Central Podcasts


    Anzeige
    Anzeige

  • Die Zuger Schneesportlager sind beliebt

    Für eine Woche auf die Ski oder auf das Snowboard statt komplizierte Mathe-Aufgaben lösen. Die Zuger Schneesportlager sind beliebt - dies zeigt eine Auswertung des Kantons. André Schelbert: Wie viele Kinder gehen denn im Kanton Zug in so ein Schneesportlager?

    14.11.19
    15:29

  • Gewerbeverband Kanton Zug mit grösster Imagekampagne ever

    Die kleinen und mittleren Unternehmen, KMU, des Kanton Zug bekommen noch mehr Unterstützung ihres Gewerbeverbandes: Dieser lanciert nämlich für die KMU die grösste Imagekampagne, welcher je ein Gewerbeverband in der Schweiz gemacht hatte. Diese Kampagne dauert von jetzt an bis im nächsten August. Also fast ein Jahr. Lukas Balmer berichtet:

    14.11.19
    15:29

  • Anti-Terror-Übung aus Sicht der Zentralschweiz

    In dieser Woche wurden in der ganzen Schweiz schlimme Szenarien beübt.. wie ist die Terror-Übung über die Bühne gegangen?

    14.11.19
    10:54

  • Beat Knoblauch erlebt die Australischen Buschbrände hautnah mit

    In Australien haben sich die verheerendsten Buschbrände seit Jahren ausgebreitet, auf eine Fläche die grösser als ist Zypern. Wie erlebt ein Schweizer die Brände vor Ort mit?

    14.11.19
    10:53
  • Anzeige
    Anzeige

  • Sanierung der Schiffstation Tellsplatte im Kanton Uri

    Die Schiffe auf dem Vierwaldstättersee sollen wieder an der Station Tellsplatte halten können. Der Kanton Uri beteiligt sich finanziell an den Kosten für die Sanierung, obwohl er nicht müsste. Dies hat der Landrat einstimmig beschlossen. Wieso sich Uri so grosszügig zeigt - ihr hört es im Beitrag von Sergio Stenz:

    14.11.19
    09:45

  • Autobahn Knonaueramt wird 10 Jahre alt

    Die Zentralschweiz und Zürich sind sich einiges näher gekommen - auf jeden Fall zeitlich. Und dies dank der Autobahn A4 durch das Knonaueramt. Heute vor 10 Jahren wurde das Teilstück eröffnet. Dies nach einer jahrzehntelangen Vorgeschichte. Marc Zimmermann berichtet:

    14.11.19
    09:45

  • Der Kanton Zug passt seine Drogenpolitik an

    Der Kanton Zug passt seine Drogenpolitik an. Im Fokus steht neu das Suchtverhalten und nicht mehr die einzelnen Suchtmittel. Was heisst dies genau? Sergio Stenz hat nachgefragt:

    14.11.19
    09:45

  • Noan bringt am Freitag sein Album *Rosaroti Brülle* auf den Markt

    Der Luzerner Musiker Noan veröffentlicht am Freitag 15. November sein zweites Album. Heute war er bereits bei uns im Studio und hat sein Album "Rosaroti Brülle" vorgestellt.

    13.11.19
    17:32
  • Anzeige
    Anzeige

  • 5G Fluch oder Segen?

    Wir lassen beide Seiten zu Wort kommen...

    13.11.19
    09:22

  • Die A4 feiert heute ihren 10. Geburtstag

    Wie hat sich das Leben dadurch in den Dörfern verändert?

    13.11.19
    09:17

  • Gast: Peter Sauber spricht über Michael Schumacher

    Vor genau 25 Jahren wurde Schumi zum ersten Mal Weltmeister. Wir sprechen über sein Leben mit seinem Förderer Peter Sauber.

    13.11.19
    08:31

  • Was halten die Leute von 5G?

    Die Meinungen gehen da weit auseinander. Wir haben den Puls der Leute gefühlt.

    13.11.19
    06:57
  • Anzeige
    Anzeige

  • Nidwalden hat ein grosses BIP-Wachstum - Zug nur ein kleines

    Im Kanton Nidwalden stieg das Bruttoinlandprodukt im Jahr 2017 besonders stark. Mit über 4 Prozent nämlich am zweitmeisten aller Kantone. Dies zeigen die neusten Schätzungen des Bundesamtes für Statistik. Lukas Balmer berichtet:

    12.11.19
    16:21

  • FCL Fans fordern Ruhe im Verwaltungsrat

    "«Rueh im VR sofort! För Chaos ond Lärm sorged mer!» Mit dieser Aufschrift auf Bannern forderten die FCL Fans beim Heimspiel gegen Servette, dass nach den Turbulenzen im FCL-Verwaltungsrat in den letzten Wochen Ruhe einkehrt. Die Fans haben offensichtlich die Nase voll, dass der Machtkampf im Verwaltugnsrat vom Wesentlichen ablenkt.

