Central Podcasts


    Anzeige
    Anzeige

  • FCL-Sportchef Remo Meyer freut sich über Europa-League-Auslosung

    Fussball - Der Gegner vom FC Luzern in der zweiten Runde von der Europa-League-Qualifikation kommt entweder aus Litauen, den Färöer Inseln oder San Marino. Zuerst muss sich der FK Riteriai aus der Litauischen Hauptstadt Vilnius noch gegen einen der kleineren Gegner durchsetzen und dann ist wahrscheinlich genau dieses Team am 25. Juli und am 1. August der Gegner des FC Luzern. Lukas Balmer hat darüber mit dem Sportchef des FC Luzern, Remo Meyer gesprochen und dieser sagt:

    19.06.19
    17:26

  • Urner Landrat bewilligt 36 Millionen Franken für Unterhalt der Strassen

    Das Urner Parlament bewilligt für die nächsten 4 Jahre gut 36 Millionen Franken für den Unterhalt der Strassen. Dies ist zwar mehr als im letzten Unterhaltsprogramm, aber weniger, als man eigentlich bräuchte. Verlottern darum jetzt die Urner Strassen? Sergio Stenz berichtet aus dem Rathaus in Altdorf:

    19.06.19
    16:17

  • Zuger Schüler - Mehr Französisch-Austausch-Aktivitäten

    Faire un échange - das machi au!" Unter diesem Motto sollen im Kanton Zug die Französischkenntnisse der Schüler verbessert werden. Die Motivation der Schüler für dieses Fach lässt nämlich zu wünschen übrig - und dies sieht man auch bei den Leistungen. Im Kanton Zug soll sich dies dank Austausch-Aktivitäten mit der Westschweiz ändern. Michelle Gerig berichtet:

    19.06.19
    16:00

  • Bezirksschulen Küssnacht - Zurück zur Normalität mit altem Modell

    Die Bezirksschulen von Küssnacht im Kanton Schwyz waren in den Negativ-Schlagzeilen, weil dort gleich 21 Lehrer zurückgetreten sind. Jetzt sieht die Situation aber schon wieder besser aus. Und heute teilt der Bezirksrat mit, dass eine neue Stelle Schuladministration geschaffen werden soll. Was dies bringen soll- hört ihr im Beitrag von Lukas Balmer:

    19.06.19
    15:50
  • Anzeige
    Anzeige

  • Nationalturner und Schwinger Andi Imhof

    Andi Imhof ist an beiden "Eidgenössischen" dabei.

    19.06.19
    08:25

  • Einsiedeln ist parat für die Tour

    Die 5. Etappe der Tour de Suisse führt am Mittwoch, 19. Juni, von Münchenstein (BL) nach Einsiedeln (SZ).

    19.06.19
    08:07

  • Bund ruft dazu auf, Unterhosen zu vergraben

    Am 19. Juni sollen Schweizer ihre Baumwollunterhosen im Boden vergraben. Damit soll veranschaulicht werden, wie gesund der Boden ist.

    19.06.19
    06:53

  • Luzerner Kantonsrat streitet über Rosenfest von Weggis

    Am 3-tägigen Rosenfest von Weggis wird jeden Sommer eine Rosenkönigin gekürt. Bei der 87. Ausgabe von diesem Fest, welches ab dem Freitag in 2 Wochen über die Bühne geht, gibt es aber auch Wasserflugzeuge, welche starten und landen. Dies ist im Luzerner Kantonsrat vorallem für die Grünen ein Dorn im Aug. Sie wollen das Fest in dieser Form darum verhindern. Lukas Balmer berichtet direkt aus der Ratsdebatte:

    18.06.19
    18:48
  • Anzeige
    Anzeige

  • Sexbetriebe werden im Kanton Luzern mehr kontrolliert

    Im Kanton Luzern sollen die Sexbetriebe neu noch strenger kontrolliert werden. Weil der Kantonsrat vor 4 Jahren ein neues Gesetz über die die Sexarbeit abgelehnt hatte, musste der Regierungsrat über die Bücher. Jetzt macht sich der Kantonsrat dafür stark, dass Betriebe mit 3 Personen und mehr regelmässig kontrolliert werden sollen. Genau darüber, welche Lösung denn die beste ist, wurde aber gestritten. Lukas Balmer berichtet direkt aus Luzern:

