Wetter


Das Wetter für das ganze Radio Central-Gebiet. Wählen Sie bitte Ihre Region aus, um das auf Sie zugeschnittene Wetter zu erhalten..

Anzeige
icon

Dienstag

18°C wolkig, aber kaum Regen

icon

Mittwoch

17°C sonnig

icon

Donnerstag

18°C freundlich

icon

Dienstag

18°C wolkig, aber kaum Regen

icon

Mittwoch

17°C recht sonnig

icon

Donnerstag

19°C freundlich

icon

Dienstag

18°C wolkig, aber kaum Regen

icon

Mittwoch

17°C recht sonnig

icon

Donnerstag

18°C freundlich

icon

Dienstag

19°C wolkig, aber kaum Regen

icon

Mittwoch

17°C recht sonnig

icon

Donnerstag

18°C freundlich

icon

Dienstag

18°C wolkig, aber kaum Regen

icon

Mittwoch

17°C recht sonnig

icon

Donnerstag

19°C freundlich

icon

Dienstag

19°C wolkig, aber kaum Regen

icon

Mittwoch

16°C recht sonnig

icon

Donnerstag

19°C freundlich

icon

Dienstag

18°C wolkig, aber kaum Regen

icon

Mittwoch

17°C recht sonnig

icon

Donnerstag

19°C freundlich

icon

Dienstag

17°C wolkig, aber kaum Regen

icon

Mittwoch

17°C recht sonnig

icon

Donnerstag

18°C freundlich

icon

Dienstag

15°C wolkig, aber kaum Regen

icon

Mittwoch

13°C sonnig

icon

Donnerstag

14°C freundlich

icon

Dienstag

11°C wechselnd bewölkt, Regen

icon

Mittwoch

10°C recht sonnig

icon

Donnerstag

12°C freundlich

icon

Dienstag

18°C wolkig, aber kaum Regen

icon

Mittwoch

17°C sonnig

icon

Donnerstag

19°C freundlich

icon

Dienstag

17°C wolkig, aber kaum Regen

icon

Mittwoch

14°C recht sonnig

icon

Donnerstag

15°C freundlich

icon

Dienstag

16°C wolkig, aber kaum Regen

icon

Mittwoch

16°C sonnig

icon

Donnerstag

18°C freundlich

icon

Dienstag

17°C wolkig, aber kaum Regen

icon

Mittwoch

19°C sonnig

icon

Donnerstag

20°C freundlich

icon

Dienstag

18°C wolkig, aber kaum Regen

icon

Mittwoch

17°C recht sonnig

icon

Donnerstag

19°C freundlich



Bis zum Sonnenuntergang noch sonnig, in der Gotthardregion übergreifende Staubewölkung aus dem Süden. Während der Nacht aus Westen zeitweise ein paar hohe Wolken. Am Dienstagvormittag neben sich verdichtender mittelhoher und hoher Bewölkung noch teils föhnige Auflockerungen und etwas Sonne, noch meist trocken. Am Morgen zudem vor allem in Richtung Mittelland lokal Nebelfelder möglich. Am Nachmittag viele Wolken und aufkommender Regen. In der Gotthardregion wiederholt kräftige übergreifende Niederschläge aus dem Süden. Schneefallgrenze zunächst noch bei rund 3000 Metern, bis zum Abend hin gegen 2000 Meter sinkend.

Temperaturen in Luzern und Zug am Dienstagmorgen 10 bis 11 Grad, tagsüber 18 bis 20 Grad. Auf dem Pilatus morgen bis 10 Grad, am Nachmittag jedoch sinkendes Temperaturniveau. Nullgradgrenze morgen zunächst noch bei knapp 3000 Metern, bis zum Abend auf rund 2000 Meter sinkend.

Im Flachland meist nur schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen. Am Dienstagnachmittag und -abend mit Durchzug der Kaltfront kräftig auffrischender Westwind und Böen von 50 bis 70 km/h möglich. Auf den Bergen mässiger bis starker Südwestwind, am Dienstag starker bis teils stümischer Süd- bis Südwestwind. Im Urnerland bis Dienstagmittag zeitweise föhnig.

In der Nacht auf Mittwoch noch wiederholt nass und windig, in der zweiten Nachthälfte Beruhigung. Schneefallgrenze auf 1700 bis 1500 Metern sinkend. Am Mittwoch ziemlich sonnig. 17 Grad. Am Donnerstag recht sonnig mit vorüberziehenden Wolkenfeldern, 18 Grad. Am Freitag zunächst noch Aufhellungen, im Laufe des Tages aufkommende Schauer, 18 Grad.

Anzeige
Anzeige