    12.11.19
    12:31

  • Aline Theiler schafft Historisches an der Gansabhauet

    An der traditionellen Gansabhauet in Sursee ist erstmals eine Frau erfolgreich gewesen: Aline Theiler aus Pfeffikon LU holte sich die Gans.

    12.11.19
    12:24

  • Der Kampf um die Wintersportler ist lanciert

    Die SkiArena Andermatt-Sedrun bietet in diesem Winter erstmals ein "Halbtaxabo" für Skitickets an. Ausserdem verkehren am Wochenende Extrazüge von Zürich aus ins Skigebiet. Während die Einführung der Extrazüge die direkten Konkurrenten kalt lässt, wird das "Halbtaxabo" kritisiert.

    12.11.19
    12:21
  • Anzeige
    Anzeige

  • Verfahren gegen Schwyzer SVP-Politiker definitiv eingestellt

    Die Ereignisse überschlagen sich: Nach den Vorfällen bei der Antirassismus-Demo letzten Frühling in Schwyz tritt der betreffende SVP-Politiker aus der Partei aus. Heute sagt aber die Staatsanwaltschaft gegenüber unserem Radio, dass das Verfahren gegen den Politiker definitiv eingestellt wird. Holt ihn die SVP Schwyz jetzt wieder zurück in die Partei? Renato Götte hat nachgefragt:

    12.11.19
    12:18

  • Fans des FC Luzern wollen endlich Einigung des Verwaltungsrates

    Wer Fan vom Fussballclub Luzern ist, dieser hat es nicht leicht und kommt sich immer wieder vor wie im Film: Und täglich grüsst das Murmeltier. Nämlich immer dann wenn es garade sportlich wieder gut läuft, gibt es wieder irgendeinie Geschichte, welche Unruhe dreinbringt. Im Moment ist es gerade der Machtkampf des Verwaltungsrates und diese Geschichte beschäftigt auch die Fans des FCL fest. Aus der Redaktion berichtet Lukas Balmer:

    12.11.19
    11:36

  • Aline Theiler gewinnt als erste Frau an der Gansabhauet Sursee

    Heute ist in Sursee Ausnahmezustand! Es ist nämlich wie immer am 11.11. die Gansabhauet in Sursee. Die Schläger, welche ihr Glück versuchen, kommen jeweils mit der goldenen Sonnenmaske auf dem Kopf aus dem Rathaus, damit sie nichts mehr sehen. Mit einem stumpfen Säbel probieren sie den Kopf einer toten Gans runter zu schlagen. Philipp Lustenberger war im Städtli Sursee dabei, wo heute Historisches passierte:

    11.11.19
    17:24

  • In Zug gibt es ein Knatsch um ein Altersstipendium

    Kommissionenknatsch in der Stadt Zug: Die Kulturkommission hat einer Künstlerin ein Ateliersstipendium gegeben, die selber ein Mitglied der Kommission ist. Die SVP und die GLP kritisieren darum die Entscheidung - und der Stadtrat rudert zurück. Michelle Gerig berichtet:

    11.11.19
    17:24
  • Anzeige
    Anzeige

  • War ein SVPler an Attacke gegen Linke an Demo in Schwyz beteiligt?

    Die Anti-Rassismus-Demo, die im Frühling in Schwyz war, ist wieder in den Schlagzeilen. Es geht um einen SVP-Politiker, welcher einem linken Demonstrant Pfefferspray ins Gesicht sprühte und auch Verbindungen zu Rechtsextremen haben soll. Michelle Gerig berichtet:

    11.11.19
    17:21

  • Rollstuhlsportler Beat Bösch an der Para-Leichtatlethik WM in Dubai

    Rollstuhlsportler Beat Bösch über Motivationsspritzen, sein Alter und die Stimmung an der Para-Leichtathletik-WM in Dubai. Diesen Themen stellt sich unser Central Morgengast, welcher seit vergangenem Donnerstag in Dubai seine WM-Rennen bestreitet.