    18.06.19
    18:48

  • Das Eidgenössische Schwingfest von Zug im Bundeshaus zu Gast

    Das grösste Schweizer Sportfest wäre ohne Politik nicht möglich. Gestern haben sich die Organisatoren des Eidgenössischen Schwing- und Älplerfests Zug im Bundeshaus mit Parlamentariern getroffen. Manuel Fasol berichtet:

    18.06.19
    18:48

  • Luzerner Kantonsrat ist sich bei den Finanzen weiterhin nicht einig

    Der Kanton Luzern hat im letzten Jahr ein Plus von rund 68 Millionen Franken erzielt. Nach dem Finanzschlamassel der letzten Jahre inklusive budgetlosem Zustand könnte dies jetzt die Lage des Kantons etwas beruhigen. Ist der Kanton Luzern jetzt aber finanziell wirklich über dem Berg? Im Luzerner Kantonsrat wurde heute Montag darüber diskutiert. Lukas Balmer berichtet aus der Ratsdebatte:

    18.06.19
    18:48

  • Kann sich Ruben Vargas in der Bundesliga durchsetzen?

    Fussball - Der FC Luzern verliert ein grosses Talent: Der 20-jährige Stürmer Ruben Vargas wechselt in die deutsche Bundesliga zum FC Augsburg. Was bedeutet dies für den FC Luzern? Und welche Chancen hat Ruben Vargas in Deutschland? Manuel Fasol sucht Antworten:

    18.06.19
    18:48
  • Anzeige
    Anzeige

  • Der Vierwaldstättersee ist stark verbaut

    Die totale Entspannung finden viele Leute direkt am Wasser in der Natur - an einem schönen Seeufer. Die Ufer des Vierwaldstättersees sind allerdings nicht nicht mehr wirklich natürlich. Über 70 Prozent sind mehr oder weniger verbaut. Dies soll sich jetzt ändern. Marc Zimmermann berichtet:

    18.06.19
    18:43

  • WhatsApp will das Senden von Fotos sicherer machen

    Hast du auf WhatsApp auch schon Fotos an Leute geschickt und dies nachher bereut? Offenbar passiert öfter. Darum will WhatsApp das Verschicken von Fotos sicherer machen. Wie genau? Renato Götte wollte dies wissen:

    18.06.19
    18:43

  • Flugscham wegen Klimadebatte?

    Der Flughafen Zürich verzeichnet in den Monaten April und Mai weniger Passagiere, die ihre Reise in Zürich starten als im Vorjahr. Fliegen Herr und Frau Schweizer weniger wegen schlechtem Gewissen?

    18.06.19
    16:15

  • Ebikon: Schnuppertraining für "kleine Böse"

    Am Samstag besuchen zwei Schwingerkönige und eine Schwingerkönigin die Mall Of Switzerland in Ebikon. Sie geben Interviews und Autogramme, dazu können Laien erste Versuche im Sägemehlring machen. Ein Schwingen-Schnuppertraining gibt's aber auch schon am Mittwochnachmittag: für Mädchen und Buben...

    18.06.19
    15:58
  • Anzeige
    Anzeige

  • Gast: ESAF-Bauleiter Franz Aebli

    Er ist zuständig für den Bau der grössten temporären Arena der Welt.

    18.06.19
    08:20

  • Wegen Nachbarn bangt Megger Bauernfamilie um Existenz

    Familie Hofer bewirtschaftet seit 7 Generationen den Hof Hochrüti ober- und unterhalb der Kreuzbuchstrasse 118. Wegen einem Nachbarschaftsstreit bangt die Familie nun um ihre Existenz.

    18.06.19
    07:14

  • Was für Preise warten auf die Schwinger am ESAF 2019?

    Zu einem Schwing- und Älplerfest gehört ein attraktiver Gabentempel mit wertvollen Preisen und schönen Erinnerungsstücken. Was bekommen die Schwinger am ESAF 2019?

