskampagne gestartet, um die Bevölkerung für die wichtigsten Hygiene- und Verhaltensregeln zu sensibilisieren.

Bundesrat will Verkauf von invasiven Neophyten stoppen
Schweiz

Bundesrat will Verkauf von invasiven Neophyten stoppen

Obwohl Privatpersonen verpflichtet werden sollen, invasive Neophyten aus ihrem Garten zu entfernen, werden solche Pflanzen immer noch zum Verkauf angeboten. Das soll sich ändern. Der Bundesrat spricht sich für ein Verkaufsverbot aus.

Autofahrer landet auf Bahngeleise
Schweiz

Autofahrer landet auf Bahngeleise

In der Nacht auf Donnerstag ist ein Autofahrer am Gaiserbahnhof in St. Gallen auf die Gleise der Appenzeller Bahnen gefahren. Es ist schon das fünfte Mal in den letzten 10 Monaten.

Illegale Adoptionen aus Sri Lanka - Schweizer Behörden sahen weg
Schweiz

Illegale Adoptionen aus Sri Lanka - Schweizer Behörden sahen weg

Die Behörden von Bund und Kantonen haben systematisch weggesehen, als fast 900 Kinder aus Sri Lanka zum grossen Teil illegal in die Schweiz adoptiert wurden. Eine Studie bringt das gesamte Ausmass des Missbrauchs von den 1970er bis in die -90er Jahre ans Tageslicht.

St. Galler Regierung hält an Spitalschliessungen fest
Schweiz

St. Galler Regierung hält an Spitalschliessungen fest

Die St. Galler Regierung hat nach der Vernehmlassung ihre Spitalstrategie angepasst. Es bleibt grundsätzlich bei den angekündigten Schliessungen. Der Entscheid zum Spital Walenstadt soll aber verschoben werden, in Wattwil wird eine Alternative ermöglicht.

Drei weitere Fälle von Coronavirus-Erkrankungen in der Schweiz
Schweiz

Drei weitere Fälle von Coronavirus-Erkrankungen in der Schweiz

Nach dem Fall im Tessin sind in der Schweiz drei weitere Fälle von Erkrankungen mit dem Coronavirus bestätigt. Es handelt sich um einen Mann aus dem Kanton Genf sowie zwei Personen aus dem Kanton Graubünden.

Bundesrat will Kampf gegen invasive Schädlinge verstärken
Schweiz

Bundesrat will Kampf gegen invasive Schädlinge verstärken

Die aus Asien eingeschleppte Marmorierte Baumwanze setzt dem Obst- und Gemüsebau zu und macht immer grössere Teile der Ernte zunichte. Der Bundesrat möchte angesichts der Schäden in Millionenhöhe nicht länger zuschauen und die Schädlingsforschung verstärken.

72 Prozent der Haushalte sind verheiratete Paare mit Kindern
Schweiz

72 Prozent der Haushalte sind verheiratete Paare mit Kindern

Der Zerfall der klassischen Familienstruktur lässt sich an der Statistik der letzten 50 Jahre ablesen: Es gibt heute drei Mal mehr Einpersonenhaushalte als 1970 und mehr als doppelt so viele Einelternhaushalte mit Kindern. Konstant ist die Zahl der Paare mit Kindern.

BAG informiert Einreisende im Tessin mit Flyern und Plakaten
Schweiz

BAG informiert Einreisende im Tessin mit Flyern und Plakaten

Flyer und Plakate in vier Sprachen zum Coronavirus: Seit Donnerstagmorgen erhalten Einreisende am Strassenzoll in Chiasso Hygiene- und Verhaltenstipps. Das Informationsmaterial ist gezielt auf Grenzgänger ausgerichtet.