    11.11.19
    09:41

  • Schwyzer SVP-Präsident äussert sich zum Vorfall an der Demo

    Dicke Luft bei der SVP Schwyz: Bei einer Anti-Rassismus-Demo im letzten Frühling z'Schwyz hat ein SVP-Politiker offenbar einen linken Aktivist mit einem Pfeffer-Spray angegriffen. Ein Video zeigt, wie der Lokal-Politiker an einem Demonstranten von der Seite Reiz-Gas ins Gesicht spritzt. Laut dem SonntagsBlick sei das SVP-Mitglied mit Rechts-Extremen unterwegs gewesen. Was sagt die Partei dazu? Renato Götte im Gespräch mit Partei-Präsident der SVP SZ, Roland Lutz:

    11.11.19
    09:38

  • Anti-Terror-Übungen starten heute

    Es wäre ein Horrorszenario, wenn es plötzlich heissen würde: In der Schweiz hat es einen Terror-Anschlag gegeben. Auf ein solches Horrorszenario bereitet sich die Schweiz ab heute für drei Tage vor. Alle Kantone, Polizeien, die Armee und noch ganz viele weitere Organisationen hängen sich der Anti-Terror-Übung an. Wie wir uns die Übung vorstellen können, weiss Danja Spichtig.

    11.11.19
    09:36
  • Anzeige
    Anzeige

  • Junge Frauen gehen mehr wählen

    Junge Frauen sind offenbar viel aktiver als junge Männer - wenn es ums Wählen und Abstimmen geht. Dies zeigen die neusten Zahlen der Stadt Luzern. Was lockte die jungen Luzernerinnen im Oktober an die Urne - Renato Götte?

    11.11.19
    09:33

  • Tipps: Steuern sparen mit Vorsorgekapital

    In unserer wöchentlichen Rubrik in Zusammenarbeit mit Experten der Luzerner Kantonalbank geben wir praktische Ratschläge weiter. In der dritten Folge wird erklärt, wie mit Vorsorgekapital Steuern gespart werden können:

    08.11.19
    16:37

  • Kari Bründler: Bluesmusik hilft, wenn man den "Blues" hat

    Der Präsident des Lucerne Blues Festival, das heuer in die 25. Runde geht, erzählt von der positiven Wirkung, die der Blues gerade an trüben Novembertagen haben kann:

    08.11.19
    16:37

  • Katholische Kirche Zürich geht gegen Missbrauch vor

    Null-Toleranz: Die Katholische Kirche im Kanton Zürich geht stärker gegen sexuellen Missbrauch vor. Unter anderem verlangt sie neu von allen Angestellten einen Strafregisterauszug. Wieso genau trifft die Katholische Kirche im Kanton Zürich neue Massnahmen? Und ziehen Kirchen in der Zentralschweiz nach? Renato Götte hat sich mit diesen Fragen befasst:

    08.11.19
    15:28
  • Anzeige
    Anzeige

  • Abstimmungsvorschau Denkmalschutz Zug

    Müssen sich Zugerinnen und Zuger Sorgen machen um ihre alten Gebäude? Der Denkmalschutz soll mit einer Anpassung gelockert werden. Gegen diese Pläne wurde das Referendum ergriffen. Abgestimmt wird am 24. November. Was die Sorgen der Gegner sind und was bei den Befürworter für eine Anpassung spricht hört ihr im Beitrag von Marc Zimmermann:

    08.11.19
    15:28

  • Wie kam es zu den Megastaus rund um Nidwalden?

    Die Autofahrer aus den Kantonen Nidwalden, Obwalden und Luzern müssen in dieser Woche Nerven wie Drahtseile haben. Vielfach kollabierte der Verkehr auf und rund um die Autobahnen regelrecht. Wie geht man bei der Polizei damit um? Lukas Balmer:

    08.11.19
    14:27

  • Adolf Ogi erinnert sich an die DDR und den Mauerfall

    08.11.19
    09:22

  • 900 Liter Wein werden heute im Zürichsee versenkt

    08.11.19
    09:21
  • Anzeige
    Anzeige

  • FCL Präsident präsentiert einen Gewinn an der GV

    08.11.19
    09:21

  • Heute ist nationaler Grippeimpftag

    08.11.19
    09:21

  • Zu Besuch an der Zentralschweizer Bildungsmesse ZEBI

    An der Zentralschweizer Bildungsmesse, ZEBI, welche heute Donnerstag wieder gestartet ist, kann man sich über 600 Weiterbildungsangebote und 140 Berufe schlau machen. Auf der Luzerner Allmend kann man zum Beispiel Praliné verarbeiten, Blumensträusse binden, einen Roboter programmieren oder eine Operation simulieren. Unser Reporter Lukas Balmer hat unter anderem auch bei einem intressanten Stand mit einem Simulator vorbei geschaut:

    07.11.19
    17:26

  • Messeleiter Markus Hirt zur Zentralschweizer Bildungsmesse ZEBI

    Die Zentralschweizer Bildungsmesse, ZEBI, ist heute Donnerstag gestartet. Bei der Luzerner Allmend können sich die zukünftigen Lehrlinge über viele verschiedene Berufe und Weiterbildungen informieren. Auch Erwachsene können sich natürlich schlau machen. Zum ersten Mal ist die Schweizergarde vor Ort präsent. Und bei vielen Produktionsbetrieben hat es auch Simulatoren. Der Lukas Balmer hat vor Ort mit dem Messeleiter der ZEBI, Markus Hirt gesprochen:

    07.11.19
    17:26
  • Anzeige
    Anzeige

  • Zuger Immobillienfirma kauft Steinfabrikareal in Pfäffikon

    Beim jahrelangen Streit ums Steinfabrikareal in Pfäffikon, Schwyz gibt es eine neue Entwicklung. Die Korporation Pfäffikon übergibt das grosse Areal an eine Tochtergesellschaft der Peikert Immobilien AG in Zug. Manuel Fasol berichtet:

    07.11.19
    17:26

  • Expertenmeinung von Daniel Jositsch zum Fall Brian

    Er hat im Gefängnis Mitarbeiter, Polizisten und Mithäftlinge angegriffen. Das Zürcher Bezirksgericht hat darum Carlos beziehungsweise Brian zu einer weiteren Gefängnisstrafe von 4 Jahren und 9 Monaten verurteilt. Die Gefängnisstrafe wird aber zugunsten einer stationären Therapie aufgeschoben. Der Anwalt des 24-Jährigen zieht das Urteil jetzt ans Zürcher Obergericht weiter. Was meint der Zürcher Strafrechtsprofessor Daniel Jositsch dazu? Und war er vom Urteil überrascht? Renato Götte hat ihn gefragt:

    07.11.19
    17:23

  • So bebte das Wallis

    07.11.19
    09:33

  • Opferschutz bei Straftaten: So wird er in der Praxis umgesetzt

    07.11.19
    07:22
  • Anzeige
    Anzeige

  • So wird in Zukunft ins Flugzeug eingestiegen

    07.11.19
    07:22

  • Impressionen vom tollen Rütlischiessen 2019

    Beim 157. Rütlischessen passierte etwas Historisches. Der 46-jährige Pius Wyss hat etwas erreicht, was in all den Jahren vor ihm keiner geschafft hat. Er hat 90 Punkte und damit das Maximum geschossen. Auch sonst war das Rütlischiessen 2019 wieder ein voller Erfolg. Lukas Balmer berichtet:

    06.11.19
    17:16

  • Abstimmungsvorschau Neubau Kantonsschule Wattwil

    Für gut 100 Millionen Franken soll die Kantonsschule in Wattwil neu gebaut werden. Der St.Galler Kantonsrat hat dem Kredit zugestimmt - in 1,5 Wochen muss das Stimmvolk noch darüber entscheiden. Im Linthgebiet wehren sich aber mehrere Politiker gegen diesen Neubau. Denn nach Wattwil ins Gymnasium gehen auch viele Schüler von dieser Seite des Rickens. Manuel Fasol berichtet:

    06.11.19
    17:15

  • Wie läuft Kinderbefragung bei Familienstreitigkeiten ab?

    Eine Scheidung von Eltern mit Kindern läuft nicht immer völlig reibungslos. Je nachdem werden in solche Familienrechtsverfahren dann auch die Kinder befragt. Die Luzerner Gerichte gaben heute einen Einblick, wie so eine Kinderbefragung abläuft. Marc Zimmermann berichtet:

    06.11.19
    17:13
  • Anzeige
    Anzeige

  • 1152 Schützen aus der ganzen Schweiz treffen sich auf dem Rütli

    Zum 157. Mal findet heute das traditionelle Rütlischiessen statt. Und da kann auch das graue und nasse Wetter die Laune der Schützen nicht verderben.

    06.11.19
    12:32

  • Gute Stimmung in Brunnen am Vorabend vom Rütlischiessen

    Wie jedes Jahr ist am Mittwoch vor dem Martinstag das traditionelle Rütlischiessen. Ebenso traditionsgemäss ist jeweils am Abend vorher auf der anderen Seeseite.