    18.06.19
    06:55

  • Beat Kallenbach: Letzte Fahrt als Kapitän auf der "Uri"

    18.06.19
    06:11
  • Anzeige
    Anzeige

  • Schwinger ganz persönlich: Pirmin Reichmuth

    Primin Reichmuth hat drei Kantonale hintereinanander gewonnen: Das Zuger, das Urner und das Luzerner Kantonale. Was für ein Comeback! Bis letzten Herbst war er verletzt und musste 2 Jahre pausieren. Alfons Spirig blickte mit ihm zuerst nochmals zurück.

    17.06.19
    09:09

  • Ermano Bassi erhält Preis für Zivilcourage

    Ermano Bassi schlichtete einen Streit unter Jugendlichen. Er bekam einen Schlag ins Gesicht - und jetzt auch eine Auszeichnung!

    17.06.19
    07:18

  • Schweizer Turn-Promis schwärmen für das Eidgenössische Turnfest

    Ob Lukas Fischer oder Stefan Schmidlin... beide waren schon an eidgenössischen Turnfesten - "Schmidi" war sogar Schweizermeister im Geräteturnen. Und beide finden nur positive Worte zum ETF 2019.

    17.06.19
    06:58

  • Frauenstreik: Die Billanz aus dem Kt. Schwyz

    14.06.19
    20:13
  • Anzeige
    Anzeige

  • Frauenstreik: Abend in Ibach

    14.06.19
    20:10

  • Giuseppe Reo von der Unia am Frauenstreik in Luzern

    Lukas Balmer hat während dem Frauenstreik in Luzern mit dem Zentralschweizer Generalsekretär der Unia, Guiseppe Reo gesprochen:

    14.06.19
    18:42

  • Eine Mutter ist mit ihren 2 Töchtern in Luzern am streiken

    So könne es nicht weiter gehen - weder bei der Arbeit noch generell in der Gesellschaft! Das finden viele Frauen in der Schweiz. Darum gab es gestern in verschiedenen Städten Frauenstreiks, welche sich gegen Benachteiligung gewehrt haben. Unter anderem in Luzern. Unser Reporter Lukas Balmer hat mit einer Mutter und ihren beiden Töchtern gesprochen, welche mitgestreikt haben:

    14.06.19
    18:32

  • So war der Frauenstreik beim Theaterplatz Luzern

    So kann es nicht weiter gehen - weder bei der Arbeit noch generell in der Gesellschaft! Das finden viele Frauen in der Schweiz. Darum laufen im Moment in verschiedenen Städten Frauen-Streiks. Unter anderem auch in Luzern. Dort ist unser Reporter Lukas Balmer dabei. Er spricht um 17 Uhr mit Jana Avanzini vom OK und mit der Luzerner SP-Nationalrätin Prisca Birrer-Heimo:

    14.06.19
    18:32
  • Anzeige
    Anzeige

  • 64-Jähriger erhält den Zuger Preis für Zivilcourage

    Er hat Mut bewiesen. Und er hat sich für andere eingesetzt. Der 64-jährige Ermano Bassi bekommt darum den Zuger Preis für Zivilcourage. Der Mann hat in Zug 2 junge Frauen vor einem Angreifer geschützt. Renato Götte war bei der Preisverleihung dabei:

    14.06.19
    18:32

  • Frauenstreik Schwyz: I de Fabrik

    14.06.19
    17:17

  • Frauenstreik Schwyz: Hauptplatz Schwyz Kundgebung

    14.06.19
    17:13

  • Frauenstreik Schwyz: Hauptplatz Schwyz_Ehepaar

    14.06.19
    17:13
  • Anzeige
    Anzeige

  • Frauenstreik Luzern - Amnesty International und das OK im Interview

    Beim Theaterplatz in Luzern hat es 2'500 Teilnehmer am Frauenstreik - Tendenz steigend. Lukas Balmer im Interview mit Amnesty International und dem OK:

    14.06.19
    13:55

  • Frauenstreik 2019 - was passiert heute?

    Die geplanten Aktionen am nationalen Frauenstreiktag sind vielfältig und nicht nur auf die Städte konzentriert.

    14.06.19
    09:15

  • Cham wehrt sich gegen den Kiesabbau

    Die Gemeinde Cham macht sich Sorgen wegen dem Trinkwasser und wehrt sich jetzt gegen den Kanton. Ein Gutachten zeigt, dass die Ausbaupläne für eine Kiesgrube das Grundwasser gefährdet. Die Pläne wären dazu auch schlecht für das Naturschutzgebiet. Was der Kanton zu diesem neuen Gutachten sagt, weiss Marc Zimmermann:

    13.06.19
    17:32

  • Wie weiter bei Hausbesetzungen in der Stadt Luzern?