    06.11.19
    11:27

  • Uri rollt ein dunkles Kapitel der Geschichte auf

    Die Schattenseiten in der Geschichte des Schweizer Sozialstaats haben seit ein paar Jahren einen Namen: Fürsorgerische Zwangsmassnahmen. Im Kanton Uri ist noch vieles unbekannt, deshalb will man dieses dunkle Kapitel nun aufrollen.

    06.11.19
    11:24

  • Juso reicht Beschwerde gegen Zürcher Regierungsrat ein

    5 von 7 Regierungsräten des Kanton Zürich werden von der Juso kritisiert. Sie machten in einem Inserat des Tagesanzeigers für den FDP-Ständeratskandiadat Ruedi Noser Werbung. Darum reicht jetzt die Juso eine Stimmrechtsbeschwerde ein. Da stellt sich gesamtheitlich auch die Frage, was Regierungsräte bei Wahlen dürfen und was nicht. Lukas Balmer berichtet:

    05.11.19
    16:55
  • Anzeige
    Anzeige

  • Wird es immer schwieriger Parteipräsidenten zu finden?

    Per Inserat wird ein neuer Parteipräsident- oder Präsidentin gesucht. Diesen Weg eingeschlagen hat die SVP des Kanton Zürich. Die Suche könnte aber schwierig werden. Der Politberater Louis Perron sagt nämlich, dieser Posten sei gar nicht so begehrt. Marc Zimmermann berichtet:

    05.11.19
    16:55

  • Wende 1989: eine kurze Geschichte der Berliner Mauer

    Es gibt unzählige Geschichten von Menschen hinter und vor der Mauer, über das Leben in der DDR und in der BRD bis 1989. Verschiedene Gründe führten vor 30 Jahren zur Öffnung der Mauer, die fast 30 Jahre lang Berlin und Deutschland getrennt hat. Ein paar Aspekte listen wir hier auf:

    05.11.19
    14:23

  • Luzern will ein Sicherheitszentrum für 91 Millionen Franken.

    Beim Bahnhof Rothenburg Station plant der Regierungsrat ein Sicherheitszentrum für die Luzerner Polizei, die Dienststelle Lebensmittelkontrolle und Verbraucherschutz sowie den Veterinärdienst.

    05.11.19
    10:51

  • CH Volksmusik-Stars erlebten die Wende hautnah!

    Carlo Brunner und Sepp Trütsch waren nach der Wende in der DDR. Ein prägendes Erlebnis!

    05.11.19
    10:47
  • Anzeige
    Anzeige

  • Iwan Rickenbacher über die Ausangslage der nationalen Wahlen von Schwyz

    Im Kanton Schwyz treten bei den eidgenössischen Wahlen 5 von 6 Bisherigen noch einmal an. Nur der Ständerat Peter Föhn hört auf. Trotzdem ist die Ausgangslage recht offen. Beim Ständerat setzt die SVP neben dem Bisherigen Alex Kuprecht auf den Nationalrat Pirmin Schwander. Die Konkurrenten sind die beiden Regierungsräte Kaspar Michel von der FDP und Othmar Reichmuth von der CVP und der ehemalige Küssnachter Bezirksammann Michael Fuchs von der SP. Beim Nationalrat greifen die Linken die vier Bisherigen Pirmin Schwander und Marcel Dettling von der SVP, Petra Gössi von der FDP und den Alois Gmür von der CVP an. Pascal Weber spricht mit dem Politologen Iwan Rickenbacher über diesen freie Sitz im Ständerat und wer allenfalls bei den Nationalratswahlen zittern muss. Beim Ständerat geht Iwan Rickenbacher davon aus, dass die Entscheidung erst Ende November in einem zweiten Wahlgang fällt:

    27.09.19
    15:49

  • Olympiaporträt - Rebsamen-Zwillinge

    Über 20 Zentralschweizer Sportler sind an den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang dabei. Zu ihnen gehören die Luzerner Zwillingsschwestern Rahel und Eveline Rebsamen. Die 23-jährigen sind im Bobteam von Sabina Hafner. Die erste Olympiateilnahme ist ein Traum, der in Erfüllung geht. Aber es soll für die Rebsamen-Schwestern nicht der letzte sein. Karin Strüby berichtet:

    08.02.18
    16:01

  • Was aus dem letzten Jahr in Erinnerung bleibt

    Urs Gnos ging dieser Frage nach

    29.12.16
    16:51