    Die Stadt Luzern soll bei den Hausbesetzungen die Nulltoleranz durchsetzen. Dies forderte die SVP in einem Vorstoss. Mit Hausbesetzern soll gar nicht diskutiert werden, findet sie. Die Regierung nahm jetzt Stellung dazu. Sie lehnt den Vorstoss zwar ab, will ihr Vorgehen bei Hausbesetzungen aber schärfen. Marc Zimmermann berichtet:

    13.06.19
    17:32
  • Anzeige
    Anzeige

  • Der Schwyzer Regierungsrat versöhnt sich mit den Jägern

    Der Regierungsrat des Kanton Schwyz gibt die Vorschriften für die neue Jagdsaison bekannt. Für die neue Saison gibt es nicht mehr grosse Änderungen. In der letzten Saison war aber vieles neu - bei diesen neuen Jagdvorschriften zieht der Regierungsrat ein positives Fazit. Im letzten Jahr boykottierten aber die Jäger im Kanton Schwyz die Nachjagd. Sind jetzt also die Wogen endgültig geglättet? Lukas Balmer ging dieser Frage auf den Grund:

    13.06.19
    17:32

  • Auftakt zum 1. Innerschweizer Musikfest in Hergiswil

    13.06.19
    09:20

  • Ski-Trainer Legende Karl Frehsner wird 80 - Franz Heinzer gratuliert

    13.06.19
    08:27

  • Jeder vierte Schweizer unglücklich im Job

    Jeder vierte Schweizer ist laut einer Studie unglücklich im Job. Trotzdem kommt für viele ein Jobwechsel nicht in Frage. Wir berichten über die Gründe dahinter.

    13.06.19
    07:27
  • Anzeige
    Anzeige

  • Frauenstreiktag: Warum gehen die Frauen hin - warum nicht?

    Wir haben die Umfrage bei Frauen in der Stadt Luzern gemacht.

    13.06.19
    07:27

  • Frauen in den Verwaltungsräten - Urner Kantonalbank schneidet am besten ab

    Bei den Kantonalbanken der Zentralschweiz und der Ostschweiz hat es nur wenige Frauen im Verwaltungsrat. Der Frauenanteil liegt gesamthaft unter 20 Prozent. Während die Kantone Schwyz und Nidwalden in diesem Bereich nicht gut abschneiden, sieht es bei der Urner Kantonalbank besser aus. Lukas Balmer berichtet:

    12.06.19
    16:54

  • So sieht die Situation der Pädagogischen Hochschulen aus

    Die Pädagogische Hochschule Luzern ist bei Studenten zwar beliebt, steht finanziell aber unter Druck. Über 2 Millionen Franken war das Minus im letzten Jahr. Ganz anderst ist die Lage der anderen PH's in der Zentralschweiz. Die PH Zug schreibt ein Mini-Minus von 15'000 Franken - und die PH Schwyz steht sogar im Plus. Der Marc Zimmermann berichtet:

    12.06.19
    16:53

  • Diskussion um die Schul-Jokertage bei muslimischen Festen

    Schulfreie Tage für muslimische Kinder - und dies ohne Kompensation: Dieses Thema hat vor allem in den Kantonen Aargau und Zürich viel Wirbel ausgelöst. Die Partei EDU Schweiz verlangt jetzt: Wenn muslimische Kinder wegen einem Fest wie dem Fasten-Brechen zuhause bleiben, dann sollen sie in Zukunft einen Jokertag opfern müssen. Reaktionen im Beitrag von Renato Götte:

    12.06.19
    16:52
  • Anzeige
    Anzeige

  • Schul-Jokertage bei muslimischen Festen

    12.06.19
    14:45

  • Zuger Regierung nimmt Stellung zum Frauenstreik

    Fast 30 Jahre nach dem ersten Frauenstreik gibt es in der Schweiz diesen Freitag den zweiten nationalen Frauenstreik. Die Zuger Regierung hat Verständis, dass die Frauen mit ihren Anliegen betreffend Gleichstellung und Gleichberechtigung auf die Strasse gehen. Nicht jede Angestellte des Kantons darf aber einfach so teilnehmen.

    12.06.19
    12:15

  • Glarus hat noch Wasserspeicher-Kapazität

    In der Schweiz ist es in der Nacht auf Dienstag zu Unwettern gekommen. So regnete es vielerorts stark und teilweise gab es extreme Gewitter. Auch im Kanton Glarus muss man die Pegelstände genau beobachten.

    12.06.19
    12:04

  • Snus darf nicht verboten werden

    Für das Verbot von Oraltabak Snus, wie es der Bundesrat in der Tabakverordnung erlassen hat, fehlt eine gesetzliche Grundlage. Dies hat das Bundesgericht entschieden und die Beschwerde einer Handelsgesellschaft für Tabakwaren gutgeheissen.

    12.06.19
    11:59
  • Anzeige
    Anzeige

  • Sexuelle Belästigung im Zug von Goldau nach Küssnacht

    Es tönt wie eine Szene von einem schlechten Film: Eine 37-jährige Frau war am Samstag Abend mit der S-Bahn von Goldau nach Küssnacht untwerwegs. Beim Bahnhof Arth-Goldau stiegen rund 40 Männer mit Wanderschuhen, Rucksäcken und einem Ghettoblaster ein. Und sie bedrängten die Frau und einer hat sie sogar sexuell belästigt. Lukas Balmer berichtet:

    11.06.19
    17:25

  • Der Kanton Uri war vom Unwetter am meisten betroffen

    Der Regen und die Gewitter haben in der Zentralschweiz für Probleme gesorgt. Vor allem war es im Urner Oberland prekär: Eine Autobahn und der Gotthardpass waren gesperrt. Und die Schüler müssen heute zuhause bleiben. Manuel Fasol berichtet:

    11.06.19
    17:25

  • Traumberufe haben sich verändert

    Die SBB suchen Lokführer und die SWISS braucht laufend Piloten-Nachwuchs. Wer meint, für diese offenen Stellen interessieren sich viele Jugendliche, täuscht sich. Traumberufe sehen in der heutigen Zeit anders aus.

    11.06.19
    16:02

  • Traumberufe: Was ist bei den Jungen angesagt?

    11.06.19
    16:00
  • Anzeige
    Anzeige

  • Dürfen Frauen am Frauenstreik Tag wirklich einfach streiken?

    Am Freitag, 14. Juni, ist der zweite nationale Frauenstreiktag in der Schweiz. Darf man am diesem Tag als Frau einfach frei machen und protesiteren oder muss man die Erlaubnis des Arbeitgebers haben? Die Arbeitsrechtsexpertin Gabriela Reimer-Kafka klärt uns auf.

    11.06.19
    12:40

  • Lokführer und Pilot keine Traumberufe mehr?

    Die SBB haben letzte Woche mitgeteilt, dass sie in den nächsten Jahren viele neue Lokführer suchen. Und auch die Swiss ist laufend auf der Suche nach neuen Piloten. Warum mangelt es an Nachwuchs? Sind Lokführer und Pilot keine Traumberufe mehr?

    11.06.19
    12:04

  • Hochwassergefahr im Central-Land

    Der intensive Dauerregen in der Nacht auf Dienstag führte auch in der Zentralschweiz zu heiklen Situationen. Besonders betroffen war die Gotthardregion. Wegen des kritischen Pegelstands der Reuss wurde die A2 zwischen Amsteg und Altdorf mehrere Stunden gesperrt.

    11.06.19
    10:54

  • Olympiaporträt - Rebsamen-Zwillinge

    Über 20 Zentralschweizer Sportler sind an den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang dabei. Zu ihnen gehören die Luzerner Zwillingsschwestern Rahel und Eveline Rebsamen. Die 23-jährigen sind im Bobteam von Sabina Hafner. Die erste Olympiateilnahme ist ein Traum, der in Erfüllung geht. Aber es soll für die Rebsamen-Schwestern nicht der letzte sein. Karin Strüby berichtet:

    08.02.18
    16:01
  • Anzeige
    Anzeige

  • Was aus dem letzten Jahr in Erinnerung bleibt

    Urs Gnos ging dieser Frage nach

    29.12.16
    16:51